Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: XIV
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
>!ebcnbl>h»en, Bahnpolizeil. Vorschriften > Schliltenfahrten, Gcbühre» 3S2
für vcn Betricb 352 SchlitlschuhklubS 362

lkeckar, Pfcrdeschwemmen im 362 l Schloßberp, Fahren am 343

llcckar, Verkchr mit Nachcn auf dem 359
lleckariisergeländc, Verwendung des, zu
VerkehrSzwecken 365

Straßen w. 342

7bere Faulcpelzftasse, Bcfahrcn dcr 344
Ml, Vcrkauf au' Slratzcn nnd Lpkiil-
lichcn Platzen 375

llktroiordnung 409
)ktroilaris 414
llmnibuskonduktcure 385
drtSgebrauch dcim Wohnunftswcchsel 408
drlSkraiikcnkassc 404. 406

dcnsclbcn mohiiciiden Fremden 299
Zfaffciignsic, Bcfahren dcr 344

Schnec, Abfuhr desselben 318
Schnee, Bcscitigung von Gchwegen und
Straßenübergängen 339
Schneeballwcrfcn 339
Schüler, Besuch der Wirtfchasten u. Tanz-
lokalc durch solche 302
schutz der stadlischen Wasserleilung 334
Schweine, Hallen von solchen 311
^citcnkanälc, Reinigung derselden 341
>Lllnncndächcr 342

SonnlagSrnhe im Handclsgewcrbe 389
«Lonnlagsrnhc in der Jndustric 390
Sonn- u. Festtage, weltliche Feier der 386
Sperrcn der Wagenrädcr 346
Stachcldraht, Einzäunung der Grundstückc
mit 355

Stadtgartcn, s. Anlagcnordnung
Stadtmald, Erhaltung der Wege im 346

den Srraßcn 342 . Stallunaen, Gebrauch v. Lichl i» solchen 325

rferdefleychÄo"^

lflegekiiidcr, Ueberwachung dcrselbcn 300
isnhl und Dünger, Ansführung dnrch
Laudwirte 340

lfublgrubcn, Aulagc dcrsclbcu 316
llakalwcseu 355

llsck,Befahreildcrsclbe»itt.Fiihrwerkcu34Z
- mit Velocipcden 344
iolizcistuildc,Festsetzung u.Handhabnng 301
lorticrs, Geschästsbelricb an dcn Bnhir-
hösen 385

wivatgebäude, Verunreiingung von, dem
öffenilicheuAnblick ausgesetzten Räumcn
dcrsclben 355

tauch, Beläsrigung durch 330
edrn, Bespritzen dersclbcn dci Blattfall-
krankhcil 357^

etrrhalrung dcr ^chlammsammlcr 319
rdrigung v. Fuhrwcrkcn auf Straßcn 341
«iuigung dcr Seiienkaiiälc 341
«iuigung dcr Slraßcn und Gcliwege 338
«tz, Belästigung durch 330
iandgasse, Bcsahrcn der 344
Äächten der Israeliien 306
charlach, Desinsektion nach 319
chlachtgebührcn u. s. w. 308
chlacht- und Viehhofordnung 305
chlachtvieh, Transpoit 342
chlafstcllen, das Vcimieten von 300
chlammlammlct, Rcinhaltung der 3l9
chlcifc» auf Gchwcgen 339
chleifen von Leseholz 341
chließung d.Wohnungcn zur Nachtzeil301
chlittensahrcn 339 !

> Stcine, Werfen mil 342
Steuern, Ab- und Zuschreiben dcr Grund-,
Häuser-, Gewcrb- und Einkommen-
steuer 430

Srraßcncckcn, Fahren um 343
Straßenpflaster, Aufbrechcn des 345
Straßenvolizciordnimg 334
Straßenreinigung 338
Stroh, Verkauf von 375
Strohwagen, Weg iür 343

Tanzlokale, Besuch dcrsclbc» durch Schü-
lcr302

dem Neckar 360

Taxordnung zur Lcichcn-, Friedhos- und
Jeuerbestattungsordnung 424
Teppichc, Ausschütteln von, auf Sttaßen 341
Thauwetter, Wegfiihren von Eis und
Schncc bei 340
Thcater, Anfahrcn zum 344
Thibautstraße, Besahrcn dersslben 345
Ticrische Abfälle, Beseitiaung solcher 312
Tonnenshsrem, Anlage dcr Abtritte nach
demiclbcn 314

Trotroirs, Reinigcn dcrsclben 338
Trottoirs, Zusamnienstehcn, Trage» von
größereu Gegcnftändcn w. auf solchen 341
Typhus, Tesinsektron nach 319

Uebcrfahrt zwischen der alicn und »eucn
Brücke 361

UeblcAusdünstungen,Belästigilnadurch330
Untersuchungen oon Lcbensmitteln w. durch
d^as l^emische Ladoratorium, Gcbuhren-

Belocipcde, Lerkehr mil solchen 346
loading ...