Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 362
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0393
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
3. HölM't Mädchciischttlc

Plöck

Direktor: Geh.HofratDr. AugustThorbecke
Lehrer: Professoreu Dr. Karl Erhardt, Dr.
LlldwiaSiitterlin, Dr. Eugen Ehrmann,
Ios. Metzger, Herm. Nösch; Neallehrer:
Karl Mathes, Wilhelm Stein, Wilhelm
Wagner, Heinrich Braun, Christian Götz,
Dr. Phil. Noser

Hauptlehrerinnelu Fräul. Julie Bremlig,
Charl. Gieser, Marie Kelbling, Frida
v. Könitz, Julie Kübler, Frida Mayer,
Lina v. Neineck^ EliseSeisen, AlmaWeber
Lehreriilnell: Ellse Hanck, Anna v. Schenk,
Marie Schnck

und Lehrcrinnenseminar.

Hilfslehrerinuen: Marie Löffler, Adele
K^rn, Frall L. Lantzer, Frau Bittler
Hilfslehrer Mr den Rcligionsunterricht:
Stadtpfarrer: Friedrich Schwarz, Ad.
Schmitthenner, Professor Ph. Quenzer
(cvang.), Prof. Bauer, Benefiziat Dor,
Kaplan Schmitt (kathol.), Stadtpfarrer
Dr.Sülbenvoll(altkath.),Bezirksrabüiner
Dr.Pinkuß u. Kantor Scheucrmaun (isr.)
Schuldiener: Jakob Job
Zahl der Schnlerinnen: ca. 600

Nektor: Architekt Hermann Lender
Lehrer: Wilhelln Weitzel, Karl Boromäus
Breiulinger, Fr. Holder, Adolf Luger,
Adolf Moser, Gewerbelehrer
Hilfslehrer: WilhelmWurzel, Karl Schott,
Karl Haungs

4. Gewcrbeschnle.

Marstallhof 4.

Gewerbeschlll-Kandidatell: Adolf Krecker,
Kunstmaler; Friedr. Schlicksupp, Kunst-
schlosser

Schuldiener: Jakob Ender
Schülcrzahl: 705

5. Ztädtische Handelsschute.

Kettengasse 14.

(Eröffnet 1. April 1900.)

Direktion: Obcr-Nealschuldirektor Witt-

MÜllN

Lehrer: Neallehrer Aner, Hauptlehrer

Nepple, Neallehrer und Lehramtsprakti-
kant Sieber, Hauptlehrer Winterbaner,
Hauptlehrer Zachmann

6. Lrweiterte Volksschnle.

Plöck 105, Grabellgasse 20, Landhansstraße 20, Nhm. Llltherstraße 18.

Nektor: Kreisschulrat H. Strübe, Hofrat
Oberlchrer: J.Schweinfnrth u. G. Herrigel
Hauptlehrer: V. Neininger, Ph. Wagner,
A. Meyer, A. Döpfner, K. Frey, Py. A.
Büchler, A. Schnlitt, 3l. Schifferer, E.
Malsch, A. Hübller, H. Zeuner, K. Geb-
hard, H. Berger, L. Göckel, I. G. Köchlin,
K. SLärk, K. Jhringer, I. Nepple, H. Go-
renflo, L. Breuder, E. Zachmann, K.
Greber, I. Will, I. Frd. Weismehl,
Wilhelm Zähringer, Sainuel Müller,
Julius Vollherbst, Karl Heillrich
Hauptlehrerinnen: Frl. K. Braun, Julie
Herdt, Susanna Kübler, E. Müller, H.
Henninger, Margarete Reinhard, Magö.
Veith und Mathilde Wild
Unterlehrer: PeterMiltenberger, Friedrich
Brenner, Franz Siber, Friedrich Kauf-

mann, Theodor Buch, Karl Zinlmer,
Georg Englert, Theodor Schuh, Alfred
Naupp, Karl Tschamber, Karl Dörner,
Georg Laube, Ferd. Weber, Friedrich
Steuerwald, Wilhelm Bartmann, Hugo
Kast, Fricd. Miülzer, Adolf Bromler
Lehrerinnen: Fräul. Jda Kölble, Anguste
Schüler, Rosa Schopfer
Jndustrielchrerinnen: Fran N. Krouier,
Frl. Anna Jrion, Frl. Marie Schulz,
Hauptlehrerinnen, Frl.A.Ewald, Fräul.
Emilie Henninger, Fräul. Elise Berger,
Frau Böhl

Diener: Karl Lenz (Grabeng. 20), Anton
Fehringer (Plöck 105) und Jakob Hörnlc
(Landhausstraße 20)

Schülerzahl: 3790

Volksschirle in Schtterbach,

Schlierbacher Landstr. 81 d.

Hauptlehrer: Gg. Pet. Schmitt
Unterlehrer: L. Nnf

Schulkommission: Dr.Wilckens, Stad

Jndustrielehrerin: Frl. Probst
Schülerzahl: 141

räte Abel, Dr. F. Eisenlohr, H. Krall, Fr.

Wolff, Ad. Ellmer, Fr. Dilg, die Geistlichen: v. Höllig, Dr. Stnbenvoll, Schneider
loading ...