Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 356
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0387
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Stiftnngsrat.

Stadtpfarrcr Franz Wilms, Vorsitzender,
Dr. L. Fischer seu., Pridatmann Leopold
Schwcis;, Zimmermeistcr Stephan Veth,
Nechtsanwalt Dr. W. Monsang, Ernst
Ntzlcr, Tapezier nnd Prof. Dr. H. Lossen

Kirchengemeindevertretnng.
Vorsitzender: Stadtpfarrer Franz Wilms
Stellvertreter: Dr'. Wilhelm Moufang
Mitglieder: dcr ganze Stiftnngsrat nnd
Schieferdecker P. Arnold, Professor Dr.
Karl Baner, Tapezierer K. Banmann,
Privatier P. Banmgärtner, Hauptlehrer
H. Berger, Zugmeister Wilhelm Blos,
Sckreinermeister I. Burkart, Schreiner-
meister AloisBröter, Buchdrucker Franz
Clormanu, F. S. Dor, Kurat, Bezirks-
baukontrolcur I. Eirich, prakt. Arzt Dr.
L.Fischer jun., Kaufmann I. Fehringer,
Weinhandler W.GeigerMaler u.Tnncher
GeorgHanck, Kaufm. Martin Hengstler,
Univ.-Sekretär Anton Holl, Oberrech-
uungsrat Antou Hund, Postsekretär I. K.
Kniep, Oberpedell I. Lehn, Güterexpe-
ditor Friedr.Linck, BauinspektorLudwig
Maier, Schreinermeister Georg Michel,
Lokomotivsnhrer a.D. M.Müller, Lehrer
a. D. A. Noos, Oberamtsrichter Michael
Schott, Privatm. K. Seeber, Neallehrer
A. Steinbrenner, prakt. Arzt Dr. W.
Stockert, Oberpostsekretär Karl Ströck,
Amtsrevisor Heinrich Stumpf, Haupt-
lehrer L. Uhl, prakt. Arzi^Dr. Wilhelm
Ullrich, Oberrechnunasrat I. A. Wenz,
Fabrikaut Edmund Wißler, Oberpedell
Franz Wittmann

6. Kath. Stiftttngsrat Nenenheim.

Ioscph Vöhl, Georg Himmcr, Christian
Stockert, Simon Zobel
Kirchendiener: Val. Withopf, Schroder-
straße 32

Kirchengemeindevertretung.
Vorsitzender: Kurat I. S. Saur

4. (Alt-Mtholische L

Stadtpfarrer: Dr. F. B. Stubenvoll,
Beneficiat aä Lanotam ^nnam, Haupt-
straße 69

Kirchendiener: I. Schubert, Jngrimstr. 12
Kirchengemeinderat: Vorsitzender: Prof.Dr.
Bnhl: Alt-Oberbürgernieister Bilabel;
Kanzlei-Assistent Hertweck, Prof. Holzer,

Mitglieder: Wilh. Adelhelm, Bäckermeister,
Nik. Berberich, Wagenwärter, Berger,
Bureaudiener, Joh. Berton, Gastwrrt,
Hch. Brand,Lok.Führcr a. D., Ferdinand
Brenzinger, Polizeiscrgeant a.D., Herm.
Brunner. Univ.-Kassenbuchhalter, Viktor
Buhl, E.Bcdiensteter, Otto Curdaz, techn.
Assistent, N. Hcßler, Fabrikant, Emil
Huber, Wagneimeister, Alois Joerger,
Kaufmann, Wilh. Neißmann, Fabrikant,
Anton Schäfer, Kntscher, Wend.Scherer,
Zimmermann, Kaspar Schmitt, Heizer,
Emil Schmitz, 5Aeiderm., Hch. Stetter,
Gerichtsvollzieher a.D., Gg. Unterleiter,
Gärtner, Joseph Vester, Gipsermeister,
Stephan Weinig, Steuer-Asststent, Karl
Zimmermann, Kaufmann

s. KaLH. Kirchengemeinderat
Handschnhsheim.

Vorsitzender: Adolf Mannert, Pfarrer
Mitglieder: Bernhard Frey, Bäckermeister,
Jakob Güllich, Landwirt, Adam Hertel,
Bäckermeister, Heinrich Walk, Landwirt
u. Kirchenrechner, LoreuzWalk,Landwirt
Kirchendiener: Heinrich Neischmann

Erzvischöfliches Banamt.

Vcrgheimer Straße 38.

Dienstvorstand: Erzbischöfl. Bauinspektor
Ludwig Maier

Technische Assistenten: O. Curtaz und
W. Schmidt

Techn. Gehilfen: P. Hummel, I. Gesell,
M. Himmer, I. Jöst, A. Trunzer
Bureauassistent: R. Schumacher
Kanzleigehilfe: E. Eck

Pfttlzer kathol. Kirchenschaffnci.

Leopoldstraße 7.

Vorstand: Chr. Walzenbach, Stiftungs-
verwalter

Bnchhalter: Julius Williard
I. Gehilfe: Karl Schmitt, Finanzasststent
III.Gehilfe: Nudolf Fautscheck
Diener: Jakob Nöser

irche (Znm heil. Gcist).

Stadtrat a. D. I. Keller, NeallehrerLup-
pold, Postsekretär Merk, Gg. Schmitt, Ta-
pezierer u. Möbelgeschäft, Rechnungsrat
Schneider, Dr. med. Schneider, Stadt-
pfarrer Dr. Stubenvoll, Privatmanu
Tran, Zeichenlehrer a. D. Veith, Privat-
mann Eugen Wißler

5. ^reie religiöse (Detttsch-Katholisöft) GemeinLe.

Versammlungslokal im Prüfungssaale des VolksschulgebäudeS II, Plöck 105
Vorstandsmitglicder: Ueberlc(Nenenheini),! Die Vorträgc hält Prediger Schneider
Schwarz, Schartiger >
loading ...