Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: 294
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0330
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
29t

x. Männergesangvtrtin Heidelbc

Lokal: Dicmcrci.

I. Vorstand: Karl Dinkeldcin
II. , Michacl LSiüdifch
Kassier: Hcinrich Wnrodt
Schrifrsülirer: Paul Gaida
Koiitroleur: Lconliard Dubcr
Musikaliein'crwaller: Adam Tietz
Dirigein: R. Gomvf
3ö'Sängcr, 65 Passioe

q. Sängerbund Neuenhrim.

Vcrcmslokal: (Äasthaiis zur Rose
Prodeabcnde Dienstaa u. Frcilag 6.-9 !

I. Vorstand: Georg (^dcr

II. „ Ftockerl
Direkior: Lehrer Zällringci
Rechncr: Karch

Mitglicdcrzahl: 2l0

r Zithcr-Gcsellschast.

: Lokal: Goldcner Engcl

Probcabcndc: Montag und Tonncrstag
! Borsteher: Franz Müller
Mitgliedcrzahl: 65

s Zithcrkranz.

Lcreinslokal: Faulcr Pelz.
Probc-Abcnde: Mittwoch und Freitag
! Ehrenpräsidcnt: Z. Beierbach
Vorstand: A. Hcnder
Dirigcnt: Paul Sperling
Zahl der Miigliedcr: 109

i Zityerverein.

Vcrcinslokal: Braucrei Kraiiß.Haupistr. 37
! Prodc-Adcnde: Montag u. Douncrstag
^ Vorslchcr: Gg. Höhr
: Tirigcnt: A. Tictzjch
: Zahl dcr Mitgliedcr: 36

6. Heidelbergkr Atadttheater und MullkkaprllkN.

1. Stadtjlseatrr.

Direktor: W. E. Heinrich, Laueritr. 1 ! Sekretär: Anton Toutro, Ingrimsir. 36

Siädt. Mnsikdiiektor: Konsiantin Zichoppc, Slädt.Thcater- u.Maichinenmcisicr: Georg
Hauvtstraßc 162 ^ Wcdcr, Thcatcrgcbäude

2. Wulrklrapellen.

n. Ttädtischcs Drchestcr.

Städl. Musikdircktor: Kapelluieister Kon-
stantin Zschoppe, Hauvrsiraßc 162

Geschäflssührer: R. Wollweber, Jngrim-
straßc 4

Mitglicdcr: Leopold Ejrau. Konzertmeistcr,
Karl Schumann, Ernit Naumann, Karl
Preihler, ErnsrMüllcr, Thcod.Slöckigl,
Reinh. Hoppe, Wilh. Tiedchcn, Christ.
Thierseldcr, Aug.Tietzjch, Fr. Kogel,
Paul Hoffmann, Ernsilsötzc, Raimund

Eiuland, Hugo Söfnng, Heinr. Schult,
Max Ltorch? Ernst Doskmann, Karl
Tunzc, Emil Gellcrt, Paul Talk, Oskar
Werner.

b. Alt«S Hctdelbergcr Lrchester.

Geschäfrsführer: Moritz Zeise, Hirschstr. 12

o. Mtlilär-Kapell«.

Kapellmeistcr: Otto Schulze, Unt. Faulcr
Pelz 1

ck. Orchestervereiu.

Wolf, Benno Ascher, Letles Lange. Kapellmeister: Mar Gündel, Ingrrmstr. 28
Aug. Sunwoldt, Anton Kien, Bruno Geschäitsführer: G. Paul, Zwingcrstr. 9

Krämer, Max Rammclt.OrtoSchmorkte,
Eurt Köhler, Friedrich sdraußc, Herm.

s Teutonia-Kavelle.

Kraemcr, K. Schwcmer, Karl Tonagel,! GcschäflSführer: Karl Schäfer, Nhm. La-
Karl Nirtncr, August Baars, Wilhelm denburger Str. 38

7. vcrsichkrungen.

I. Versicherung geaen Fahrrad- !
Tiebstahl.

„Saxonia.Allgcm. Fahrrad-Vcrsichcrungs-
Gesellschaft zu Leipzig". Hauplagentur:
Karl Gerbert, Apothckerg. 1

L. Feuer-Verstcherungcn.

„Aachencrli.MüiichcilerFcuerversicherungs-
Gcscllschaf! in Aachen." Hauptagcntur:

Baukvorstand C. Wcidig. Agent I. A.

„Baselcr Versicherungs-Gescllschast gegen
Feucrschaden". Hauptagentur f. Heidcl-
bcrg u. Neuenheim: H. Thicme, Plöck 60.
Agcnt: K. Pfenninger, Hirschstr. 1
„Bahrische Hyvolhekcn- und Wechsclbank in
München." Bezirksagcnt Georg Ganz-
loading ...