Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: 381
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0420
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
331


V. Für folgendc Fahrtcn zahlt ma», glcichtticl> ^msachc

Taxc:


Lün-

und Rückfakr!

. »reuzindüclle der Lchloüstraße »nd dcd ailcn

Schloßdcrgwegs.

i. Lchlogbotcl (Bczügtich dc« (Ücpäcks fittdct ^ lt> der
Drofchkenordnung >>lnwci!dttttg)

a. Sch!oßxarkl>otcl.

l Molkciikiir liber Schloß odcr itlittgcntcich .

. Molkeiikur übcr Knnzcl (Ricscnsteiii) .

. Ichloß, Molkenknr, lilcnho» (Ipemrcrhof)

. Königsttihl.

Wolssbriinnen übcr HauSackcr

WolsSbruiincn, (-chloß.

Wolfrbrunncii, Schloß, Liolkcnkur
Wolisbruiincu, Schloß, Molkenkur, Köuigitnhl
Ilcbcr den Wolssbrunncn, Aukopf, Drachcnhöhlc,

Ncuhof (Spenererhof).

Ncuhos, Koiügstuhl.

Neuhos, Kohlhof. ...

Klingcnteich, Molkeukur, Blockhaus, Kohlhof .
Klingenteich, Molkciikur, Blockhaus ndcr dic 3 (ficheu

nach dcm Kohlhof.

17. Uebcr Klingenteich oder Sleiaertveg zum Fußv'aL
»ach dem AusffchlLnirm auf dem Misbcrg (mit
l Smndc Aulcnthalt dei Hin- nnd Nücksahrt)

13. Neuhof, Kohlhof, KönigsMHI.,

19. Tcrrasse übcr dem Rielenstein, tKaiizel) .

W. Philosophcnwcg, Hirschgalsc.

21. Philofophenwcg, Engclswiclc, Horlaß .

22. Hum Wirijchaftsgcböude Philoiophcuhöhe (iml I
estundc Aiifeilthal! bci Hin- und Ruckfahrl) .
Hirfchgassc, Anssichtsturm auf dcm Michclsbcrg,

^tunde^lusenthalt) Hin- und Rücksahr?

Stift Neuburg.

Zicaelhausen.

Siisrrmühle.

Schwctzinge», sür dcn ganzcn Tag
, „ , halbcn „

Neckargemünd, sür den aanzen Tag .

,, „ , halben „ .

Erfolgt die Fahrt über die Ncckargeniunder lrjsc»-.
bahnbrückc und Zicaelhauscn, so crhöh! sich dic Tapc
sür dse ununterbrochenc Fahrt (ohne Auscnthalt) aui

Kümmelbacher Hof.

wenn die Fahrt übcr dic Neckargemünder (fücn-i
bahnbruckc und Ziegclhauscn gcht .

N>. Ncckarstcinach, für dcn aatizen Tag
^ „ „ „ halben „

N. Handschuhshcim.

32. Rohrbach.

33. Wiebüiigeu.

23.

29.

1


l'

— —

^ '-0 7 —


— 12 —

' 1

! 70 , 5> 5Ü


I öü ! 8 —

13

— 16 5.0


- 13 —


- tl —

13 !

- IÜ —

13 I

50 17 -

!2 i

- 15 —

-

- , U! , —

!

6 !

- > X -

14

13 i -

3

50 4 > (M

i!

— ! 5 25

- 3 —

3

50 4 > 50


- 12 -

2

4« 3 —

2

60 3 : 80

2



,, >2 I I Tag


i 8 l >


v, 12 ( 1 Tag


^ 3 3 >,,Tag

j

° >

- 8 —

7

- 9 j


14 I Tag

' l

9 l- ,Tag

>2

40 3 —

2

50 4 —

2

50 4 —
loading ...