Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1902 — Heidelberg, 1902

Seite: 338
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1902/0373
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
338

Deuische Gesellschaft zur Nettung
Schiffbrüchiger.

Vertreter für Heidelberg und Umgegeud:

Buchhäudler Karl Groos
Sammelbüchsen befiuden sich: Schloßruine,
Schloß-Hotel und in der Wirtschaft
„Perkeo", Hauptstr. 75

22. Schloßverein.

Vorstaud: Prof. Dr. Heinrich Buhl
Schriftführer: Geh. Hofrat Dr. Karl Zange-
meister

Rechner: Bankdirektor O. Schenkel
Ausschußmitglieder: Altoberbürgermeister
H. A. Bilabel, Prof. Dr. Fr. K. v. Duhn,
Oberförster K. Krutina, Prof. Dr. C.
Neumanu, Prof. Dr. K. Pfaff, Geheimer
Reg.-Rat Dr. H. Pfister, Geh. Hofrat Dr.
E. Pfitzer, Stadtbaumeister a. D. G. A.
Schaber, Geh.Hofrat Dr. H.THode, Di-
rektor Dr. A. Thorbecke
Sekretär: Univ.-Bibliothekar Dr. Paul
Hintzelmann

Zahl der Mitglieder: 651

«. Freie Schlossergenoffenschaft
Heidelberg.

I. Vorstand: Nnton Scherer

II. „ Theob. Mühlbauer
Kassier: Aug. Hartenstein
Schriftführer: Jos. Haller
Lokal: Prinz Max

Zahl der Mitglieder: 31

/?. Schuhmacher-Jttuuttg.

Vorstand: Knüpser Johann, Theaterstr. 2

Deutscher Echulverein.

Männer - Ortsgrirppe Heidelberg.
Vorstand:

Vorsitzender: Prof. Dr. jur. Herm. Strauch
Ste1lvertreter:AltobcrbürgermeisterBilabel
Kassier: Buchhändler F. W. Rochow
Mitglieder: Geh.Nat Professor Dr.Czerny,
Prof. Dr. v. Domaszewski
Dr. Erdmanrrsdörffer
rind die zeitweiligen Vertreter der der
Grnppe angehörenden sechs studentischen
Korporationen

Mitglieder: 73 und 6 studentische Korpo-
rationen

Frauen-Ortsgrnppe.
Vorsitzende: Frau Dr. Nebel
Schristführerin: Fräulein von Rautter
Mitglieder: 103

Verein zur Hebung der öffent-
lichen Sittlichkeit.

Vorstand: Medizinalrat Mittermaier, Frei-
herr M. v. Göler, Profesfor Quenzer,
Stadtpfarrer Hönig, Stadtpfr. Schück,
Stadtpfr. Schmitthenner, Stadtrat Abel,
Dr. Blum, Stadtrat Ammann, Privat-
mann FranzMai, Oberstleutnant Grohe,
Dr. Dilg, Pfarrer Ziller

Mitglieder: 170

e. Shiegelscheiberrversicherungs-
Verein.

I. Vorsteher: Privatmann und Alt-Stadt-
rat Josef Keller

H. Vorsteher: Fritz Werner, Privatmann

Rechner: Privatmann Stephan Werner

Beisitzer: Kaufmann Louis Kochenburger,
I. W. Krall, Privatmann

Allg. Deutscher Svrachverein.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Prof. Dr. Wunderlich, Neuenhm.
Brückenstr. 34, Geh. Justizrat Keller,
Rohrbacher Str. 41, Weinhändler Karl
Ueberle, Hauptstr. 29

Mitgliederzahl: 60

Jahresbeitrag 3 Mark, Monats-Zeitschrift
für Mitglieder unentgeltlich.

Berein zur Fürsorge entlaffener
Sträftinge.

Vorstand: Amtsgerichtsdirektor Ribstein
Sekretär: Aktuar Erles

^ Viehzucht- und Einkaufs-
Genossenschaft für den Amtsbezirk
Heidelberg.

Der Vorstand besteht ans den Herren:
Karl Steingötter, Oekonom, Vorsitzender
Bezirkstierarzr Väth, Bürgermeister
Treiber in Wieblingen, Bürgermeister
Schenzel in Bammenthal, Bürgermeister
Schmitt in Mauer

Einkaufs-Kommission:
Bezirkstierarzt Väth, Vorfitzender, Bezirks-
tierarzt Carl, Neckargemünd, Bürger-
meister Kaltschmitt in Mrchheim und
Bürgermeister Barther in Mcckesheim

l. Verein für Bogelfchutz, Bogel-
und Gefiügelzncht.

I. Vorstand: Gustav Webel
Rechner: Heinrich Ammann
Mitglieder: 125
loading ...