Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 359
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0390
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
855

Historist-Hes ^eiiünar.

Direktorcn: Geh. Ncit Dr. Schnefer, Geh.

Hofrat Dr. Mnrcks
Diener: Greiner

Geographisches Seminar.

Direktor: Professor Dr. Hettncr
Vcdienung: Frnu Götzelmnnn

Grientalisches Seminnr.

Direktor: Professor Dr. Bezold

Matheinntisches Seminar..

Dircktor: Geh. Nnt Dr. Koenigsberger
Dkener: Oberpedell Lehn

physikalisches Seininar.

Direktor: Geh. Nnt Dr. Quincke
Dicner: Hnusmeister H. Pflng

Archäologisches Institnt,

einschl. der Abteilungen für alte Geschichte
und für neuere Kunst.

Geoffuet Mittwoch, Snmstng uud Souu-
tng 11—1.

Direktor: Hofrnt Dr. von Duhn
Borstnud der Äbteilnng für nlte Geschichte:

Hofrnt Dr. von Domnszcwski
Vorstnud der Abteilung fiir neucre Kunst:

Geh. Hofrnt Dr. Thode
Lehrer siir Heichuen: Zeichenlehrer Jdler
„ „ Photogrnphie: Dr. N. Weber

Assistenten: Dr. Hofmnnn, W. Vnlentiner
Diener: Greiuer

Akademisches Rrankenhaus.

Der nllgemeiue Verkehr mit dem nkndemi-
schenKrnnkeuhnusfiudetdurchdns Haupt-
thor iu der Voßstrnße statt. Dns Thor
in der Vergheimer Strnße ist ausschließ-
licb fiir die Augeuklinik bestimmt.

Die Kranken der medizinischen und chirnr-
gischen Klinik dürfen Von2—4 Uhr nach-
mittngs, die Krnnken der Augeuklinik von
10—12 Uhr vormittngs besücht werdeu.
Besnche zn nnderen Stnnden nnterliegen
besouderer nrztlicher Genehmignng.

Die Aufnahme u. Untcrsuchnng von Kran-
ken findct, wo nichts nudcrcs bemerkt,
vormittngs von 10—12 Uhr stntt. Iu
außerordentlichen Fälleu entscheidet der
dieustthueude Arzt.

Akad. Krankenhaus - Ko m missio u.

Vorsitzender: Geh. Nat Dr. Lebcr
Mitglieder: Gch.NntDr.Czcrny, Geh. Nnt
Dr. Grb, HofrntDr. Krnepelin, Geh. Hof-
rat Dr. Kuauff, Geh. Hofrnt Dr. Edler
von Nosthorn, Obernmtmnnn Hebting,
Oberrechnungsrnt Hund
Sekretnr: Universltnts-Sekretnr Hotl
Dieucr: Hnusineister Götzelmnnn

Medizinische Klinik.

Geh. Nnt Dr. Erb, Dircktor, Dr. Stnrck,
Dr. Arnsperger, Dr. Schönborn, Dr.
Kriegcr, Dr. Kaufmnnn, Dr. Cursch-
mnun, Assisteuz-Aerzte, Obcrin Stnhl

Chirnrgische Klinik.

Geh. Nat Dr. Czerny, Direktor, Pros. Dr.
Petersen, Dr. Arnspcrger, Dr. Slinon,
Dr. Nehrkorn, Dr. Kaposi, Dr. Völcker,
von Zschock, AssistenznrUe, Dr. Schöne,
Dr. Matanowitsch, Volontärärzte, Dr.
Engelken, wissensch. Asststent, Obcrinnen:
v. Stempel und Frech

Augenklimk.

(Oefsentliche Sprechstnnde U2IO—12.)
Geh. Nat Dr. Leber, Direktor, Prof. Dr.
v. Hippel, Dr. Bruus, Dr. Huwald, Dr,
Schreiber, Asfistenzärztc,Oberin: Schultz

Irrenklinik.

Hofrnt Dr. 8kraepelin, Direktor, Prof. Dr.
Nißl, Hilfsnrzt, Dr., Gnilpp, Dr. Schrö-
der, Assistenzärzte, Dr. Wilmans, Dr.
Cimbnl, Volontärärzte
Sekretär: Mehlcm

Oberwärter: Schneider, Oberin: Pollnth
Wirtschnfterin: Buchholz

Fraueukliuik

(offentl. Sprechstnnde 10—12).
Direktor: Geh. Hofrat Dr. Edler von
Nosthorn

Assistenzärzte: Dr. E. Kehrer, Dr. Ker-
mauner, Dr. Völker, Dr. Schneider
Volontärarzt: Dr. Spengemann
Oberwärterin: Zeeb
Wirtschafterin: Striebel

Verwaltung.

Vorstand: Oberrechnnugsrat Trunzcr
Oberbuchhnlter: H. Miiller
Verwaltungsassistentcn: O. Trilschler, Ph.
Niegler

Bnreauassistent: Ph. Maas
VerwaUungsgehilfe: Kamme rer
Hansmeister: Schäser
Ataschinenmeister: H. Kohl
Weißzeugbeschließcrin: Frl. Migula
Wirtschafteriu: Bräuninger
Ap o theke.

Apothcken-Verwnlter: Dr. Weiß
Assisreuten: Apotheker Nogee nnd Hoger
Dieucr: Withopf

Kkedizinische Holiklinik.

Direktor: Hofrat Dr. Vicrordt
Obernrzt: Dr. Hnmmer
Asiistenzärzte: Dr.Siemon,Dr.Ntoeitz, Dr.
Nockcnbach, Dr. Krause, Dr. .Kretschmer

l
loading ...