Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1901 — Heidelberg, 1901

Seite: 325
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1901/0371
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
325

s. Gewerve- und Jnduftrieverein.

1. Vorstand: Altoberbürgermeister H. A.
Bilabel

II. Vorstaud: Gewerbeschulrektor H. Lender
Sekretär: A. G. Luger, Gewerbelehrer
Rechner: Otto Sauter, Hauptstr. 216
Diener: Wilhelm Schütte, Lauerstr. 12
Zahl der Mitglieder: 263

t. Gewerkschafts-Kartell Heidel-

berg.

Lokal: Brauerei Krauß, Ha:tptstr. 37.
Vorstand: Aug. Dantwr, Ziegelgasse 3

u. Dentsche Gewerkvereine.

Ortsverband der Gewerkvereine.
Borstand: G. Becker

2. Vorstand: L. Schenk
Kasster: N. Berbig
Sekretär: Fr. Riemer

a. Ortsverein der Cigarren- und
Tabakarbeiter.
Vorsitzender: Franz Hoffmann
Nechner: L. Leser
Schriftführer: L. Nething
Revisor: M. Schüßler

b. Ortsverein der Maschinen-
bauer und Metallarbeiter.
Vorsitzender: N. Verbig
Kassier: Karl Weber
Sekretär: Adam Hartmann

e. Ortsverein der Maler.
Vorsitzender: C. Schenk
Kassier: Joh. Pfeil
Sekretür: Ph. Mechling

ä. Ortsverein der Schneider.
Vorsitzender: H. Rink
Kassier: I. Münzenmayer
Sekretär: K. Biedermann

^ DeutschttatLonaler Handlungsae-
Hilfen-Verband.

Juristische Person. — Sitz Hamburg.
Ortsgruppe Heidelberg.
Vertrauensntann: A. Jäger, Unt. Str. 11
Jeden Donnerstag Abend Gasthalls znm
Grüuen Bauul

Anschluß an die Ortsgruppen iir fast sechs-
hundert Städten Deutschlands. Kosten-
loser Nechtsschutz, Versicherung gegen
Stellenlosigkeit, Stcllen - Vermittluug,
kostenlose Auskunft über dem Verbarld
bekannte Firmen. Wöcheutlich freie Zu-
sendmlg der „Deutschen Handels-Wacht".
Kranken- lmd Begräbniskasse
Halbjährlicher Beitrag 5 Mk.

Vereittigung selbftändigeL
Handwerksmeifter.

I. Vorsitzender: August Jäckle, Bäckermstr.

II. „ Bäüerle
Schriftführer: Peter Beck, Schreinerineister
Rechner: Herm. Wilz, Schästenfabrikant
Zahl der Mitglieder: 110. Hie"zu noch

sämtliche Mitglieder der Schuhmacher-,
Friseur- u. Metzger-Jnnung mit 90 Mit-
gliedern

x. Verein der Hundesreunde.

Für Heidelberg und Umgebung.
Vorstand: Karl Knauf
Schriftführer: Cmil Schönborn
Kassier: W. Anderst

Kanaria Heidelberg.

Verein von Züchtern und Liebhabern edler
Kanarien und Exoten.
Vorsitzender: F. Schäfer
Rechner: G. Neubert
Schriftführer: I. Ritzhaupt
Zahl der Mitglieder: 42

L. Kanoniervereiu Heidelberg.

Mitglied des badischen Militärvereilis-
Verbandes.

Lokal: Goldener Römer

1. Vorstand: A. Scherer
Zahl der Mitglieder: 290

s-Ä. Kansmänttischer Verein.

Mitglied des Verbandes Kaufmännischer
Vereine Badens und der Pfalz sowie des
Verbandes Deutscher Kaufm. Vereine.
Hauptstraße 45,1 Treppe hoch.

I. Vorsitzender: Karl Ueberle

II. „ Otto Petters
Schriftführer: Karl Hörning
Schatzmeister: Martin Weber
Bücherwart: Fritz Tiesler
Beisitzende: Adam Braun, I. Hahn, Jos.

Lindau, Hans Landfried, Mart. Moock,
L. Rosenbusch, Gg. Wegerle
Vorträge. Erörterungs-Abende. Sprach-
Aüende. Bücherci. Lesezimmer. Kranken-
kasse (H. Hassemer bei Ueberle L Ritz-
haupt). Stellen-Vermittluug (Joseph
Lindau, Haupstraße 42). Mouatsbei-
trag 1 Lehrlinge halbjährl. -F 1.50
Zahl der Mitglieder: etwa 450

UU. Kausmännischer Vcrein Merkur.

KreiSverein iur Verbande deutschcr Hand-
llingsgehilfen Leipzig.
Vereinslokal: Guteuberg.

I. Vorsitzender: Hermauu Ochel, Mann-
heim, Rupprechtstr. 15
loading ...