Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1901 — Heidelberg, 1901

Seite: 328
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1901/0374
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
328

xx. Verein znr Hebung der üffent-
lichen Dittlichkeit.

Vorstand: MediZinalrat Mittermaier, Frei-
herr M. v. Göler, Professor Quenzer,
Stadtpfarrer Hönig, Stadtpsr. Schück,
Stadtpfr. Schmitthenner, Stadtrat Abel,
Dr. Blum, Stadtrat Amann, Privat-
mann FranzMai, Oberstlentnant Grohe,
Dr. Dilg, Pfarrer Ziller
Mitglieder: 170

S-iegelfcheibenversicherungs-

Verein.

I. Vorsteher: Privatmann und Alt-Stadt-
rat Josef Keller

II. Vorsteher: Fritz Werner, Privatmann
Rechner: Privatmann Stephan Werner
Beisitzer: Kaufmann Louis Kochenburger,

I. W. Krall, Prioatmann

22. Allg. Deutscher Sbrachverein.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Prof. Dr. Wunderlich, Neuenhm.
Brückenstr. 34, Geh. Jnstizrat Keller,
Rohrbacher Str. 41, Weinhändler Karl
Ueberle, Hauptstr. 29
Mitgliederzahl: 60

Jahresbeitrag 3 Mark, Monats-Zeitschrift
für Mitglieder unentgeltlich.

«. Verein zur ^ürsorge entlassener
Sträflinge.

Vorstand: Amtsgerichtsdirektor Süpfle
Sekretär: Aktuar Schweinfurth

F- Viehzucht- und Cinkauss-
Genossenschast für den Amtsbezirk
HeideLberg.

Der Vorstand besteht aus den Herren:
Karl Steingötter, Oekonom, Vorsitzender
Bezirkstwrarzt Väth, Bürgermeister
Treiber in Wieblingen, Bürgermeister
Schenzelin Bammenthal, Vürgermeister
Schmitt in Mauer

Einkaufs - Kommifsion:
Bezirkstierarzt Väth, Vorsitzender, Vezirks-
tierarzt Garl, Neckargemünd, Bürger-
meister Kaltschmitt in Kirchheim und
Bürgermeister Barther in Meckesheim

Verein für Vogelschntz, Bogel-
nnd Gefiügelzncht.

I. Vorstand: Gustav Webel
Rechner: Heinrich Ammann
Mitglieder: 130

Verein fnr Volksbildnng.

Volksbibliothek: Plöck 44 ebener Erde.
Geöffnet: Jeden Mittwoch Abend von l/28
bis 9 Uhr.

Vorsteher: Dr. Wilhelm Blum
Nechner: Buchhändler Gustav Koester
Bibliothekar: Ehmann
Zahl der Mitglieder: 30

e. Werkmeifter-Bezirksverein
Heidelberg.

Abteilung des Deutschen Wcrkmeisterver-
bandes mit dem Centralsitz in Düffeldorf.
Zahl der Mitglieder: etwa 34000.
Vorstandsmitglieder:
Vorsitzender: Jakob Neidlinger
Schriftführer: Adols Koch
Kassier: Christian Kreutz
Vertrauensmann: Heinrich Klinger
Zahl der Mitglieder: etwa 60

Z Verein „Weft-Heidelberg".

I. Vorsitzender: Baumeister Ph. Ueberle

II. Vorsitzender: Priv. Clemens Herrmann
Schriftführer: Hauptlehrer Ph. A. Büchler
Rechner: Kaufmann G. Voigt
Beisitzer: Glaser Aisenpreis, Weinhändler

Dorner, Kaufmann Fehringer, Ober-
Jngenieur a. D. Gamer. Hauptlehrer
Malsch

Heidelberger Wirts-Verein.

Ehrenvorstand: Gg. Kühner,Aktienbranerei

I. Vorstand: H. Reith zum Nodensteiner

II. „ Gamber, Prinz Max
Schriftführer: Baumann, StadtBergheim
.Kassier: Eisemann zum Weinberg
Verwaltungsratmitglieder: Brettel, Ket-

tengasse 25, Ellesser, z. Eisernen Kreuz,
Gießler, Bremeneck, Röthinger, Neckar-
staden, Schieß, Walfisch, Link, Bahn-
hofwirtschaft, Schmidt, Hirschgasse
^ Ortsrechner der Bundessterbekasse: Adam
! Schwinn, Weißes Rössel

4. Vereine für gefeüige und unterhaltende Zwecke, potitifche und

Sport-Vereine.

u. Dstttschcr tt. Sfterr. Alpenvereitt. ^ Vorstand: Prof. Dr. Lossen

Sektion Heidelberg. ^ Schriftführer: Buchhändler G. Koester

Kasiier: Karl Groos, Buchhandler
Zusaiumeurunst im Städt. Saalbau am Hüttenwart: Hermann Landfried
3. Donnerstag. i Zahl der Mitglieder: 150
loading ...