Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 321
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0352
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
317

L. GÄterverwallrmg Heidelberg.

Vorsteher: Joh. Bapt. Göh, Güterverwalter
Güterstationskasse: Friedr. Linck, Güter-
expeditor

Abteilungsvorsteher: Karl Fries
Betriebs-Assistent: Friedrich Klump
Expeditions-Assistenten: Ludwig Geier,
Leonhard Metzger, Otto Heinrich Meyer,
Gg. Eckert, Neinhard Ganninger, Georg
Stähle, Ludw. Voth, Nichard Böhringer,
JakobJhrig, Franz Karg, Friedr.Weber
Bureau-Assistenten: Martin Zimmermann,
Robert Frick, Lndwig Gushurst, Oskar
Damm

Expeditionsgehilsinnen: Augllsta Uihlein,
Mary Wild, Elisabetha Nisch uud Jda
Schneble

Eisenbahn-Assistenten: Friedrich Schelling,
Aug. Stolz, Ernst Heberer, Georg Ernst,
Jakob Schelling

Expeditionsgehilfen: Friedr. Friedel, Karl
Dürr, Albert Weipert, TheodorBergner,
Adolf Haaß, Edgar Krayer
Bureaugehilfen: Jakob Knauber, Justus
Kuhl, Johannes Tritsch, Wilh. Gramm,
Ludw.Hoffmann, EmilVierling, August
Zimmermann, Karl Zimmermann, Karl
Wagner, Joseph Wolf
Bureaugehilfenanwärter: Karl Gärtner,
Ludwig ALtig, Alfred Voppel, KarlNiko-
laus, Georg Hallwachs, Ioscph Brenner,
Otto Sätzler, Franz Wiedtemann, Hch.
Heidt

5 Wagenrapporteure
8 Platzaufseher
145 Güternrbeiter

Eilgntabfertigung:

Vorsteber: Karl Nich. Hofmann, Giiter-
expeditor

Eisenbahn-Assistent: 5karl Hartmann
Expeditionsgehilfen: Georg Betz, Otto
Schmieder

Eisenbahngehilfen: Paul Spranz, Georg
Gramm, Wilhelnr Stnhl
15 Eilgutarbeiter

Amtl. Giitcrbestätterei:
Jnhnber: Hcnk L Niederheiser, Spediteurc
Komptoristen: Jakob Eberlc, Gg. Berger,
Heinrich Humburg, Fritz Lanner, Leopold
Banschenvach
Kassier: Wilhelm Lnber
40 Fuhrleute und Arbeiter

o. Stationsamt Heidelberg-Karls-
thor.

Vorsteher: Karl Vaier, Stationsvcrwalter
Eisenbahn-Asststeut: Ernst Zahn
Expeditions-Assistent: Ä)eodor Biichler
Bureau-Assistent: Ludwig Schnntt
Weichenwärter: 2 Mann
Arbeiter: 3 Mann

ä. Stationsamt Schlierbach.

Vorsteher: Johann Moser, Stationsver-
walter

Eisenbnhnnsststent: Georg Nostadt
Expeditionsgehilfen: KarlNuhmstndt, Knrl
Häsner

Weichenwärter: 1 Mnnn
Arbeiter: 2 Mann

R. Velhnbaukrchrrischrr Dirrrst.

1. Großh. Vahnbauinspektor fiir den Bezirk Heidelberg l
unifassend die Bnhnstrecken Heidelberg-Meckesheim-Jagstfeld, Meckesheim-Neckarelz,

Steinsfurth-Eppingen.

Hauptbureau: Nohrbacher Straße 63.

Hochbaubureau: Bunsenstraße 2.

Bahnbauinspektor: Eduard Gockel, Baurat
Großh.Eisenbahningenienr: Hans Neichold
Jngenieur: Wilhelm Schumann
Bmlkontroleure: Karl Koch, Jakob Zaiß
Bureauassistent: Jak. Friedr. Bartholomä
Kanzleigehilfe: Michael Feuerstein
Zeichengehilfen: Anton Beschle, Christiar:
Platz

Hochbnutcchn. Gehilfe: Gustnv Scheuble

Schreibgehilfen: Gottl. Pringsauf, Ludw.
Ackermann. Bureaudiener: Wilh. Hacker

Aeußerer Dienst.

Bahnmeister: Philipp Wanner in Heidel-
berg-Karlsthor, August Fretz in Meckes-
heim, Nikolaus Liebler in Neckarelz,
Wilhelm Fränkle in Sinsheim, Stefan
Ehret in Nnppenau und Arthur Striegel
in Eppingen

2. Großh. Bahnbauinspektor für den Bezirk Heidelberg II.

Rohrbacher Straße 6 Vfrüher Main-Neckarbnhn-Gebäude).

Der Bezirk umfaßt die Strecken Mannheim ausschließlich - Bruchsal ausschließlich;
Heidelberg-Speyer und Schwetzingen-Graben.

Bahnbaninspektor: Bmrrat Jul. Schwein- Jngenienr:
fnrth

Negierungsbnumeister: Alfons Blum

Wilhelln Nömer
Hochbau-Assistent: Friedrich Hofmeistcr
Technischer Assistent: Heiunch Kohler
loading ...