Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: XXVI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0036
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXVI

Gemarkung.

Die Gemarkungsfläche der Stadt Heidelberg und des Stadtteils Neuenheim
beträgt nach neuester Feststellung annähernd 3765 Hektar. Dieselben verteilen sich

wie folgt:

1) Hofraithen.

2) Hausgärten ....

3) Gartenland ....

4) Ackerland.

5) Wiesen, Grasland und Grasrain

6) Weinberge.

7) Kastanienpflanzungen .

8) Unüberbaute Haus- und Arbeitsplätze

9) Fischweiher und Teiche

10) Steinbrüche, Kies- und Lehmgruben

11) Wald nnd dazu gehöriges Gelände

12) Felsen, Steinriegel und Oedungen

13) Märkte, Spazierwege, Kirchhöfe, Staats- und

andere Straßen, Feldwege und Eisenbahnen

14) Neckarhälste mit Vorland, Kanäle nnd Leinpfäde

Heidelberg
76,4813 ba
37,1170 „
16,8400 „
866,9149 „
169,0678 „
23,5850 „
33,5663 „
6,8271 „
0,8426 „
7,9289 „
1800,9999 „
14,5525 „

153,3483 „
1M3110 ..

Neuenheim
8,7185 lla
11,0599 „
7,9074 „
165,3502 „
18,1745 „
43,9847 „
6,7637 „
0,5312 „
0,0047 „
0,1221 „
143,3799 „
2,2238 „

15,4883 „
33.4911 ..

Zusamnlen 3308,3826 ba. 457,2000 ba

Waldungen.

Verzeichnis der Distrikte und Abteilungen der Heidelberger Stadtwaldungen
nach ihren Nummern und Benennungen, erstere auch nach FlLchengröße nach dem Stand

vom 1. Januar 1901.

Distriki I „Heidelberger Wald".

Abtlg. 1 Sprung

„ 2 Riesenstein

„ 3 Oberer Hutzelwald

„ 4 Unterer „

„ 5 Ameisenried

„ 6 WolfSgarten

„ 7 Ameisenbuckel

„ 8 Speyererhofpark

„ 9 Speyererhofwald

„ 10 Unterer St. NitolauSschlag

„ 11 Oberer „

„ 12 Gaulkopfhang
„ 13 Oberer Stockbrunnenhang

„ 14 Unterer „

„ 15 Klingenteich

„ 16 Unterer Kammerforst
„ 17 Oberer „

„ 18 Oberer Schloßhang

„ 19 Mittlerer „

„ 20 Unterer „

„ 21 Unterer Wolssbrunnenhang
„ 22 Mittlerer „

„ 23 Oberer „

„ 24 Oberer Schweizerrang
„ 25 Mittlerer „

„ 26 Unterer „

„ 27 Au
„ 28 Aukopf
„ 29 Auerhahnenkopf
„ 30 Lindenberg
„ 31 Lindenhang
„ 32 Gemsenberg
„ 33 Gumpenthal
„ 34 Unieres Lmsenteich

1832.6073 lla

Abtlg. 35 Oberes Linsenteich

„ 36 Unterm hohen Kreuz

„ 37 Hoh'kreuzschlag

„ 38 Obere Drachenh'öhle

„ 39 Untere „

„ 40 Neubrunnenschlag

„ 41 Roßbrunnenhöh'

„ 42 Unterer Wlldschützenschlag

„ 43 Oberer „

„ 44 Neckargemünder Schlägle
„ 45 Oberer Roßbrunnenhang
„ 46 Unterer „

„ 47 Kohlhofhotel

„ 48 Kaltreich

„ 49 Nasenplatz

„ 50 Rothe Suhl

„ 51 Kohlhofhang

„ 52 Obere Hirschstraße

„ 53 Untere „

„ 54 Unterer Haberschlag

„ 55 Oberer „

„ 56 Dreieichenschlag

„ 57 Weißensteinschlag

„ 58 Unterer Viehtriebhang

„ 59 Oberer „

„ 60 Oberer Schmerschlag

„ 61 Unterer „

„ 62 Stephansberg

„ 63 Unterer Sandweg

„ 64 Oberer „

„ 65 Oberer Zwerrenberg

„ 66 Unterer „

„ 67 Kaltbrunnenschlag
loading ...