Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 313
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0349
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
318

k» MMtLrverelr,.

VereinSlokal! Fattler Pelz

I. Vorstaiid: Major a. D. (5. Kochiihorir

II. Vorstaud: Karl Hefft, F'abrikniit
Schriftfiihrer: 1.1tt»ser, Kaiizlei-Assisteiit
Nechner: Ewald, Domäneiibiichhalter
Bereinsdieiier: Ioh. Banschbach, Brttniien-

gasse 8

Zahl der Mitglieder: 880

U. Mtlitiirverein Neuenheim.

Vokal: Ojasthaiis zur Rose.
Borstand: Friedrich Vogel
Schristsührer: Pl>. Ock
.Oasster: Aebasnan Rriwld
Mikgliederzahl: llO

mm. Verein gegen Mtftbrnnch
geistiger vietriinke.

Porstand: Pfarrer Onenzer
Porstandöiiiitalieder: Professor Kraepelin,
BnchhättdlerWotff,Mkdlz»ialratMitter-
niaier. Privatdozenk Dr. Rtittermaier,
Stadtpfarrer Schmiithenner, Dapezier
Berner, OberinaenieiirGaiiier, Professor
Dr. Kliidermailn. Prof, Dr. Pierordt,
Dr. Wilser, Irl. Eisenmenger, I-rl. Gast,
Frl. Wollmar

nn. Heidetbergor Mnsikerverein.

(13. Lokalverei» des allgemeinen dentschen
Miisikerverbandes.)

1. Borsttzender: Th. Stöckiqt. He»martt 3
3. „ W Hanesvald, Kctten>l. 15

Kassierer: W. Tiedchen, llthm. Uferstr. 10
Schrislfiihrer: G. Slröbel, Burgweg 3

oc>. Beretn Reuenheim.

I. Borstand: Dr, A. Bnecher,

II. Dr. A. Holzbertz

I. Gchrisisilhrei: Prvs. Dr. SutterliN

II. „ Dr. W. Challenor
Nechner; A. Loonen

Beisitzer: Joh. Heist, Bezirksaoometer A.
Hest, A. Ioerger, H. 6koch, O. Mezel, I.

F, Gchweikert, A. Both, Einil RöSler,

G. Schröder, P. Konold
Zahl der Mitglieder: l85

xp PoftbenntteruVerein.

Borsitzeitder: Ober-Postassistent Kuchen-
beister

Nechnerr Ober-Postassistent Ph. Gchneidor
Gchriftführer: Postsekretär Niede
Bereinsdiener: Bal. Lösch
Zahl der Mitglieder: 11

q«;. Postunterbeamtenvevein
Hetdelberg.

Bereinslokal: Nassantr Hof
Bereinsabende jeweils 1. Samstag jeden
Monats

1. Borstand: Friedrich Konrad
3. „ Iolmnn Giitsleisch, zngleich

Schriftfiihrer
Nechner: Heinrich Htlkert
BertraiieitSiiiitglieder: Stiiriil,Ehrleiibach,
Lamade, Friedel
Mitgliederzahl: M

rr Deutscho Gesellschnst zur Nettnng
Lchiftbritchtger.

Bertreter fiir Heidelberg nnd Umgegend:

Bnchhändler Karl Groos jnn.
Saiiimelbnchsen befiiide» sich: Schlostrriliie,
Schlost-Hotel iind in der Wirtschaft
„Perkeo", Hanptstr. 75

ss. Gchlohverein.

Borstand: Prof. Dr. Heinrich Bnhl
Schristftihrer: tsteh. Hofrat Dr. Karl Zaiige-
meister ^

Nechner: Bankdirektor O. Schenkel
Aiissämstmitglieder: Altoberbiirgermeister

H. A. Bilabel, Prof. Dr. Fr. tt. v. Duhit,
Geh. Hofrat Dr. B. Erdmannödörffer,
Oberfdrster K. Krntina, Prof. Dr. C.
Neitman», (steh. Neg.-Nat H. Pfister,
Geli. Hofrat Dr. E. Pfitzer, Stadtbau-
meister G. A. Schaber, Prof. Dr. H.
Thode, Direktor Dr. A. THorbecke
Sekretär: lliüv.-Bibliothekar Dr. Paul
Hintzelmaiiii

Zaht der Mitglieder: t!<!3

tt Freie Echlossergenoftenschaft
Hetdelberg.

I. Borstaud: Anton Scherer

II. „ Theob. Mühlbauer
Kassier: Aug. Hartenstein
Schriftführer; Jof. Haiier
Lokal: Prinz Max

Zahl der Mitglieder: 31

uu Tchnhmncher-Jnnung.

Borstand: Friedrich Sjebenhaar, Haupt-
straste 88

vv. Dentscher Gchnlveresn.

Männer - OrtsgrupPe Hetdelberg.
Vorstand:

Borsitzeiiderr Prof.Dr. jur. Herm.Strauch
SteÜvertreterrAltoberbilrgermeisterBilabel
Schriftfiihrer: Buchhändler F. W. Nochow
Mitglieder: Geh.Nat Professor Dr.Czeruh.
Prof. Dr. v. Domaszewöki, Geh. Hofrat
Dr. Erdmanusdörffer
loading ...