Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1901 — Heidelberg, 1901

Seite: 22
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1901/0060
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
22 Gaisbergstraße. Kleiner Gaisbergweg. Gartenstraße. Gaswerkstraße. Grabengasse.

Nr.

70 Sommcr Gg. Iohann, Weingärtner

72 Haug Ferdin., Bildhauer (Werkstätte)

74. 76 Müller Friedrich, Baugeschäft
(Bauplätze)

78 Sauer Adolf,Notara.D. UhligGust
Dr., Geh. Hofrat Prof. Sauerbronn
Ferdin., Burgermeister a. D. Metzger
Joseph, Prof.' Schlüter Paul, Schirm-
macher. von Nautter AugusteFrl., Priv.

Kkeiner Gaisöergweg.

Beginnt Gaisbergstraße 101 und Zieht bergan.

Linke Seite.

1 Her r m a n n Clemens, Priv. Gescheider
Otto, Privatm. Bitschenauer Fnedr.,
Maschinenmeister

3 Koehnhorn Karl, Major a. D.

5 Bayerbach Joh. Mich., Tagarbeiter.
Dürr Adolf, Sekretär. Dürr Marie
Frl. Köhnlein Joh. Wtw. Diehl Ios., I
Gießermeister. Vilgis Elise Frärilein

7 *Ueberle Phil., Baumeister. Struck
Louis, Kaufmann

Nechte Seite.

2 Großh. Donlänenamt

4 *Hilger Alwin, Bankier (in Duisburg)

GarLerrftraße.

Beginnt alte Bsrgheimer Straße 1 nnd endigt an der
Voßstraße bei der Jrrenklinik.

Linke Seite.

1 Henkenhaf Jakob, Baumstr. Grimm
Ferd., Großh. Regierungsbaumeister

3 Großh. U niversit ä t. Massias Otto,
Großh. Garteninspektor

Rechte Seite.

2 Großh. Universität. Jrrenklinik-
Verwalt.-Gebäude. Schneider Matth.,
Oberwärter. Kohl Hch. Karl, Maschi-
nenmeister. Wanger Jakob, Maschinist

Gasweröftraße.

Bcginnt Eppelheimer Landstraße am städt. (tzaswerk
und endigt an der Eisenbahn.

Linke Seite.

l—9 Daccke L Cie. (Juhaber: Karl
Friedrich Daecke, Chemiker und Fabr.),
Lackfabrik. Daecke K. F., Chemiker und
Fabrikailt

Nechte Seitc.

2 S t a d t g e m e i n d e. (Elektrizitäts-
werk.) Frauke Friedrich, Maschiueu-
lneister

4 ^tadtgeuleinde (StädUsche Gas-,
Wasser- und Cleltrizitätswerke '. Eiselc
Wilh., Direktor. Bib §l'arl, Ingenieur

Hraömgasse.

Beginnt Hauptstraßs 124 am LudwigSplatz und
endigt an der Odenwaldbahn.

Nr. Linke Seite.

1 Großh. Universitätsgebäude
— Lndwigsplntz

3 Stadtgemeinde. Städt. Saalbau.
Classeli Andr., Wirt im istädt. Saal-
bau. Sack Georg, Hausmeifter Witwe

5 Stadtgemeind c. Kaiserlich deutiche
Reichspost (Zweigvostamt). Eing. Se-
minarstraße: Kreisverwaltnng. iLchnei-
der Ed., Rechnungs-Rat, Kreiskassier.
Ritter Ludwig, Revisor a. D., Kreis-
sekretär. Becker Martiu, städt. Leichen-
ordner

7 Wirth Jos. Dr., prakt. Arzt. Amann
Emil, Leih-Bibliothek, Lese-Jnstitut,
Papierhdlg. u. Druckerei. Ober Martin
Wtw., Dröschkenanstalt. Klein Theod.,
Priv. Wtw. Starck Mathilde nnd An-
tonie Fräulein

9 Wei ß Franz, Graveur. Herbst Ludw.,
Zahutechniker. Rostock Hch., Architekt
Witwe

11 Laumann Karl, Waisenrichter.
Schulitt Karl, Central-Eiseubahnbnch-
handlg. Schmitt Karl, Buchhdlr.Wtw.

13 Ahrle Barbara Frl. Mayer Elfriede
Wtw. geb. Westphal, Privatnr. Keim
Agnes Fräulein

15 Ahrle Anna Frl. und Elise Witwe.
Nieger Emma, Pfarrer Wtw. Müller
Julius, Kaufmann

Rechte Seite.

2 Burgweger Phil., Privatm. Burg-
weger Friedr., Uhrmacher. Betz Ludw.,
Herrenkleidergeschäft. Harrer Amalie,
Oberrechnungsrat Witwe

4 Scheid Jose'ph,Priv. Vorm. Weiß'sche
Univ.-Buchhandlung Theodor Groos,
Nachs. Eduard Faüst. Faust Eduard,
Buchhändler. Hirsch Bcatrice Fräul.
Faustmann Marie Witwe, Strickerin.
Nichter Hch., Musiker. Maas Philipp,
Verwaltüngsassiftent

6 B all r Joh., Milchkilranstalt. Betz Lud-
wig, Klcidermacher. Müller Karoline
Witwe, Privatin

8 Metz Adolf, Privatm. Hörth, Däsch-
ner L Co., Photogr. Artikel. Schulze
Frang, Geschäftssührer. Kohlenbecker
Wilhelnl, Lagcr iu Fahrrädern u. Näh-
maschinen. Affolter Fritz Dr., Privat-
dozent

10 Pfeiffcr Eugen, Musikalienhandlung
(Irih.: Nudolf Pfeiffer). Weriler Karl
Emil, Kurz-, Wollwaren- u. Tapisserie-
geschäft. Werner Luise Witwe, Priv.
loading ...