Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1899 — Heidelberg, 1899

Seite: 290
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1899/0323
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Ahysiologisches Institut.
Direktor: Gch. Rat Dr. Kühne

l. Assistem: Prof. Dr. Ewald

H. „ Dr. Mays

m. „ Dr. Cohnheim

Volontärassistent: Prof. Dr. Kaiser
Hausmeister: Bernatz

Diener: Walter

pharmakologisches Institut.

Direktor: Professor Dr. R. Gottlieb
Assistenten: Dr. Fr. Müller, Dr. Magnus
Diener: Frey

Physikalisches Institut.

Direktor: Geh. Rat Dr. Quincke
Assistenten: Dr. I. Precht, Dr. Abramczyk,
Dr. Kalähne
Diener: Heinrich Pflug
Hilfsdiener: Anselm

Lheinisches kaboratorium.

Direktor: Geh. Rat Dr. Curtius
Professor Dr. Jannasch
Assistenten: Prof. Dr. Gattermanm Prof.
Dr. Auwers, Prof. Dr. Knoevenagel,
Dr. A. Klages, Dr. Mohr, Dr. Rissom

I. Diener: Jak. Siegel, II. Dicner: Hes;
Hilfsdiener: Pfreundschuh
Maschinist: Strittmatter
Zoologisches Iiiftitut und Museum uebst

paläontologischem lNuscum.

Direktor: Geh. Hofrat Dr. Bütschli

Asftstent: Professor Dr. A. Schuberg
Prüparator: C. Englert
Diener: C. Abele

Botanischer Garteu.
Botanisches Iuftitut uud lferbariiiiii.

Direktor: Geh. Hofrat Dr. Pfitzer
Assistenten: Dr. Glück, Dr. Wagner
Universitätsgärtner: Garten-Jnsp.Massias

Miucralogisäftgeologisches Iuftitut.

Direktor: Geh. Bcrgrat Dr. Rosenbusch
Assistenten: Dr. Salonion, K. Regelmann
Diener: Joseph Dietz

Modell-Aabinet.

a. Mathematische Abteilung:
Direktor: Gehcime Nat Dr. Koenigsberger

b. Physikalische Abteilung:
Direktor: Geh. Rat Dr. Ouiilcke
Hausmeistcr: Oberpedell Lehn

kandwirtschaftliche Sammluiigeii.

Direktor: Hosrat Dr. Stcngel
Dieuer: Hausmcister W. Götzclmauu

Forstbotauische Aiilagcn im Schloßgarteu.
Nespizient: Geh. Hofrat Dr. Pfitzer
Marftall.

ttniversitäts-Rcitlehrer:

IX. Grotzh. Badischr Landessternwarte

auf dem Königstuljl.

Astrometrische Abteilung:

Direktor: Prof. Dr. W. Valentiner
Assistent: Dr. L. Courvoisier
Diener: I. Jörger

Astrophysikalische Abteilung:
Direktor: Prof. Dr. Max Wolf
Aisistent: Dr. A. Schwabmann
Mechaniker: Otto Rackwitz

X. Lehr- und Erziehungsanstalten.

1. Großh. Gymnasmm.

Uräere Neckarstraße 16.

Direktor: Geh. Hofrat Dr. Gustav ilhlig,, Außerordentliche Lehrer: die Lehramtsprak-

zugl. ordentl. Honorarprofessor au der
Universität

Ordentliche Lehrer: die Professoren Julius
Henrici, Dr. Wilhelm Maler, Dr. Hugo
Stadtmüller, Dr. Ferd. Rösiger, Dr. Hch.
Schaefer, Dr. Herm. Müller, Dr. Peter
Egenolff, Valeniin Both, Gcorg Finzer,
Dr. Samuel Brandt (zugleich außer-
ordentl. Professor an der Universität),
Dr. Alfred Hilgard, Dr. Karl Pfaff,
Traugott Schmrdt, Dr. Walter Gaß,
Rupert Nohrhurst (zugleich Lehrer am
theolog.Seminar); Reallehrer KarlMen-
ges, Neallehrer Max Sprenger, Zeichen-
lehrer Ernst Jdlsr

tikauten Pfarrer Quenzcr, Dr. Heinrich
Küentzle, Dr.Anton Baumstark (zugleich
Privatdozent a. d. Universität), Dr. Rich.
Mayer-G'schrey, Oihmar Meisinaer, Al-
bert Maier, Ludw. Fuchs, Eugen Bühler;
und die Religiouslchrer StadtpfarrerDr.
Stubenvolt (altkatholisch), Bczirksrab-
biuer Dr. Hillel Sondheimer und Haupt-
lehrer Maier Kahn (israelitisch)
Gymnasiums - Kassenverwaltung: Ober-

Rechnungsrat Anton Hund
Gymnasiumsdiener: Johann Ehmann und
Konrad Sick
Schülerzahl: 377
loading ...