Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: 251
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0287
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
25!

13. Kroßh. Lreisschulvilitatur Hcidelbtrg-Mannhrim.

Sandgassc 9.

Krcisschulrat: Hermann Slrübe.

14. Kroßh. Lultur-Inspektion.

Ticnstsiuiidcü: 8—12, 2—6 Ilhr.

Lorstand: Sberingenieur Ph. Wallifcr l Kullnrobcraufschcr: Äarl Lchätzle. Gnftao
Iugcnicurpraklikant: Hcnnann Drach Schönberger, Jos. Ricstcrer hier, Ionas

Finanzpraktikant: Otio Hcnnci > Ncuthard in Laudenbach

Burcauassiftcni: Augnst Lolk Knlturansseher: Ph. Weidcmaier hier

15. Sroßh. wasser- und Ztrakenbau-Inspekliou.

Tieuslstunden: 8—12 nnd 2—6 Ulir.

Gr. Baural: M. Wippcrmann
Gr.Bau-Jngcnieur: C. Slierlin
TechnischcrAssistenn Anion FrehiiiNeucnh.!
Verwaltungs-Aisisrent: Ludwig Schmidl in
Reuenheim


16. Großh. öezirksgcomrtkrstelle Hrideldcrg.

Ia. NebenliIhn Mannheim-Wrinhrim-Heidelberg.

Bctriebs-Vcttvaltung: Karlsrnde
Bctriedsdircktor: Kaischkc

Seidelberg «üterbahrrhof. Seivrlberg «iSmarökplatz.

StationS-Aufseher: W. Dietrich I Erpeditor: A. Fchling

Weichenstcller: Graümann Slreckenwärtcr: Adam Wcbcr

Arbcitspcrsoual: 4 Mann I

II. Königliche Militärbehörde.

1. Gainisou-Acltester: Osiaudcr, Masor z. T. und Bezirks-Kommandcnr.

2. Kommandcur dcs 2. Bataillon» Grcnad.-Reg. Kaiser Wilhelm I Nr. 110 Alasor
von Pctersdorff

Adjutanr: Sckonde-Licntenant Sacksofskh.

Laudwehr-Lksirk Heidelberg.

Hauptstraße 216.

(Zu demsclben gehörcn die Aemter Heidelberg, Wiesloch und Weinheini.)
Dicnftstundcn: Bezirks-Kommando 8—12 Uhr morgens, 3—6 Uhr nachmittags.
Kommandeur: Major z. D. Osiander ! Borstaiw: Hauptm. z. D. u. Bczirksossizicr
Bezirksadjutant: Sek.-Lieut. Wcstennann Wagner
vom L. Bad. Grcn.-Rcgim. Kaiser Wil-^ i. Bez.-Feldwcbcl A. Schneidcr
hclm I. Nr. 110 2 „ E. Mcycr

Haupt-Mclde-Amt Hcidelberg -z. ^ H. Liebau

Meldsstunden: S—12 Uhr morgcns ,4. „ K. Zimmermann
loading ...