Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 315
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0351
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
315

4. Vkkkinr für gkfklligk und untkrhalteudk Zwkckk, politifche und

Aport-Vereine.

D-ulschek u. öfterr. Mpenvereln.

Sektion Heidelberg.

Zusnmmenkttnft im Mttsktti», Dienstags,
Monatsversttmmlttng im Milseilm am
3. Dienstag.

Vorstand: Prof. Dr. Lossen
Schriftfttbrer: Bnchhändler G. Koester
Kassier: Bankier Wilheli» Cuntz
Hilttenwart: Hermaiin Landfried
Zahl der Mitglieder: 147

d VUruer-Üasino.

Vlarstallstraße 0, Prinz Max.
ls'hreiworsitzender: PH..Hoiinilth, Privatm.
Ättfstchlsrttt: Karl lleberle, Weinhändler,
M. Beeker, Leichenordner, HeinrichDörr,
Buchdrncker, K. Mock, Schreinermstr.,
Fritz Oeldorf, Maler, Lndlvig Reeg,
Ättckermeister

Boistand: Joseph Dietrtch, Aktnar. Ph.

Hartenstein, Lokomotivfiihrer
Stellvertreter: Th. Miihlbauer, Schlosser-
meister

Rechner nnd Kassier: Ioh. Janda, Waisen-
richter

Zahl der Mitglieder: 235

0. Crntrnmsverrin Kathol. Kafino

Hetvetverg.

Lokal: Bergh.Strasteu, Hotel Westendhalle
Vorstandr St. Velh

Stellvertretende Borstände: Benefiziat
Bund, Dr. W. Ullrich
Mitgliederzahl: 320

ck. Harmonie.

Hanptstr. 110.

1. Vorsteher: Iean Ackermann, Kaufmann
Rechner; Karl Henrici, Kaufmaiin
Gegenrechner: Julius Otto, Kaufmalln
Bibliothekar: Jos. Riegel, Hauptlehrer
Oekonom: Emil Roesler
Hausineisterr Giistav Haag

Zahl der Äiitglieder; 520

Harmonie lGesangsabteililiig).
Vereiuslokal: Harmonie, Theaterstr. 1
Probe-Abende; Montag nnd Donnerstag
Vorstand: G. Heierling
Dirigent: E. Sahlender, Kapellmeister
Zqhl der Mitglieder: 35

s. Heidrlberger Loion-Tennis-Klub.

Ausschust: A. B. Catty, Stadtrat Ellmer,
H. Girdlestone, W. Hoffmann, Tebbitt
Schriftführer und Rechner: F. A. Traun,
Leopotdstr. 18

k. Berein Museum.

Städt. Saalban, Grabengasse 3
Präsidentr Geheimerat Dr. Georg Meher
Direktion: Stadtrat A. Ellmer und Rechts-
anwalt F. E. Hammer
Bibliothekar: E. Ammin
Hansmeister: Georg Sack Witwe
Zahl der Mitglieder: etlva 400

N Obeuivald-Kluv.

Sektion Heidelberg.

Borstand: Prof. Dr. Lorentzen
Schriftfiihrer: Privatmann Eschellmann
Rechner: Bankier Wilh. Cuntz
Zahl der Mitglieder: 100

ir Allgemeine Rndfnhrer-Union.

Deutscher Touren-Klttb.

Sitz: Fiirth (Bayern). 14M0 Mitglieder.
Konsnlat Heidelberg.

I. Konsal: B. Wellbrock, Uhrmacher, ttntere
Slraste 17

H. Konsill: A. Glöklen, Fabrikant, Nhin.
Schröderstr. 28

Schristführer: M. Wunsch, Grabeng. 8
Fahrwart: R. Graul, Hauptstr. 106
Zttsammenkilnfte: Jeden ersten Mittwoch
ii» Monat abends Ollhr im Hotel „Prinz
Aiax" (Rebenzimmer)

Zahl der Mitglieder: 76

i Rndler-Club Heidelverg.

Borstand: I. W. Kohlhammer
Schriftführer: Jak. Hormnth
Rechner: Jak. Hormuth
Clublokal: Essighans
Zilsainlnenkünfte je Donnerstags Abends
'/-0 Uhr

Zahl der Mitglieder: 30

L Rndler-Gesellschaft Heidelberg.

Lokal: Deutsches Haus, Angnstinerg. 5

I. Borstand: M. Wunsch
II. „ W. Florange
Schriftführer: I. Schweitzer
Kassierer; C. Friedenberg
Zusammenkiinfte: Jeden Donnerstag abend

0 Uhr im Saalban
Zahl der Mitglieder: 50

1. Rechtsschuhverein der deutsch-
sazinlen Resorm-Pnrtei süv Bnden,
Pfalz und die Reichslnnde.

Vorsitzender: Konful W. Köster
G. Stachel, Jul. Wettstein,

Schriftführer: Otto Werner, PfarrerSpecht
Zahl der Mitglieder: etwa 1000
loading ...