Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1900 — Heidelberg, 1900

Seite: 440
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1900/0480
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
440

f. Vollzug.

ß 36. Die zum Vollzug der gcgenwärtigen Verbrauchssteuer-Ordmmg uötigen An-
ordnungen, insbesoudcre die Bestttuniungeu über Errichtung etwaiger ueuer Erhebunas-
tellen und über die Dienstweisuuaeu der die Erhebung und Koutrole der Verbrauchs-
teuer besorgendeu Bedieusteten hat der Stadtrat zu crlasseu. Auf die Verbrauchs-
teuern bezügliche Dieustweisungeu an die Schutzmauuschaft hat er bei Großherzog-
ichem Bezirksamt zu beantragen.

Z37. Ferner steht dem Stadtrat z», die deu Beamteu und Bedieustcten der
Steuerverwaltuug, der Eisenbahn und dcr Schuymauuschaft für Atitwirkuug bci dcr
Kontrole und Erhebuug dcr Verbrauchsstcuer zu leistendeu Vcrgütuugcn mit deu zu-
ständigen Staatsbehördcn zu üereiubaren uud für Auzeigen vou Uebertrctuugcn der
Verbrauchssteuer-Orduung Belohnungett zu gewährcu.

8 38. Eudlich bleibt dcm Stadtrat überlasscn, mit eiuzelueu Verbrauchestcuer-
pflichtigen Averseu odcr eine vou der VerbrauchLsteucr-Orduuug abweichcndc Koutrole
zu vereinbareu.

v. Berbrauchssteuer-Tarif.

Gegeustaud

Maßstab
der Besteuerung

Verbrauchs-

stcuersäye

^ > c).

I. Gctränke.

1. Bier:

a. hier gebrantes.

Vou je 100 Kilogr. ge-
brochmeu odcr uiigebro-
cheneu MalzeS:

1. bis zu 1000 Doppel-
zeutuern

a. für die erstcu 250
Doppelzeutner

!

>

>

1



b. fiird.dieserMeuge
folgeud.1200Dop-
pelzeutuer .

1

25


2. voumehralslüOObis
zu5(XXlDoppelzentn.

1

40


3. vou mehr als 5000
Doppelzentnern

1

50

b. eingeführtes.

2. Wein:

a. Traubenweiu.

vom Hektoliter



40

vom Hektolitcr

1

20

b. Obstwein.

«



60

II. Mehl und Brot.

1. Mehl, mit Ausschluß des zur Verwcn-
dung im laudwirtschaftlichcn Betriebe




bestimmten Futtermchles

von 50 Kilo



60

2. Brot.

von 1 Kilo



1

3. Weiße Backwaren aller Art .




2

III. Schlachtvieh.




1. Riudvieh erster Schwcre....

vom Stück

5



2. „ zweiter „ ....

desgl.

3



3. ,, vritter ..

2



4. Kälber.



60

5. Schweine.

k,

1



6. Ferkel.




10

7. HLmmel.




60

8. Schafe.




60

9. Lämmer.




10

10. Zieaen.




20

11. Kitzlein.




10
loading ...