Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1899 — Heidelberg, 1899

Seite: 294
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1899/0327
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
294

I. Abteilung: Arbeits- und Gewerbeschule
für Frauen und Mädchen.
Vorsitzende: Frau Hofrat Th. Holtzmann
Stellvertreterin: Frau Oberburgermeister
Wilckens

Beirat: Altoberbürgermeister Bilabel

II. Abteilung: Weibliche Arbeiten für
Wohlthätigkeitszwecke.

Beirat: Stadtrat Ellmer

Unterabteiluug: Flickschule
Vorsitzende : Frau Blum

IH. Abteilung: Für Krankenpflege.
Vorsitzende: Frau Stadtrat Bohrmann
Beirat: Stadtpfarrer Schwarz
Unterabteilung: Haushaltungsführerinnen
bci Wöchnerinnen

IV. Abteilung: Wohlthätigkeitsverein.
Vorsitzende: Frl. Koopmann
Stellvertreterin: Frau Kirchenrat Schenkel
Beirat: Stadtpfarrer Schück

V. Abteilung: Herberge und Dienstvermitt-
lungsanstalt für weibliche Dienstboten.

Vorsitzende: Frau Dr. Lobstein
Stellvertreterin: Frau Geh.Rat v.Schulze-
Gävernitz

Beiräte: Stadtpfarrer Schmitthenner und
Dr. K. Mittermaier, Medizinalrat

VI. Abteilung: Ueberwachungder Kostkinder.
Vorsitzende: Frau Kirchenrat Holsten
Stellvertreterin: Frau Schulze
Beiräte: Bürgermeister Dr.Walz, Dr. Karl

Mittermaier, Medizinalrat u. der jewei-
lige Amtmann

Unterabteilung: Mädchenfürsorge

o. Frauenverein Neuenheim.

Vorsteherin: Frau Dr. Schifferdecker
Stellvertretcrin: Frau Gerichtsnotar Jssel
Schriftführerin u. Rechnerin: Frau Stadt-
pfarrer Schneider

Weitere Vorstandsmitglieder: Frau I.
Böhl, Frau F. Groß, Frau Professor
Schmitt, Frau Hauptlehrer Schneider.
Frl. I. Walz

Beirat: Stadtpfarrer Schneider
Krankenpflegestation: Bergstr. 7
Wohnung der Krankenschwester: Bergstr. 7

ä. Laudfried'sches Bürgerstift.

Kaiserstraße Nr. 9.
Besonderer Stiftungsrat

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. K.
Wilckens

Mitglieder: Stadträte Fr. Dilg, H. Krall
und Adam Ellmer, Otto Krastel, Bank-
direltor, Hermann Landfried, Fabrikant,
Kommerzrenrat Wilh. Landfried, Georg
Wegerle, Kaufmann
Schriftführer: Ratschreiber G. Webel
Anstaltsarzt: Dr. I. Dilg
Vorsteherin: Fräul. Sophie Drach

s. Guftav-Adolfs-Frauenverein.

Engerer Ausschuß des Vorstandes:
Vorsitzendc: Frau Holsten
Stellvertreterin: Frau v. Bulmerineq
Schriftführerin: Frau Ammann
Stcllvertreterin: Fräulein Kalb
Rechnerin: Frau Bohrmann
Stellvertreterin: Frau Anderst
Frau Luise Landfried, Frau Alice Schwarz

ck. Guftav-Adolfs-Ortsvereirr.

Vorsitzcnder: Stadtpfarrcr A.Schmitthenncr
Rechner: Stadtrat Ueberle
Vorstandsmitglieder: Stadtrat Abel und
Ammann, Stadtpfarrcr Hönig.Schwarz,
Schück und Prof. Dr. H. Bassermann

^ Gustav-Adolfs.Studentenverein.

Vorsitzender, Schriftführer, Kassier, Bci-
sitzende: wcrden alle Semester ncu gewählt.

u. Allgemciner evang -proteftant.
Misstonsverein.

Vorsitzender: Stadtpfarrcr Schück
Kassier: Bankdirektor Schenkel
Weitere Vorstandsmitglicder: Stadtrat E.
L. Ammann, Professor Dr. Bassermann,
Prof. Nohrhnrst, Stadtpfarrcr Schmitt-
henner, Dircktor Prof. Dr. Uhlig

1. Evangelischer »und.

Vorsitzender: Gch. Hosrat Dr. Merx
Kassier: Pfarrer a. D. Werner
Weitere Vorstaiidsmitgl.: Stadträte Abel,
Ammann, Stadtpfarrer Schmitthenner,
Geheime Hofrat Schröder und Stadt-
pfarrer Schück

lc. Deutscher Protestantenverein.

Vorsitzendcr: Stadtpfarrer W. Hönig
Vorstandsmitgliedcr: Stadträte Abel, Am-
mann, Prof. Eisenlohr, Stadtpfarrer
Schwarz.

I. Evang. Jugendbund.

Vorstand: Hauptlehrer Herrigel, Stadtvikar
Dörr, Hauptlehrer Gorenflo, Kupfer-
schmied Lindlahr, Stadtpfarrer Schmitt-
hcnner, Stadtvikar Bachmann
Zahl der aktiven Mitglieder: 90
loading ...