Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: 282
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0318
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
282

HcstloehlI. lInh.: FriedaWaltcrhZiegcl- Panncbakker Ioh. Frl., Villa Framc?,
häuler Landsrr. 4 lSprcchst. 10—12) Gaisbcrgüraße 101
Jiingsr L. Frl. und Miill B. Frl., Hand-. Inllilut Roieuvläiitcr (Inh.: Frl. Auauste,
schuhshcimer Landstr. 2ö Fannn »nd Lllga Rojeiipläiircr), Nhm.

Ncuuiaui, H., Plöck 52 ! Vcrgstraßc 40 (Villa Livoiiin)

NicklcS L., Prof. Wtw., Landhausstr. 22

XI. Nnstalten und Vereine.

I. Wilsenschastliche veeeine.

s. Ncrztlicher Vcrcin. ! k7 evcirwald-Klub.

Vorsitzcnder: Dr. Srockcrt Scktiou Hcidclbcrg.

Schristsiihreri^Tr. W. Wcrncr Porstand: RcchiSaiiwalr Fr. Landkricd

Rcchner: Dr. Fischer juii. Schnftsuyrcr: Dr. Wolsaang Mirtcrmnicr

Zahl der Mitglicder: 39 Rcchncr: Bankier Wilh. Ountz

d. Deutscher u. östcrr. Alpcnvereiu.! Mnglicder: 200

Sektion Hcidelberg. ir. Berrin für Postwertzeichenkunde.

Znsammmkumt jm Muscuni, DienStag», ^ Borsiyender: Joseph Lindau

.. , . . Schatzmcister: Hch. Neuburgcr

j Sisuugcn 1. und 3. Dicnstag dcS Monnts
Casst Mai. Ncbenzinimer
! Mirglicdcrzahl: 38

! ' Stenographenvereine.

Monatsvcrsammlnng ini Museum ani
3. Dienstag.

Vorstand: Pror. Dr. Losteii
Schriftsiihrcr: Buchhändler G. Koestcr
Kasstcr: Baiikicr Wilhclm lsuntz
Hütrcnwart: Hcrmann Landsricd
Zahl dcr Mitglicder: 147

o. bhemische Geseltschaft.

1. Borsitzcnder: vacat.

2. „ Pror. Berntbsei,

3. „ Prof. H. Goldschmidt

1. Schriflführer: Prof. Dr. Gattermaiiii

2. „ Prol. Dr. Auwers
Kaffenwarl: Sladirar Alfred Rodrian
Mitgliedcrzahl: elwa 250

ü. Gartenvauverei«.

I. Vorstand: Geh.Hofrat Proi. Dr. Psitzcr

II. „ Franz Mai, Privatm.
Schrififührer: Garteninsvcktor MassiaS
Rechner: Eniil Kaukmann, Priuatmann

t.

Gabclsberger.

Lokal: Guienderg

I. Vorsitzcndcr: S. Heckel

II. „ u.Schriftführcr:<5.Plcis;cr
Kassier: Karl Thiele

Bücherwart: Wilh. Labcr, Llkluar
VercinSlehrer: C. Pleihcr
Zahl dcr Mitglieder: 50

^graphic^

(Einigiliiyssystcnl Stolze-Schrey)

! Vereinslokal: Aklicnbrauerei,Hauptstt.115,
II. Stock.

VereinSabend: Mittwoch

AuSschuß: v. Göler, Masor Köhnhorn, 1, Vorsitzcnder: Dr.jur.F.Affolter,Dozent
Bildhausr Hesi, Handelsgättner G.. , ?n der Univcrsität

Schütz, I. Busch
Diener: Robert Nething, Schreiner
Zahl dcr Mitglieder: 290

s. Hipor.-Philos. Vereiu.

Sekretär: Pros. Dr. Wunderlich
Zahl der Mitglieder: 180
Bücherfendungen sind an die Uiiivcrsi-
täts-Bibliothek zu richten.

ck. Naturhist.-Mediziu. Berei«.

Vorsteher: Geh. Hofrar Dr.Bütschli
Schiistfübrcr: Pros. Dr. Schuberg
Rechner: Buchhändler G. Koester
Zahl dcr Mitglieder: 130

2. Vorsitzender: Ph. Aug Büchlcr, Hnuvt-
lehrcr

Slcllvettr. Voriitzender: L. Rettig, Kaufm.

1. Schriftfsihrcr: K. Häberle, Prokurist

2. „ C. Kray

1. Kassier: O. Odemer, Sparkasscnbcaniter

2. „ C. Richter, Sckretär
Bibliothekare: O.LiudenIaub u. Hch.Geisen-

dörfer

Vereinslehrer: Reitig, geprüfter Lchrcr dcr
Stenographie, Häberlc und Kratz
Beiräre: Fabrikaiu Bingcl, Bankier Cuntz,
Lehramtspraklikant W. Gcifendörfer,
Fabrikant Hefft, Hauptlchrcr Jhringcr
und Stadttevisor Leist
loading ...