Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 272
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0308
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
272

16. «roßh. llvasser- un- Straßenbau-Inspektiou.

Luisenstraße 3.

Dienststunden: 8—12 und 2—6 Uhr.

Großh. Baurat: M. Wippermann
Großh. Bau-Jngenieur: C. Stierlin
Technischer Assistent:Anton Frey in Neuenh.
Berwaltnnsts-Assistent: Ludwig Schmidt in
Neuenhnm

Straßenmeister: Stulz und Gregor Walz
in Heidelberg, Doininik Friedrich in
Ncckargemünd, I. Jehle in Weinhcim,
Joseph Seigel in Mannheim, Bnrkhard
Kamenisch in Schwetzingen

17. Großh. SezirksgeometcrsteUe Heidelberg.

Bureau im unteren Stock Nr. 12 der Bcrgstraße.

Heß Friedrich, Gr. Bezirksgeometer und > Bureauassistent: Albrecht Neubraud
Lagcrbuchbeamter I Technischer Gehilfe: Martin Mack

la. Nebenbahn Mannheim-Weinheim-Hridelbrrg.

Betriebs-Verwaltung: Karlsruhe
Betriebsdirektor: Natschke

Hei-elderg Güterdahnhof.

Stations-Vorsteher: W. Dietrich
Stations-Diätare: Hartig und Groß
Arbeitspersonal: 4 Mann

Heidelberg BiSmarSplatz.

Cxpeditor: A. Fehling
Streckenwärter: Adam Weber

II. Königliche Militärbrhördr.

1. Garnison-Aeltcster: Ostander, Oberstlieutenant z. D. und Bezirks-Komniandeur.

2. Kommandcur des 2. Bataillons Grenad.-Req. Kaiser Wilhelm I. Nr. 110 Major
von Petersdorff

Adjutant: Leutnant Saunier

Lanbwehr-Segrk Heidelberg.

Hauptstraße 216.

(Zu demselben gehören die Aemter Heidelberg, Wiesloch und Weinheim.)
Dienststuildeu: Bezirks-Kommando 8—12 Uhr morgens, 3—6 Uhr nachmittagS.

Kommandeur : Oberst - Lieutenant z. D.
Osiander

Bezirksadjutant: Obcr-Leutnant Faeßler
vom 2. Bad. Gren.-Regim. Kaiser Wil-
helm I. Nr. 110

»aupt-Melde-Amt Heidelberg
lkeldestunden: 9—12 Uhr morgens

Vorstand: Major z. D. und Bezirksoffizier
Stoy

1. Bez.-Feldwebel A. Schneider

2. E. Meyer

3. „ H. Liebau

4. „ K. Zimmermann

2. Lad. «renadier-Negiment Laiser Wilhelm I. Nr. 110. II. Sataillon.

Seminarstraße 2.

Kommandeur: Major von Petersdorff
Adjutant: Leutnant Saunier
Hauptmann: von Blumcnstein

„ Freiherr von Türckheim

„ von Auer

„ von Merkatz

Ober-Leutn.: Winckler, von Stöcklern zu
Grünholzek, Hoffmann
Leutn.: Souheur, Pagenstecher, Miinzner,
Freitaa, Petersen, Hertzer,Berton,Böker,
Frhr. Rinck von Baldenstein
Bataillonsarzt: Dr. Weichel (Stabsarzt)
Zahlmeister: SchSfer

«arnisonverwattung.

Vorstand: Garnison-Vrrwaltungs-Jnspektor Schnelle
loading ...