Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1902 — Heidelberg, 1902

Seite: 335
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1902/0370
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
t. Deutsche GeneralfechtschuLe.

Verbnnd Heidelberg-Lnhr.

Zn Gnnsten dentscher Waisen ohne Nnter-
schied der Konfession.

Nerbnndsfechtmeister und Lorstnnd: I. L.
Prnß

Beisitzer: Ang. SnwickP Denbert, Robert
Krnmer

u. Gewerbe- rrr»d Jnduftricvereirr.

1. Vorstnnd: Mnlermeister Fr. Oeldorf
II. Vorstnnd: Gewerbeschnlrektor H. Lender
Sekretär: A. G. Lnger, Getverbelehrer
Nechner: Otto Snuter, Hauptstr. 216
Diener: Wilhelm Schütte, Jngriinstr. l l
Znhl der Mitglieder: 263

v. Gewerkschafts-§rartell Heidel-
berg.

Loknl: Brnuerei Krauß, Hnuptstr. 37.
Vorstnnd: Aug. Dnnner, Ziegelgnsse 3

Deutsche Gewerkvereine.

Ortsvcrbnnd der Geioerkvereine.
Borstnud: G. Becker

2. Vorstnnd: L. Schenk
Knssier: R. Berbig
Sekretnr: Iohnnn Pfeil

n. Ortsverein der Gignrren- nnd
Tnbnknrbeiter.

Vorsitzender: Frnnz Hoffmnnn
Rechner: L. Leser
Schriftfnhrer: L. Nething
Revisor: M. Schnßler
b. Ortsverein der Mnschinen-
bnuer nnd Mctnllnrbciter.

Vorsitzcnder: R. Berbig
Knssier: Knrl Weber
Sekretnr: Adnm Hnrtmnnn

n. Ortsverein der Mnler.
Vorsitzender: G. Schenk
Knssier: Joh. Pfeil
Sekretnr: Ph. Mechling

6. Ortsverein der Schneidcr.

Vorsitzender: H. Rink
Knssier: I. Münzenmnyer
Sekretnr: K. Biedermnnn

X. Verein der Dentschen Kanslente.

(E. H. 14. gegrnndet 1873.)
Ortsberein „Heidelberg". Sitz Bertin.
Ieden Snmstng nbend Sitznng im Rnssnner
Hof.

Geschnstsstelle: G. Beinling, Vrückenstr. 32.

Der Vcrein gewnhrt seinen Mitgliedern:
Kostenfreie Stellen-Vermittlnng. Freien
Rechtsschutz. llnterstügnng bei SleUen-
losigkeit. Vercinszei tung „ K'nnsmnnnisclie

Nundschnn". llnterstütznng in bes. Not-
fnllen. Alters- n. Jnoolidenpension. Wis-
senschnftliche und knufmnnn. Fnchvortrnge.
Krnnken- nnd Bcgrnbnisknsse.
Vereinsbeitrng monntlich 1 Mk.

Detttschnatioualer Handlmrgsge
Hilsen-Verband.

.Inristische Person. Sitz Hnmbnrg.
Ortsgruppe Heidelberg.
Vertrnuensmnnn: A. Jnger, Unt. Str. 11
Jeden Donnerstng Abend „Prinz Äiax."
Anschlnß nn dieOrtsgrnppen in übcr sechs-
hundert Stndten Deutschlnnds. Kosten-
loser Ncchtdschntz, Versicherung gegen
Stellenlosigkeit, Stellen -Vermittlung,
kostenlose Auskunst über dem Vcrband
beknnnte Firmen, Wöchentlich freie Zu-
sendnng der „Dentschen Hnndels-Wncht".
Krnnken- nnd Begrnbnisknsse
Hnlbjnhrlicher Beitrng 5 Mk.

2. Vereinigttttst selbftäudiger
Haudwerkckmeifter.

I. Vorsitzcnder: Gg.Bnnerle,Schlossermstr.

II. „ Zos. Hclfrich, Schuhmnchermstr.
Gontrolcnr: N.Heimberger, Flnschncrmstr.
Schriftführer: Petcr Beck, Schreinermcister
piechner: Herm. Wilz, Schnftenfnbriknnt
Znhl der Mitglieder einfchließlich der Kor-

porntiouen Metzger-Jnnnug, Schneider-
Innnng,Schnhmnchcr-Jnnnng,Frisenr-
Fnnnng und Bäckcr-Genoffcnschnft: 200

an. Verein der Httttdesremlde

für Heidclberg nnd Umgegeud (Eingetr.

Verein mit Sitz in Heidelberg).
Vorstnnd: Knrl Knnnf
Stcllvertreter: Apotheker Utz
Mitgliederznhl: 230

uu. Kanaria Heidelberg.

Verein von Züchtern nnd Liebhnbern cdler
Knnnrien nnd Gpoten.
Vorsitzender: F. Schnfer
Rcchner: G. Neubert
Schriftfnhrer: I. RUtzhnupt
Znhl der Mitglieder: 42

eo. Kaiwttiervercitt Heidelberg.

Mitglied des bndischen Militnrvercins-
Verbnndes.

Loknl: Goldener Römer
1. Vorstnnd: A. c^cherer
elahl der Mitglieder: 290

riu. Kausmäuuischer Vcrcitt.

Riitglied dcs Vcrbnudes Knnfmnnniscber
Vereine Bndeus und der Pfnlz sowie des
Verbnudes Dentschcr.stnnfm. Vereine.
Hnnptstrnße 43, 1 Drevpe hoclu

I. Vorsitzender: Knrt Ueberle

II. „ Otto Petters
loading ...