Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1902 — Heidelberg, 1902

Seite: 508
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1902/0541
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
508



55

56

57

58

59

60

64

65

Nnmcn und Sitz
der Berufsgenossenschaftcn
und

der fich auf das Groscherzog-
tum erstreckenden Settionen

Buchdruckerei-Berufsgcn. in
Leipzig, Sektion tV (Süd-
west) in Stuttgart.

Privateisenbahn - Bernfsge-
nossensch. für d.Gebiet des
dentschen Neictzs in Lübeck.
Obne Sektionsbildnng.

Straszenbahn-Berufsgen.für
das Gebiet des deutschen
Neichs in Berlin. Ohne
Sektionsbildg. 4.Schieds-
gerichtsbezirk Baden.

Speditions-, Speicherei- und
Kellerei - Berufsgenosfen-
schaft in Berlin. Sektion
VII in Mannheim.

Fuhrwerks - Berufsgenoss en-
schaft in Berlin. Sektion
XXXII in Mannheim.

Westdeutsche Binnenschisf-
fahrts-Berufsgenossensch.
in Duisburg. Sektion 1
in Mannheim.

Tiesbau - Berufsgenossensch.
in Berlin. Vorstandsbe-
zirk XI Straßburg.

Fleischerei - Berufsgeuosfen-
schaft. Ohne Sek'tionsbil-
dung. Bad. Unterland.

Namen und Wohnsitz
der

Bertrauensiuänner

Stellbcrtreter

Stadler Friedrich,
Konstailz.

m

Gutsch H., inKarlsruhe.

Die Einrichtung der Vertranensmänner ist auf-
gehoben. Die Obliegenheiten der letztercir wer-
den oon den betelligten Eisenbahnverwaltungen
versehen. Mit diesen ift daher der Schriftwechsel
in Unfallsachen ausschließlich zu führen.

Weil Sallch von d. Firma
L. Weil u. Neinhardt
in Mannheim.

Neinhardt C. F. E., Ver-
walter in Heidelberg.

Hoffmann Emil, in Heil- PflegerN.,Bürgermeister

Neddeir Alb., in Mann-
heim.

Gaul Joh., Bürgernleister
ill Waldhilsbach.

bronn, Neckardanlpff
schiffahrt.

in Neckarsteinach.

Grüll A., in Fa. Grün L Schaaf Friedr. II., Bau-
Bilfinger in Mann-! unternehmer in Fen-
heim. I denheim.

Koch H., FleischermeisteriMliller K., Fleischcrmstr.
in Heidelberg. i in Mannheim.

XIX. Fahrplan der Strahenbahn.

Vom 1. Mai bis 30. Scptembcr.

Hauptstraße und Bergheilnerkinie von 7"° Vornl. bis 9^ Abds. alle 6 Min. ein Wagen
Nohrbacherlinie ' „ 7'»' „ „ 9"^ „ „ 6 „

V om 1. Oktober bis 30. Npri!.

Hauptstraße und Berghcimerlinie von 7'^Vorm. bis 9"" Abds. alle 6Min. ciil Wagen
Nohrbacherlinie „ 7" „ „ 8"» „ „ 6 „

Taris der Straftenbahn.

Hanptbahnhof—Thcaterstraße
BiSmarckplatz— Ludwigsplatz

Einzelnsahrscheine kosten
eilstrccken 10 kZ

fur

Mär-gasse-Markt
Theaterstraßc—Friescnbcrg
Lltdwigsplatz - Karlsii,or
Steigerwcg ^Bismarckplatz
Lniscnstraße—Akademiestraßc
Nömerstraße Mstsmarckplatz
außerdem werdcn Familien-Abouneiltentskarten zu ^ I sür 10 Fahrten, lvclche znr
Benützung der ganzcn Strecke berechtigcn, ansgegeben.

die gauze Linie 15 ^;
loading ...