Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 367
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0398
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
363

Verein christlicher AUinner nnd
Jiinglinqe.

Loknl: Plöck 47 und Hollündcr Hof,
Neckarstadeu 22.

Vorsltzeiidcr: Prcdlger Protz
Leiter dcr älteren Abteilung: Friedrich
Schuctzcr

Leiter der Jugcudabteilung: Stadtiuissio-
nar G. Strobel
Schriftfuhrer: Gg. Henberger
Kassier: Philipp Stcch

i'. Evangel. Sladtmissionsverein.

Vorstand: Kirchenrat Lemme
Schriftführer: Hauptlehrer Gebhard
Lkassier: F. Schuetzer
Prediger Proß, Gg. Heuberger, M. Hohl,
G. Brüsttc, Oberanitsrichter r>. La Noche-
Starkenfels, Fr. Obländer, Stadtmis-
sionar Strobcl
Stadtmissionar: Strobel

s. Evang. ^nngfranenverein.
Stadtteil Neuenheim, Schröderstr. 13
Leiteriunen: Frl. E. Bröckelmanu, Frl. B.
Thibaut

1. Evang. Sonntngsschnle.

Leiter: Prediger Proß
Kasse: Frl. M. Thibaut
Fräulein Emilie Krummel, A. Weruer,
Fran Gg. K. Zimmer

u. Vereln Herberge zitr Heiniat.

(Herberqe zur Heimat u. Hospiz z. Holländer
Hof, Neckarstaden 22. Hausoater: Konr.
Ausel)

1. Borsttzender und Kassier: Frhr. M. vou
Gäler

2. Vorsitzender und Wirtschastsführer: M.
Hohl

Schriftfuhrer: Hauptlehrer K. Gebhard
Karl Kratzert, Oberamtsrichter v. La Noche

v. Katholischer Gesellenverein.

Vereinslokal: Dcutsches Haus
(Augnstinergasse 5)

Präses: Kaplan Ludwig Saur
Vicepräses: Kaplan Joseph Schlitter
Zahl dcr Mitglieder: 80

w. Marienverein.

(Herbcrge uud Dieustvermittluug sür kathol.
tveibliche Dieustboten uud Nähschule)
Bismarckstraße 1.

Patrou: Stadtpfarrer Wilms

Das Vercinslokal steht uuter Leltuug
von fünf Schwestern aus dem St. Viucen-
tiusorden in Freiburg
Vorsteherin: Schwester Kuuiguudc

X. Nfrika-Veroitt Dentscher Katho-
likeu.

Zweigvercin Hcidclberg.
Vorstaud: Kurat Franz Sales Dor
Zahl der Mitglieder: 60

Vereitt vom heiligen Laude.
Zweigvereiu Heidclberg.

Vorstand: Kaplan Iakob Schmitt
Zahl dcr Mitglieder: 150

2. Katholischer Nrbeitervereitt.

Präses: Kaplan Jakob Schmitt
Vizepräses: 5turat F. S. Dor
Vereinslokal: Gold. Nönier, Hauptstr. 41
Zahl der Mitglicder: 215

LL. Katholischer Lehrliitgsvereiit.

Präses: Kaplan Friedrich Karcher
Vereinslokal: Deutschcs Haus (Augustiuer-
gasse5) ' ' "

Zahl der Mitglieder: 25

KL. Paramenteir-Berein.

Vereinslokal: St.Josephshaus(Landhaus-
straße 25).

Geistl. Vorstand: Kaplan Josef L. Saur
Präfideutiu: Frau Hofrat Profcssor Dr.
Losseu (Nohrbacher Straße 38)

Sammelverein für kath. Waisen-
kinder.

I. Vorstaud: St. Vcth

II. „ M. Heugstlcr
Nechner: L. Schweiß

oo. Altkathol. Franenverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubeuvoll,
Frl. Wirtz, Frau Prof. Holzer, Frau
Hertweck

Zahl der Mitglicder: 100

clä. Nltkathol. Stervekassef. Detttfch-
land „Charitas".

Vorstaud: Stadtpfr. Dr. StubeM'oll
Zahl der Mitglieder: 1830

66. Mtkathol. Preßverein.
Vorstaud: Stadtpfr. Dr. Stubeuvoll
Zahl der Mitglicdcr: 36

t?. Nltkathol. Jiinglittgsverein.
Vorstand: Stadtpfarrer Dr. Stubeuvoll
Znhl der Mitglieder: 16

xscs- Luisettheilansialt.

Nntcr dem Protektorat I. K. Hohcit der
Großherzogin Luise vou Badeu.
Luiseustraße 5.

Ver waltn ugsrat:

1. Vorstaud: Hofrat Professor Dr Vicrordt

2. „ Hofrat Prof. Dr. Losseu
loading ...