Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1902 — Heidelberg, 1902

Seite: 331
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1902/0366
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
331

s. Evang. Iungfrauerrverein.

Stadtteil Neuenheim, Schröderstr. 13
Leiterinnen: Frl. E. Bröckelmann, Frl. B.
Thibaut

i. Evang. Sonntagsschule.

Leiter: Prediger Proß
Kasse: Frl. M. Thibaut
Fraulein Emilie Krummel, A. Werncr,
Frau Elisabeth Zimmer

u. Verein Herverge zur Heimat.

(Herberge zur Heimat u.Hospiz z.Hollüuder
Hos, Neckarstaden 22. Hausvater: Konr.
Ansel)

1. Vorsitzender und Kassier: Frhr. M. von
Göler

2. Vorsitzender und Wirtschaftsführer: M.
Hohl

Schriftfuhrer: Hauptlehrer K. Gebhard
Karl Kratzert, Oberamtsrichter v. La Noche

v. Katholischer Gesellenverein.

Vereinslokal: Deutsches Haus
(Augustinergasse 5)

Präses: Kaplan Ludwig Saur
Vicepräses: Kaplan Joseph Schlitter
Zahl der Mitglieder: 80

ra5. Marienverein.

(Herberge und Dienstvermittlungsür kathol.
weibliche Dienstboten und Nähschule)
Bismarckstraße 1.

Patron: Stadtpfarrer Wilms

Das Vereinslokal steht unter Leürmg
von filnf Schwestern aus dem St. Vincen-
tinsorden in Freiburg
Vorsteherin: Schwester Lucina

X. Afrika-Verein Dentscher Katho-
liken.

Zweigverein Heidelberg.
Vorstand: Bcnefiziat Franz Sales Dor
Zahl der Mitglieder: 220

Verein vom heiligen Lande.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Kaplan Jakob Schmitt
Zahl der Mitglieder: 150
s. Katyolischer Arbeiterverein.
Präses: Kaplan Jakob Schmitt
Vizepräses: Benefiziat F. S. Dor
Vereinslokal: Gold. Römer, Hauptstr. 41
Zahl der Mitglicder: 205

-ia. Paramentkn-Verein.
Vereinslokal: St. Josephshaus(Landhaus-
steaße 25). ^

tüeistl. Vorstand: Kaplan Iosef L. Saur
Präsitentiu: Fran Professor Dr. Lossen
(Rohrbacher Straße 38)

Sammelverein sür kath. Waisen-
kinder.

I. Vorstand: St. Veth

II. „ M. Hengstler
Nechner: L. Schweis;

dlr. Altkathol. Frauenverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubeuvoll,
Frl. Wirtz, Frau Prof. Holzer, Frau
Hertweck

Zahl der Mitglieder: 100

cro. Altkathol. Stervekasse f. Dentsch-
land „Charitas".

Vorstand: Stadtpfr. Dr. Stubenvoll
Zahl der Mitglieder: 1800

ötcl. Altkathol. Preßverein.

Vorstand: Stadtpfr. Dr. Stubenvoll
Zahl der Mitglieder: 36

6S. Altkathol. Jünglingsverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubenvoll
Zahl der Mitglieder: 16

ckck. Luisenheilanstalt.

Uuter dem Protektorat I. K. Hoheit dcr
Großherzogin Luise vou Badcn.
Luisenstraße 5.

Ver waltungsrat:

1. Vorstand: Professor Dr. Vierordt

2. „ Prof. Dr. Losseu
Nechner: Fritz Landfried

Geh. Negierungsrat Pfister, Privatmanu
Jos. Keller, Buchhändler Gustav Koester,
Stadtrat Prof. F. Eisenlohr
Oberin: Elisabeth Wolff

St. Jvsehhshans.

Laudhausstraße 25.

St.Josephshaus, Filiale dcs Mutterhauses
in Freiburg, Privatklinik
Barmherzige Schwestern

uu. Niederbronner Schwestern
für Krankenvfleqe.

(Burg)veg 1 nnd Kaiserftr. 19).
Vorstehcr: Stadtpfarrer Franz Wilins
Oberiunen: Schwcstcr Eanisia tBurgweg 1)
nnd Schwestcr Godina (Kaiserstr. 19)

ü. Vercin gegcn Hausvettel.

Vorsteher: Bnrgermeistcr Dr. Walz
Stellvertreter: Amtmann Dr. Guth-Bender
R'echner: Stadtrat Friedr. Ang. Wvlsi
Vereinspflcgcr: Dnrr, Armenrats-Sckretär
Dicner: Wilhelm Schülte
loading ...