Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 401
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0439
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
401

f. Vollzug.

8 06. Die zuul Vollzug der gcgcMvärtigerl Vcrbrauchsstcuer-Ordimug uötigen An-
ordniiugeii. inSbesoildere die Beftimmungeil übcr Errichtung etwaiger neuer Erhebuugs-
tellen uud über die Dienstlveislingeii der die Erhebuug und Kontrole der Verbrauchs-
teuer bcsorgenden Bcdicnsteteii hat der Stadtrat zu erlasseu. Auf die Verbrauchs-
teucrn bezügliche Dienstlveisungell an dic Schlltziiiaurischaft hat er bei Großherzog-
ichem Bezirksamt zu bcantrageu.

§37. Ferner stcht dem Stadtrat zu, die den Beamteu nnd Bcdiensteten der
Steucrverwaltuiig. der Eisenbahn nud der Schutzmauilschast sür Mitwirkung bei der
Kontrole »md Erhebung der Verbrauchssteiier zu lcistenden Vcrgütuugeu mit den zu-
stäiidigcu Staatsbehördcn zu vereinbareii uiid für Auzeigen von Uebertretungen der
Verbrauchssteuer-Ordnung Belohnungen zu gewähren.

8 38. Endlich bleibt dem Stadtrat überlassen, mit eiuzeliieu Verbrauchssteuer-
pflichtigen Aversen odcr ciue von der Verbrauchssteiier-Orduung abweichende Kontrole
zu vereiubaren.

Ik. Berbrauchssteuer-Tarif.

Gegenstand

Maßstab
dcr Besteuerung

t Verbrauchs-
! steuersätze

j ^

I. Geträuke.

l. Bicr:

Vou je 100 Kiloqr. ge

-

I

brocheneu oder ungebro
cheiieu MalzeS:



a. hier gebrautcs.

1. bis zu 1500 Doppeb
zentnern

a. sür die ersten 25b




Doppelzeutner
i>. fürd.dieserMeuge
folgend.1250Dop-

1



pelzentuer .

2. vonmehrals1500bis

1

25


zu 5000Doppelzentu.
3. von mehr als 5000

1

40

i». cingesührtes.

2 Wein-

Doppelzentneru

1

50

vom Hektoliter



40

u. TralrLenwein.

vom Hcktoliter

1

20

I>. Obstwein.

»



60

II. Mehl und Brot.

l. Mehl, mit AuSschluß des zur Verweu-
dung im landwirtschaftlichen Betriebe

von 50 Kilo



, bestimmten FuttermehleS



60

2. Brot ..

vou 1 Kilo



1

3. Weiße Backwaren allcr Art .

k,



2

III. Schlachtvieh.




1. Riiidvieh erster Schwere....

vom Stück

5



2. „ zweiter „ ....

desgl.

3



3- dritter „ ....

4. Kalber.

tt

2

60

5. Schweine.

ff

1



6. Ferkel.




10

7. tzämmel.




60

8. Schafe.




60

9. Lämmer.





10

0. Ziegen.. .





20

l. Kitzlei».





10

26
loading ...