Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 375
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0406
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
371

Kassier: Aug. Hartenstem
Schriftführer: Jos. Haller
Lokal: Prinz Max
Zahl der Mitglieder: 31

e. Schnhmacher-Jnnnng.

Vorstand: Knüpfer Johann, Hauptstr. 99

7c. Dentscher Schttlverein.

Männer-Ortsgruppe Heidelberg.
Vorstand:

Vorsitzender: Prof. Dr. jnr. Herm. Strauch
Stellvertreter:Altoberbürgermeister Bilabcl
Kassier: Buchhändler F. W. Nochow
Mitglieder: Geh.Nat Professor Dr.Czerny,
Hofrat Prof. Dr. v. Domaszewski
nild die zeitweiligen Vertreter der der
Gruppe angehörenden sechs studentischen
Korporationen

Mitglieder: 73 und 6 stndentische Korpo-
rationen

Frauen-Ortsgruppe.
Vorsitzende: Frau Dr. Nebel
Schriftführerin: Frälüein von Nautter
Mitglieder: 103

Spar- und Vorschust-Verein
G.m.tt.H. HandschuhSheim.

I. Vorstand: Michael Eichler
Stechner und Schriftführer: Herm. Zimmer-
mann

Verein zur Hebung der öffent-
lichen Sittlichkeit.

Vorstand: Medizinalrat Mittermaier, Frei-
herr M. v. Göler, Professor Quenzer,
Stadtpfarrer Hönig, Stadtpfr. Schück,
Stadtpfr. Schmitthenner, Stadtrat Abel,
Dr. Blum, Stadtrat Ammann, Oberst-
leritnant Grohe, Dr. Dilg, Vikar Knob-
loch, Bezirksrabbiner Pinkuß
Mitglieder: 170

r^. Spiegelscheibenversicherungs-
Verein.

I. Vorsteher: Privatmann Fritz Werner

II. Vorsteher: Privatmann I. W. Krall
Nechner: Privatmann Louis Hofstetter
Beisitzer: Kanstnann Louis Kochcnbnrger

uud Privatmann Stephan Werner

E. Allg. Deutscher Svrachverein.

Zweigverein Heidelberg.

Vorstand: Prof. Dr. Sütterlin, Neuenhm.
Brückenstraße 1, Geh. Juftizrat Keller,
Nohrbacher Str. 41, Weiuhandler Karl
Ueberle, Hauptstr. 29
Mitgliederzahl: 60

Jahresoeitrag 3 Mark, Monats-Zeitschrift
für Mitglieder unentgeltlich.

Verein zur Fiirsorge entlassener
Sträflinge.

Vorstand: Amtsgerichtsdirektor Ribstein
Sekretär: Negiftrator Krmmn

77. Verschöuerunas-Verein
Handschuhsyeim.

I. Vorstand: Jak. Pollich

Rechner ünd Schriftfüher: Joseph Weickum

Viehzucht- und Einkauss-
Genossenschaft fiir -en Amtsbezirk
Heidelberg.

Der Vorstand besteht ans den Herren:
Karl Steingotter, Oekonom, Vorfitzender
Bezirkstiera^t Väth, Bürgermeister
Treiber in Wieblingen, Bürgermeister
Schenzelin Bammenthal, Bürgermeister
Schmitt in Mauer

Einkaufs-Kommission:
Bezirkstierarzt Väth, Vorsttzender, Bezirks-
tierarzt Carl, Neckargemünd, Bürger-
meister Kaltschmitt in Kirchheim und
Bürgermeister Barther in Meckesheim

<5. Verein für Vogelschntz, Vogel-
nnd Geflügelzncht.

I. Vorstand: Gnstav Webel
Nechner: Heinrich Ammann
Mitglieder: 125

r. Verein für Volksbildnng.

Volksbibliothek: Ketteng. 12

Geöffnet: Jeden Mittwoch Abend von r/28
bis 9 Uhr.

Vorsteher: Dr. Wilhelm Blum
Nechner: Buchhandler Gustav Kvester
Bibuothekar: Ehmann
Zahl der Mitglieder: 30

r-. Werkmeister'BezirkSvereitt
Heidelberg.

Abteilung des Deutschen Werkmeisterver-
bandes mit dem Centralsitz in Düsscldorf.
Zahl der Mitglieder: etwa 40000.
Vorstandsmitglieder:
Vorsitzender: Jakob Heider
Schriftführcr: Ferdinand Herrmann
Kassier: Christian Kreutz
Vcrtranensmann: Jakob Neidlinger
Zahl der Mitglieder: etwa 70

Verein „West-Heidelberg".

I. Vorsitzender: Oberingenieur a.D. Gamer

II. Vorsitzender: Hauptlehrer Jos. Nepple
Schriftführer: Spediteur C. W. Kratzert

j Nerhner: Kaufmann G. Voigt
loading ...