Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 402
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0440
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
402

Gcgcnstand

Maflstab
der Bcstcuerung

Dcrbrauchs-

stcncrsätzc

IV. Wildpret.

1. Hasen.

vonr Stnck

!

20

2. Hirsche nnd Altticrc.


2

50

3. Rehe nnd Gemscn.


1

50

4. Dammwild.



2



5. Wildschweine ......



2



V. Fleisch.

1. Frisches Flcisch von Schlachtvieh allcr
Art.

von 1 Kilo


>)

2. Gesalzcnes, gedörrtes und geränchcrtes
Fleisch, sowic Flcischkonserven nnd
Wurstwarcn aller Art ....

von 1 Kilo


0

3. Fleisch von zcrlegtem Wildpret oder
Geflügcl.

von 1 Kilo



0

VI. Gcslügcl.

1. Gänsc, Schneegänse.

vom Stück


20

2. Enten ........

desgl.



15

3. Gewöhnlichc Hahnen, Hühner und
Hähnchen.



10

4. Poularden nnd Kapanncn .





20

5. Welschc .Hahncn.





00

6. Auerhahncn und Birkhühner





00

7. Wilde Entcn allcr Art ....




20

8. Fasanen.


_

00

0. Feldhühner, Haselhühncr, Schnepsen
und Schneehühncr.





10. Bekasinen undWachteln, sowicsonstiges
jagdbares Gcflügel ....





u

VII. Frische Fischc, Seekrebsc.

1. Salm, Forellcn.

von 1 Kilo


00

2. Steinbntten (Tnrbots), Secznngcn,
Solcs, Fluß- und Scekrebse

deWl.


20

3. Sonstige frische Seefische, mit Aus-
nahme der Schellsischc ....




5)

XII. Beerdigungswesen.

Die Leichen- und Kriedhof-Ordnung.

Ortspolizeiliche Vorschrist vom 15. Novembcr 188!>.

(Die tzK ttt—IN diefer Borschrift haben auch fnr den Ltadtteil Neuenheim

t-eltung.I

I. Auffichtsbehörde, Personal, akgemcine Vestimmungen.

§ I. Die Uebertvachilng dcs Lollzugs der Leichen- und Friedhof-Orduuug ist
der durch Orlsstatut eingesetzteu Friedhoss-Kommission übertragen. Dieselbe hat mil
Ausnahme der Leichenschalr allcs zu eincr geregclten, Ivürdigen Bcstattung Erfor-
derliche anzuordnen.

8 2. Auf Antrag der Friedhoss-Koinmission wcrdeu vom Stadtrat angesteltt
und vom Bezirksamt verpflichtet:

1) Der Leichenordner. 4) Dcr LeichenhauSaufseher.

2) Die Leichenwärter und -wärterinnen. 5) Der Friedhofaufseher.

3) Die Leichenträger. 6) Der Totengräber.
loading ...