Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1902 — Heidelberg, 1902

Seite: 292
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1902/0327
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
2S2

Id. Hridelbrrger Skratzrn- und Dergbshngrfellschsft.

Verwaltung:

Direktor und Jngenieur: Karl Wick
Buchhalter und Kassicr: Wilh. Sammler

Aussichtsrat:

I. Vorsitzender: Max Abel, Berlin

Stellvertretender Vorsitzender: Bürger-
meister Dr. Walz

Stadtrat Ammann, Stadtrat Bohrmann,
Hch. Hoffmeister, Phil. Leferenz, R. B.
Dittler, O. Krastel, hier; Ludw. Ruß,
Ch. Kretschmar, Berliu

II. Königlichr Miliksrbehördr.

1. Garnison-Aeltester: Schöngarth, Oberstleutnant z. D. uud Bezirks-Kommandeur

2. Kommandeur des 2. Bataillons Grenad.-Reg. Kaiser Wilhelm I. Nr. 110 Major
Hildebrandt

Adjutant: Leutnant Petersen

Landwehr-Lezirk HeiLelderg.

Hauptstraße 216.

(Zu demselben gehöreu die Aemter Heidelberg, Sinsheim und Weinheim.)
Dienststunden: Bezirks-Kommando 8—12 Uhr morgens, 3—6 Uhr nachmittags.

Kommandeur: Oberst - Leutnant z. D.

Schöngarth

Bezirksadjutant: Leutnant Münzner vom
2. Bad. Gren.-Regim. Kaiser Wilhelm I.

Nr. 110

Haupt-Melde-Amt Heidelberg
Meldestunden: 9—12 Uhr morgens

2. Sad. Grenadier-)iegiment Kaiser Mlhelm I. Nr. 110. II. Sataillon.

Seminarstraße 2.

Vorstand: Major z. D. und Bezirksoffizier
Stoy

1. Bez.-Feldwebel Wille

2. „ Möller

3. „ Rothbarth

Kommandeur: Major Hildebrandt
Adjutant: Leutnant Petersen
Hauptmann: von Wahlen-Jürgaß
„ von Auer
„ Winckier

„ von Stöklern zu Grünholzek
Ober-Leutn.: Westermann, Stifft

Garnisonverwaltmrg.

Vorstand: Garnison-Verwaltungs-Jnspektor Schnelle

Leutn.: v. Bennigsen, Freytag, Schumann,
Böker, Paulsiek, Wilckens, Koch
Stabs- und Bataillonsarzt: Dr. Weichel
Adjutant beim Bezirkskommando Heidel-
berg: Leutnant Münzner
Zahlmeister: Richter

III. Ksisrrliches Postamt.

5^auptpost: Rohrbacher Straße 3 — Stadtpost: Grabengasse 5.

Vorsteher: Postdirektor Adolf Stranß !

Postkassierer: Lehmann !

Ober-Postsekretäre: Gehricke, Kraft, Pfeil,!
Ströck

Postsekretärc: Bach, Ehrmann, Kobold,
Merk, Pfrcundschuh, Sonneuschein,Weber!

Postprattifant: iLieinbrück

Ober-Postassistent'.u: Beyer, Graf, Heu-
berger, Hildenbrand, .Hillengaß, Hirsch,
Hosmanu, Kuiep, A. Kuchenbeißer, Mang,
Atünch, Ronunel, Schilling, Schmitt, i
Ph. Schneider, Stern, Wenß, Wilhelm,
Witter ' '

Postassistenten: Alsweiler, Bär, Eisenring,
Ernst, Essig, Fischer, Gehring, Herold,
Kinzer, Krug, Neureither, Reinmuth,
Ries, Nüger, Scheidel, Schmidt, Ed.
Schneider, Schreck, Schumaun, Speer,
Stichs, Wettstein, Will, Wolf
Postanwärter: Oechsler
Postpackmeister: Burkart
Briefträger: Arnold, Beck, Becker, Bruft,
Clormann, Eiermann, Eimer, Englert,
P. Frey, Friedel, Ph. Fritz, Gutfleisch,
Heiß, Hörner, Hollerbach, Hnfnagel,
Konrad, Kratzert, Lay, Linninger, Meier,
loading ...