Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Schlierbach, Neuenheim und Handschuhsheim für das Jahr 1903 — Heidelberg, 1903

Seite: 387
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1903/0418
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
ggg

XIV. Mhrplänr und Tsrife.

Fahrxlarr der Strahenbshn.

Vom 1. Mai bis 30. September.

Hauptstraße und Bergheimerlinie vou 7°° Vorm. bis 9'o Abds. alle 6 Mm. ein Wagcn

Nohrbachcrliilie . „ 7»» „ „ 9°° „ „ 6 „ „ „

Vom 1. Oktober bis 30. April.

Hauptstraße uud Bergheimerlinie von 7^ Vorm. bis 9°° Abds. alle 6 Min. ein Wagen

Nohrbacherlinie „ 7" „ „ 8^ „ „6 „ „ „

Tarlf fttr dir Ninirn drr Hrtdelbrrgrr StrMenbalrn.

I. Lirrie Hanptbahnho f—K arlsthor.

Von Hauptbahnhof bis Karlsthor und umgekehrt 15 Pfg.

„ Hauptbahnhof „ Theaterstraße und „ 10 „

„ Bismarckplatz „ Ludwigsplatz und „ 10 „

„ Märzgasse „ Marktplatz und „ 10 „

„ Theaterstraße „ Friesenberg und „ 10 „

„ Ludwigsplatz „ Karlsthor und „ 10 „

Bemerkungen:

1. Ein Kind unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person ist srei, sofern
für dasselbe kein besonderer Platz beansprucht wird.

2. Für 2 Kiuder unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachseneu Person ist 1 Fuhr-
schein zu lösen.

3. Für Gepäck ist bis zn eincm Gewicht von 35Icg pro Stück 10 Pfg. zu zahlen.

Haltestellen:

1) Hauptbahnhos, 2) Bismarckplatz, 3) Neugasse, 4) Akademiestraße, 5) März-
gasse, 6) Perkeo, 7) Bauamtsgasse, 8) Theaterstraße, 9) Ludwigsplatz, 10) Küchen-
gasse, 1!) Kettengasse, 12) Marktplatz, 13) Kornmarkt, 14) Bezirksamt, 15) Planken-
gasse, 16) Jakobsgasse, 17) Wirtschast zum Karlsthor, 16) Station Karlsthor.

II. Linie Bismarckplatz—Schlachthaus.

Von Schlachthaus bis Karlsthor und umgekehrt 15 Pfg.

„ Schlachthaus „ Kronpriuzenstraße und „ 15 „

„ Schlachtyaus „ Bismarckplatz und „ 10 „

„ Römerstraße „ Akadenliestraße und „ 10 „

„ Nömerstraße „ Bunsenstraße llnd „ 10 „

Bemerkungen:

Die Bestimmungen der Linie I haben anch für diese Linie Gültigkeit.

Haltestellen:

Uillsteigen am
Bismarckplatz.

1)Schlachthaus (Endstation), 2)Landfried'scheFabrik, 3)Meßplatz, 4)Bluntschli-
straße, 5) Weiche Nömerstraße, 6) Gartenstraße, 7) Thibautstraße, 8) Hospitalstraße,
9) Bismarckplatz.

III. Linie Hauptbahnhof—Kronprinzenstraße (Friedhos).
Von Kronprinzcnstraße bis Karlsthor und umgekehrt 15 Pfg.

„ Kronprinzenstraße „ Schlachthaus und „ 15 „

„ Kronprillzenstraße „ Bismarckplatz und „ 10 „

„ Weiche Bunsenstraße „ Akademiestraße und „ 10 „

„ ^ Weiche Bunsenstraße „ Nömerstraße und „ 10 „

„'Weiche Vunsenstraße „ 5kronprinzenstr.und „ 5 „

Bemerkungen:

Die Bestimmungen der Linien I nnd II gelten anch sür diese Linie.

Umsteigen am
Hauptbahnhof
bezw.

Bismarckplatz.
loading ...