Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1899 — Heidelberg, 1899

Seite: 303
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1899/0336
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
s. Muserrrr».

Grabeng. 3

Präsideilt: Geh.Hosrat Dr. Georg Meyer
Direktion: Stadtrat A. Ellnrer nnd Fa-
brikant Fricdrich Nitzhanpt
Biblioihekar: G. Amann
Haiismeister: Georg Sack
Zahl der Mitglicder: etwa 6ö0

k. Allgemeine Radfahrer-Uniorr.

Deutscher Touren-Klnb.

Konsrilat Heidelberg.

I. Konsul: B. LLellbrock, Uhrmachcr, Untere
Strastc 17

II. Konsul: N. Holzhauer, Kfni., Plöck64a
Fabrwart: R. Graul, Hauptstr. 166
Zusainiiienkünfte: Jcden ersten Mittwoch

im Monat abends 9 Uhr im Hotel „Prinz
Max" (Nebeiizimmer)

N Radler-Club Heidelberg.

Lorstand: I. W. Kohlhaininer
Schriftführcr: Iak. Horniilth
Rechner: Iak. Hormuth
Clublokal: Cssighaus

Zusaluiuciikünstc je Donnerstags Abcnds
'/r-9 Uhr

Zahl der Mitgliedcr: 30

U. Radler Gesellschaft Heidelberg.

Lokal: Deutsches Haus, Allgustiiierg. ö
I. Borstand: B. Wellbrock
U. , « D. Albrecht
Schriftführer: I. Schweitzer
Kajsierer: N. Graul

Zllsammenkünflc: Ieden Donncrstaa abend
9 Uhr

Zahl der Mitgtieder: 5,0

t Rechtsschutzverein der deutsch-
sozialen Reform-Partei für Badcn,
Pfalz und die Reichölande.

Vorsitzender: Konsnl W. Köster
F.Erhard, EugenStachel, Jnl.Wettstein
Schriftführer: Otto Werncr
Zahl der Mitglieder: etwa 800

k. Deutsch-soziale Resorm-Partei für
Baden, Pfalz und die Reichslande.

Vorsitzendcr: Konsnl W. Köster, Heidelbcrg
LaiidtagSabgeordnctcr Pfisterer, Plei-
kartsförster Hof, LandtagSabgcordneter
Mampel, Llirchheiin, Gg. Stachcl, Hei-
delberg, Dr. Pfaff, Freiburg, Pfarrer
Specht, Zcll i.W.,WeingutSbesitzcrKrnp-
penbacher, Dürkheim a. H., Frz. Schmidt,
Karlsruhe i. B.

l Ruder-Gesellschaft Heidelberg.

Boothau«: Untere Neckarstraße 34

Vereinslol'al: Kümmelspalterei (2. Stock),
Hauptstr. 117

Zusammenkunft Mittwochs und Sonntags
im Perkeo

I. Borsitzeildcr u. Jnstruktor: Nob. Bittler
Schriftführer: Eduard Scheitlin
Kassier: Hermann Odeuwald
Boothausverwalter: Adolf Atzler
Vertreter dcr Passiven: Constantin Bittler
Mitgliederstand: 103

m. Heidelbergcr Ruderklub.

Boothaus: Neiicnh. untcrh. d. neuen Brücke.
Vcreinslokal: Cafö Wachter, Hanptstr. 187

I. Präsident: Prof. Dr. E. Ullrich

II. ,, : Alfred Pfeiffer

Schristsührer: Wilhelm Holzer
Verwaltcr: Otto Esau
Kassicr: Erwin Euntz

Zahl dcr Mitgliedcr: 155

n. Schachklub.

Lokal: Cafö nud Konditorei Krall.
Spielabende: JedcnMittwoch u. Samstag,
ferncr: Sonniag nachmittags.

I. Vorstand: C. Bucherer

II. „ 5k. Schnlze

Zahl der Mitglieder: 30

o. Schlillschuhklub Heidelberg.

Vorstand, Schriftführer und Kassier: Wilh.
Graff, Privatm., Kaiserstraße 15, Vor-
sitzcnder

Stadtrat C. Leimbach, Prof. Dr. A. Horst-
mann, Prof. Dr. L. Sütterlin, Professor
Dr. E. Ullrich, Bürgermeister Dr. E.
Walz, Dr. Alfred Winkelinann
Eiswart: I. Ueberle II, Nhm.Lutherstr.11

x. Schützenverein.

Vorstand: Emil Noesler
Schriftfnhrer: Josef Lindau
Kassier: Frie'or. Walb
Beigeordnete: C. Ditteney, Franz Köhlcr,
L. Niegler, M. Bnrckardt
Zahl dcr Mitglieder: 120

4 Turnerbuud.

Uebttiigsraum: städtische Turnhalle
(Eingang: Dienstag Sandgasse, Donnerstag
Grabengasse),

Nereinslokal: „zum Faulen Pelz".
Vorstand: I. A. Schmitt
Turnwart: Herni. Mühlstädt
Rechncr: Ad. Bitzcl
Schriftwart: Friedr. Haberkern
Vereinsdiener: Joh. Becker
Zahl der Mitglieder: 180
loading ...