Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 355
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0386
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Schweickardt, Kaufrn. Jakob Schweikert,
Professor Dr. A. Sena, Notar a.D.Alfr.
Starck, Geh. Hofrat Direktor Dr. Angust
Thorbecke, Pnv. Karl Vögely, Schreiner-
meisterJakobWaltz, Bürgermeister Vrof.
Dr. Ernft Walz, Schreinermeister Georg
Weller, Stadtrat Friedrich Wolff, Bau-
kontroleur Jakob Zaiß

ä. Stadtteil Neuenheim:

Stadtpfarrer: Nobert Schneider
Kirchenoiener: I. Helmstädter, Nahmen-
gaffe 9

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsttzender: Stadpfarrer N. Schneider
Mitglieder: I. Christmann, Landw., F.
Heß, Bez.-Geometer, L. Heuser I, Land-
wirt, H. Lentz, Landwirt, R. Rohrhurst,
Prof., L. Schröder, Privatm., P. Vogel,
Landwirt, P. Voth, Landwirt
Kirchengemeindeversammlung.
Mit Audtritt Spätjahr 1903: Ch. Batt,

G. Dörsam II, G. Eder, I. Endlich,

I. Helmstätter, Dr. Holzberg, E. Hübsch,

I. Karch, Ph. Krall, K. Lentz, C. Reinig,
B. Schröder, G. Schröder, L. Schrödcr,
Geh. Nat Dr. Schröder, Dr. Schwinger,

H. Sieber, F. Trautwein, Profeffor
Dr. Treiber, F. Vogel, A. Voth I. Mit
Austritt Spätjahr 1906: H. Burkhardt,
G. Christmann I, Ph. Frisch, H. Groß,

I. Heiß, Oberlehrer G. Herrigel, K.
Heuser, M. Heuser, E. Hüngcr, H. Koch,
I. Leibert, Th. Lentz, M. Vogel, Ch.
Voth I, L. Voth, Hanptlehrer Wagner,
F. Weber. Dazu kommen die8Mitglieder
desKirchengemeinderats und dessenVor-
sitzender

Organist und Kantor: Hauvtlehrer Ph.
Wagner, zugleich Kirchcnrechner, Luther-
straße 18

s. Stadtteil Haudschnhsheim:

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzender: Adolf Raupp, Pfarrer
Mitglieder: Mich. Rupp, Landw., Michael
Kraft,Landwirt, Friedr.Hübsch, Müller,
Hch. Runnner, Landwirt, Hch. Mutschler,
Kaufmann, Seb.Gerlach, Landwirt
Kirchendiener: Gottfried Hamleh

Evang. kirchl. Gemeindepflege.

Vorsitzender der Kommisston: Stadtpfarrer
Schmitthenner

Gemeindeschwestern: Hauptstr. 20

g. Evang. Kirchenbau-Jnspektion.

Plöck 66.

Vorstand: Großh. Baurat H. Behaghel
Techn. Assistent: Martin Huber, Architekt
Kanzleigehilfe: Hugo Dobler

Technisches Hilfspersonal:
Architekten: Philipp Hettinger, Hermann
Kölmel, Karl Strehl

Werkmeister: Albcrt Fais, Bauführer G.
Spatz

Diener: I. Wolf

k. Evang. Pflege Schönan.

Bergheimer Straße 68

Vorstand: Advlf Abel, Gr. Oberinspektor
Buchhalter: Hans Horchler

II. Gehilfe: Hugo Wolfert

III. „ Otto Merz

2. Lvang.-lutherische Krcuzgemeinde.

(Unter dem Oberkirchenkollegium der selbständigen ev.-lntherischen Kirche in Preußen,
Waldeck, Baden und der Schweiz stehend.) Augustinerkapelle: Grabengasse 20.

Pfarrer: I. Wagner, Neuenheim, Luther- direktor O. Kraus, Neuenheim, Berg-
straße 51 straße 5

Kirchen-Vorsteher un^ Lektor: Kammer-

3. Latholische Airche.

L. Kath. SLadtpfarramt Heidelverg.

Jngrimstr. 2.

d. Kath. Stadtpfarrkuratie rul
81. Lonikalium.

Kaiserstr. 34.

o. Kath. Stadtpfarrknratie nck
8aue1um ILkpImsl.

Schrödorstr. 2.

Stadtpfarrer: Franz Wilms
Kurat: Frz. S. Dor, Kaiserstr. 34
„ : Jos. Lndw. Saur, Schröderstr. 2

1. Kaplan: Josef Schlitter, Jngrimstr. 2

2. „ : Frieor. Karcher, Jngrimstr. 2

3. „ : Bernh. Kech, Kaiscrstr. 34

Kirchendiener: Franz Hetter, Schnlg. 3

2. Kirchendiener: Anton Schäfer, Bahn-
hofstraße 53

3. Kirchendiencr: Konrad Sick, Fahrtg. 10
loading ...