Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1898 — Heidelberg, 1898

Seite: xxx
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1898/0516
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

HavälmiA reliAiösör OtzKevstriüätz

UMjiSmj M ÄdkMUMMU

Lvkv äer IHöeli nnä 1'k«Ller8lr8886

empfieylt scin rcich auägestarrcteü Tagrc in religiösen Sgnrcn
sller Arr W über Leben^größe.
lTeöz^t« Tn8N»dI io 6kbvtdüel,vrn vur best vmploblvnvr l'ltel


Ncligiöse prschrvierilc, Gessngbücher, tralender, Ilosenkr.ln5e,
Wachsstöckc, bleinc hl. Vllder, Geldcuckc und Lrsylstiche

lirnritixv In »IIvn Krössen mit nnä vbne klnsxloelivo, t-onrävs.
xrvttvo, KLvrv lirippvnäLrstvIInnAvv

^s/c/!/!a///^SF ch 6a/sn/se/s- unc/ ^s/rrs/Ln/arsn.

Ü68t vinAvilelltetv ülivliklnüvrej.

lg


!o


ä Franz Sommer

^ Bildhauer

Heidelbrrg

!! ^ Llihrbllchkt SttllZe. Eche drr ßlllMilkrllßk.

Aelleits-; RildkmusrseschZsl
hiesiger Ltadt.
Grgründet 1854.

Anftrtigung bon Grabmonumenten

in SLenrt, Krsrmor, Sandstein elc.

Uermanenles Lager fertiger PenKmäter.

Utclier sür Fignren, Pocrc-lrs.

Nrkerrmhnre von F«cavendekoratilmen in «llen Skilsrten.


r-i

SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSMSSSSS^^

LI
loading ...