Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: 389
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0428
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
jedoch nicht während dc? vorn>ittäqigen HauptgotlcSdiciistcS tvoii 9—11 Ilhr vormit-
lags) n»d nicht am Ehristtag, am Ostcrioniitag und am Pfingstsoniitag starihaft,

tz, Die SonnlKkisrrilie rin Nandrlsgrwcrtie.

Bczirksamtüche Anoiviiungcn iiir dcn Amtödczirk vom 24. Mai 1893.
l.

»atmicir niir währcnd höchstcns iiiiif Ziiindcn bcschäitigr ivcrdcn, nnd zwari

1) In den Ttädten Hcidelberg, Slerkargemiind und Lchönau:

a. Jm Gewcrbcbciricd dcr 1kolonialwaren-, T clikatcsscn-, Wildprct-

währcn^ der Monatc Illovcmbcr bis Aebruar^
von 8—9 Uhr VoriintiagS nnd von 1t—3 iltir AachmirragS,

k. in den andcrn handclsgewcrblichcn Bclriebcn währcnd dcs ganzen ZahrcS
von 8—9 Ulir Vormirtags und von N—3 Ilhr Nachmirtags.

21 I« allen übrigen tztemcinden dcst AmtSbezirkd allgeweln von
7—8 Uhr PormitragS und von 11—.1 Uhr NachmittagS.

U. Auönahmcn

hicvon werdcn an» Grnnd dcs s; lOöd Gcwcrbc-Ordiiiiiig iiisoiern hiermit

c. am Sonmag vor Osterni

2) Jn allen übrigen Gemeindcn des Amtöbezirks lciaichlicfilich «chlier-
dach und Ncucnheinil:

d. an dcn vier lehlen Sonnlagen vor Weihnachtcil,

c, am Sonntaa vor Oslern;

II.

Der Gewcrbebctrieh im llmherziclien, ioiveil cr intter 5ö Abs. 1 Z. l—3
Gcw.-Ord. fällt, svwic der Gelvcrbcbeirled dcr in 8 42d <stc>v.-Ord. bezcichnctcn
Pcrioncn nn Sonn- und Fcsliagcn ist vcrbvlen.

U. Ausuahmeu.

1) ES dürscn in sämtlichcn Gemcindcn dcS AmlsdcziikS an allcn Sonn- und
Fesltageu tmit Au-uahme dcS erstcn Oster-, Pfingst- imd Wcihiuichrsseicrtagr)
auf öffenilicheu Strafien und Piätzcu tiücht abcr an andcrn ökkcntlichen
Ortcn odcr vou Haus zu HauSi icügebotcu und vcrknust werden:

a. Brod, Brctzclii uud anderc Backivarcn, Obst, EiS und Vlumen
vom Schluß drs vormittägigcn Haiiprgottesdicnstcs an dis adends 7 Ubr,

d. ^eröstete Kastanien uud M iiicra l wa >ier vom Schlus; deS vormit-
tagigen grauptgotteSdienstcs an dis abcnds 10 !>hr.

2) Jn dcr Stadt Heidclderg dürseii überdies

a. die sog. Trinkhallcn auch am Pfiugstionnlag vom Schluß des vormiitägigen
hLUPtgoliesdieustcs ab bis abends lO llhr offen qchalicn imd darlu Mineralwasscr zu
iinmilielbarem Gcniiß an das Pudliknm adgegeden,

b. phorographifchc und sonstigc Ansichlcn von Heibelbcig und Umgebung an allcn
Sonn- und Fcsttagcn dcr Monate Mai bis einlchlicßlich Oktober auf Straßcn und
offcntli^cn Plascn vom Schluß des vormülägigcn HauptgollcSdienftes bi« abends

^) Dcr^Verkauf von Zeitungen und Liichern am Hanptdahnhos der Stadt Hcidcl-
bcrg unterlicgt kcinerlei Beschränkungen.
loading ...