Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 304
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0340
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
304

in Neuenheim und Mannert in Handschuhsheim fur die Katholiken Neuenheims;
Hauptlehrer Neininger und Schweinfurth, Kreisschulrat Strübe als Nektor. —
Sekretür: Schweinfurth.

6. AieinkindcraNstalten.

Lliftungsrat: Oberbürgernieister Dr. K.
Wilckens, Vorsitzender, Stadtrate (5.
Abel und C. L. Ammann, Privatm. Gg.
Dtohr, Kaufmann Franz Popp, Stadt-
pfarrer Friedrich Schwarz und Stadt-
pfarrer Franz Wilms

Schriflführer: Natschreiber G. Webel
Rechner: Stiftuiigsrechiier K. schmilt

Dameil-Ansschiis;:
Borsitzeude: Frl. Nt. Koopmaiin
Anstaltsarzt: Dr. Heinrich Keller

a. Anstalt Heidelberg Kanzleigassc 1.

Lehrerinnen: Schwestern Negiua Kögel, Schülerzahl: 2l0
Wilhelmine Busch und Luise Breyer

b. Anstalt Schlie r b a ch. (Schlierbacher Landstraße 58.)
Lehrerin: Schwester Kathariua Kief j Schülerzahl: 50—60

7. Fröbelverein.

Fröbel'scher Kindergarten: Plöck 44
Vorsitzender des Ansschiisscs »nd Dameu-
rates: Prof. Dr. Maler

Ausschnß:

Ehrenmitglieder: Stadtrat K. Abel nnd
Stadtpsarrer Friedrich Schwarz
Schriftfuhrer: Privatm. W. Graff

Rcchncr: Buchhändlcr Karl Olroos
Schulwart: Prof. Dr. Hoops
Tamenrat: Mitglied der Prüfungsioiil-
mission Frau Gehcinierat H. Kühne
Kindcrgärtnerin: Frl. Martha Liese
Beifran: Fran Schmitr Witwe
Zahl der Niitgliedcr: 275
Schülerzahl: 70—80

8. Privatschulen und pflegeschuten (Penswnate) fnr Knaben und

Mädchen.

Privatschulen für Knabe«.

Pädagogium Neuenheim. Vorstand Dr.
Volz, Weberstr. 4. (Mit Familienpen-
sionat des Dr. Volz.)

1. Progymnasium: Klassen Sexta bis
Prima. Ziel: Reife fnr Prima, Ein-
jährig-Freiwillg.

2. Realanstalt ohne Latein: Handels-
schnle mit Klassen für Ausländer.
Sprechstunden täglich 12—4 Uhr.

HeidelbergCottcge:Engl.-deutschcsKnaben-
Jnstitnt. Direktoren: Dr. phil. A. Holz-
bcrg n. A. B. Catty (>l. .4.), Neuenhcimer
Landstraße 16,16» niid 24 (Sprechstunde
2—3 Nhr)

Neuenheim College: Englisches Knaben-
Inftitut. Direktor: Girdlestone H. 0.
(U. .4.), Illeuenheim Mönchhofstraßc 28

Pensionen für Knaben.

Schwarz Gottfr., Pension für Knaben,
tzandschuhsheimer Landstr. 25
Hünecken G., Pensionat für Schüler des

Pädagogiums Neuenheim, Ladenburger
Straße 62; v. 1. April ab: Handschuhs-
heim, Wilhelmstr. 1

Jnstttute und Pflegeschulen (Penstonale) fttr Mädchen.

Bermann Julie, Grabengasse 18
Brückmann Mathilde Frau, Nhm. Luther-
straße 69 (Villa Viktoria)

Egts Marie Fräul., Villa Frances, Gais-
berastraße 101

Hall Annie Frl., Lehr- und Erziehungs-
anstalt für Mädchen, Nhm. Mönchhof-
straße 4» (Villa Neuenheim) (Sprech-
stunde 12—1 Uhr)

HeßloehlJ. (Jnh.: Frieda Walter), Ziegel-
häuser Landstr. 4 (Sprechst. 10—12)
Neumann H., Plöck 52
Nickles L., Prof. Wtw., Zähringerstr. 11
Jnstitut Rosenplänter(Jnh.: Frl.Auguste,
Fanny und Olga Nosenplänter), Nhm.
Bergstraße 40 (Villa Livonia)
von Scherer Anna Frl., Landhausstr. 19
loading ...