Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1901 — Heidelberg, 1901

Seite: 321
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1901/0367
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
321

u. Evairg. Sonntagsschnle.

Leiter: Prediger Proß
Kassier: Fr. Keller

Fräitleirr Emilie Krmnmel, M. Thibaut.
A. Werner, Frau Elisabeth Zimmer

v. Verein Herverge zttr Heimat.

(Herberge zur Heimat u.Hospiz z.Holländer
Hof, Neckarstaden 22. Hausbater: Konr.
Ansel)

1. Vorsitzender und Kassier: Frhr. M. bon
Göler

2. Vorsitzender: C. Winter
Schriftführer: Hauptlehrer K. Gcbhard
Wirtschaftsführer: M. Hohl, Fr. Keller

vr. Katholischer Gesellenverein.

Vereinslokal: Deutsches Haus
(Augustinergasse 5)

Präses: Kaplan Ludwig Saur
Vicepräses: Kaplan Alois Böser
Zahl der Mitglieder: 80

X. Marienverein.

Bismarckstraße 1.

Patron: Stadtpfarrer Wilms

Das Vereinslokal steht unter Leitung
vou fünf Schwestern aus dem St. Vincen-
tiusorden in Freiburg
Vorsteherin: Schwester Lucina

Nfrika-Berein Deutscher Katho-
liken.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Benefiziat Gustab Bund
Zahl der Mitglieder: 220

2. Berein vom heiligen Lande.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Kaplan Oskar Holz
Zahl der Mitglieder: 150

an. Katyolischer Arbeiterverein.

Präses: Kaplan Oskar Holz
Vizepräses: Benefiziat Gustav Bund
Vereiuslokal: Gold. Römer, Hauptstr. 41
Zahl der Mitglieder: 205

LL. Paramenten-Berein.

Vereinslokal: St. Josephöhaus (Landhan s-
straße 25).

Geistl. Vorstand: Benefiziat G. Bund
Prästdentm: Frau Professor Dr. Lossen
(Rohrbacher Straße 44)

Sammelverein für kath. Waisen-
kinder.

I. Vorstand: St. Veth
II- „ M. Hengstler
Rechner: L. Schweiß

66. Altkathol. Frauenverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubenvoll,
Frl. Wirtz, Frau Prof. Holzer, Frau
Hertwcck

Zahl der Mitglieder: 100

äcl. Altkathol. Sterbekasse f. Dentsch-
land „Charitas".

Vorstand: Stadtpfr. Dr. Stubenboll
Zahl der Mitglieder: 1800

66. Altkathol. Pretzverein.

Vorstand: Stadtpfr. Dr. Stubeuvoll
Zahl der Mitglieder: 42

Altkathol. Jünglingsverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubenboll
Zahl der Mitglieder: 16

NN- Luisenheilanstalt.

Unter dem Protektorat I. K. Hoheit der
Großherzogin Luise bon Baden.
Luisenstraße 5.
Verwaltungsrat:

1. Vorstand: Profefsor Dr. Vierordt

2. „ Prof. Dr. Lossen
Nechner: Fritz Landfried

Geh. Negierungsrat Pfister, Pribatmann
Jos. Keller, Puchhändler Gustab Koester,
Stadtrat Prof. F. Eisenlohr
Oberin: Elisabeth Wolff

lili. St. Josephshans.

Landhausstraße 25.

St. Josephshaus, Filiale des Mutterhauses
in Freiburg, Privatklinik
Barmherzige Schwestern

11. Niederbronner Schwestern
sür Krankenpslege.

lBurgweg 1 und Kaiserstr. 19).
Vorsteher: Stadtpfarrer Franz Wilms
Obcriunen: Schwester Canisia (Burgweg 1)
rmd Schwester Godima (Kaiserstr. 19)

Lk. Vereitt gegen Hansvettel.

Vorsteher: Bürgermeister Dr. Walz
Stellvcrtreter: Amtmann Dr. Guth-Bender
Rechner: Stadtrat Friedr. Aug. Wolff
Vercinspfleger: Dürr, Arnleurats-Sekretär
Diener: Wilhelm Schütte

21
loading ...