Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 311
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0347
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
811

q. Gemeirmützlger Bereim

I. Vorstniid: Max Klingel
Stellvertreter: C. Weidig
Rechner: Heriiiaim Miiller
Schriftfül,rer: Adols Brechtcr
AilSschlifmiitglieder: 6. L. Aiiiiiiailil, A.
tlllmer, Hriedrich Eiiiiiierliiig, Heinrich
Skoll, fvriv Laiidfried, Karl Miiller,
l'iiigiist Lang. Alsred Nodriach Otto
Petters, (^.A.Voii, serner Dan. Schmitl,
PfarrerNod. Schneider, deide Neiieiiheim
Veieiiisdiciier: R. Nething
Zahl dcr Mitglicder: t>0<)
Wohiilingsiiachweis: Haiiptstrasjc 8l> bei
Adols Brcchter

r. Deutsche Generalsechtschule.

Vcrbaiid Heidelberg-Lahr.

Zu Äniisteii dentscher Waiseu ohnc Untcr-
schied der Koiifession.

Verbandsfechtmeister imd Rechner: P. Wa-

Bnsiher: Ioh. Ludw. Pras;, Frdr. Fischer,
Adolf Sauter

s. Gewerve» unv Jndnstrieverein.

I. Vorstand: Altoberbürgermeister H. A.
Bilabel

II. Vorstand: (hewerbeschnlrektor H. Lender
Sekretär: Adolf Dürr

Acchiier: Olto Santer, Hauptstr. 216
Diener: Wilhetm Schütte, Lauerstr. 12
Zahl der Mitglieder: 2l>0

r Dentsche Gewerkvereine.

a. Ortsverein der Cigarrcn- nnd
Tabakarbeiter.

Vorsihender: Franz Hoffmaim
Nechncr: L. Leser
Schriftführer: L. Nethiiig
Aevijor: M. Schüsjler

d. OrtSverein der Maschinen-
baner nnd Metallarbeiter.

Vorsitzcnder: N. Berbig
Kassier: Karl Weber
Sekretär: Adam Hartmaim

o. OrtSverein der Malcr.

Vorsihender: C. Schenk
Äassier: Joh. Pfeil
Sekretär: E. Heck

<1. Ortöverein der Schneider.

Vorsihender: H. Basjler
Kassier: I. Mnnzeiimaher
Sekretär: Fr. Riemer

u. Dentfchnationaler Handlungsge-
Hilfen-Berband.

Inristischc Person. — Sitz Hambnrg.
Ortsgruppe Heidelbcrg.
Vorsitzender imd Vertrailensmann: Kurt
Winkler, Steingasse 5>

Kostenfreier Rcchtsschutz, Stcllenvermitt-
lung, Olewährniig voiiHilfsgeldcrn, Ver-
sichcniiiggegcnStclleiilosigkcit.FrcieZn-
sendimg dcs Vcibandsorgaiis „Deutschc
Hanbels-Wacht"

Äcibandsbeitrag halbjährlichMk.
Kranken- u. BcgräbniskasseiEingeschriebene
Hilfskasse)

v. Bereinianng selbftändiger
Handtverksmeister.

I. Vorsitzender: Augnst Jäckle, Bäckerrnstr.

II. „ Bänerle
Schriftfiihrcr: Petcr Beck, Schreiiicrmcistcr
Rechncr: Herm. Wilz, Schäftenfabrikant
Zahl der Mitglicder: 110. Hicrzn noch

sämtlichc Mitglieder dcr Schuhinacher-,
Frisenr- n. Mctzger-Innung mit!)0 Mit-
gliederii

Berein der Httttdefrennde.

Für Heidelberg und Umgcbuilg.
Vorstand: Karl Kiiauf
Schriftsührer: W/Faaü
Kassicr: W. Anderst

X. Kanaria Heidelbera.

Verein von Züchterii und Liebhabern edler
Kanarie» und Exoten.
Vorsitzender: F. Schäfer
Rechner: <K. Rcubert
Schriftfiihrer: I. Ritzhaupt
Zahl ver Mitglieder: 42

X Kanoniervereitt Heidelberg.

Mitglied deö badischcn Militärvereins-
VerbandcS.

Lokal: Ololdcner Nömer
Vorstand: A. Scherer
Zahl der Mitglieder: 205

2. Kaufmknntscher Berein.

Mitglied des Verbandes Kattfmännischer
Vcreine Badcns n»d der Pfalz sowie des
VerbandeS Dentscher Kaufm. Vereinc.
Hanptstraste 45,1 Treppe hoch.

I. Vorsitzender: Karl Ueberle

II. „ Otto Petters
Schriftsührcr: Karl Hörniiig
Schatzmeister: Martin Weber
Bücherwart: Fritz Tiesler
Beisitzende: Adam Braun, I. Hahn, Jos.

Liudan, HanS Landftied, Mart. Moock,
L. Nosenbnsch, Gg. Wegerle
loading ...