Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: 58
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0100
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
58 Küchengäßcheu. Kuno Fischerstraße. Kurzer Buckel. Kußmaulstraße. Ladenb. Str.

Nr.

8 F u ll k Mart'ln, Architekt u.Baumeister.
Schuler Emilie, Fabrikant Wtw. Thü-
rnch Hnus Dr., Großh. Bad. Laudes-
geologe. Weber Philipp, Verwaltungs-
nssistent. Derndinger Antoll, Priv.

— Nohrbncher Strnße —

10 Griullnel Alep. Ww., Privntin. von
Heemskerck Alb. Frl.

Küchengäßchen.

BeginnL UntereStraße 14 und endigt Hauptstraße l57.

Linke Seite.

— C'iugang zuul Haus Untere Strnße 16
Eingang zum Hnus Hnuptstrnße 159

Rechte Seite.

— Eingnttg zilm Haus Untere Straße 14

— Eittgaug zum Haus Hauptstraße 157

Kuno Kischer-Straße.

Liegt Mischeu der Bergstraße uud der HaudschuhS-
heiruer Landstraße Br. 12.

Liuke Seite.

1 Meimold Emil, 51sm. Bis 1. April:

Heßler Nikolnn^, Fabrikant
3 F unkJoh. Marrin, Architekt (Neubau)

5 Futtk Ioh. Martin, Architekt (Neubau)

7 Bender Frnnz, Kattfttrnntt (Neubnu) ^

Nechte Seite.
srei

Kurzer Wnikek.

Beginnt Burgweg 12 und eudigt Schloßderg 7i.

Linke Seite.

1 N n n b Geschw. Rnnb Ernst, Schreiner.
Hnrtensteitt Hermnnn, Mnler. Huth
Bnrb. Wtw., Weißnnheritt. Popp Henr.
Wtw., Nnherin. Hut Friedr., Dreher.
Schüßler NUchnel, F.Arbeiter. Dörner
Gertrud Witwe

3 Blntz I. Dnvid, VUuernlienkomptoir.
Henninger Hermine Frl., Hauptlehrerin
und Emilie Frl., Lehreriu
3u ^B!ntzJ.Dnvid,Minernlog. Dieffen-
bncher E., Knufmnnn
5 ^Ebert Friedrich, Architekt. (Villn
Montioln)

7 Ebert Friedr.,Architekt u.Bnumeister,!
FirmaHenketthns ck Ebert sBilln Stiick-!
garten)

9 Findel Joh. Knrl, Gnrtner. iLthellett-'
berger Mnrtiii, Mnurer. Soin mer Ntnrie
Witwe

11 K o ch Theob., Schreiner. Fntdel Frnnz
Ant., Gärtner. Auth l^ig. Ad., Mnurer.
Schwintt Ad., Tngnrbeiter

Kntzmaulkraße.

Beginnt Bergstraßeri und endigt HandschuhSheimer
Landstraße.

Nr. Linke Seite.

1 *Bach Michael, Baumeister. Keppler
Georg Wtw., Priv. Loouen Friedrich
Fabnkaitt. Magnus Nud. Dr., Privat-
dozent uitd Assistent aut Pharmakolo-
gischen Jnstitttt

3 Wach Michael, Baumeister. Williard
Max, Oberleutnaut a. D.

5 Wach Mich., Baumstr. WerberWilh.,
Obertelegraphetikontroleur. Ohlhauser
Phil., Priv. Hampe Karl, Professor
an der Uuiv. Krause Max, Bildhauer.
von Halferu Max, kgl. Kapitän zur
See a. D.

Rechte Seite.

2 K oester Friedrich Dr., Privatgelehrrer

4 Stephani Paul Dr., praki. Al.zt.
lLtephani Auna, Dtedizinalrat Wtw.

6 Nohrh u r st Rup., Professor am Gym-
uasium u. Laudtagsabgeordneter. Kirch-
geßuer Lttise Frl., Prlvatitt

8 Hoffmalttt Joh. Gottfr., Privatm.

Iettner Ottomar Friedrich, Privatm.
10 SillibR.Dr.,Universitätsbibliothekar

Ladenönrger Straße.

Beginnt Bergstraße 9 und steht westlich.

Linke Seite.

1 Sradtgemeinde (Marktplah)

3 W a g n e r Karl, Priv. lfrei)

— Brückenstraße —

5 Vogel Jakob, Ratsdiener Witwe.
Krahert Jakob, Schlosser. Adelhelm
Flanziska Wttv., Händleriit. Schupp
Adolf ttiid Lamparter Karl, Tüncher.
Herr Georg. Tagarb.

7 * V o g e! Jakob, Natsdiener Witwe.
D'öhner Joseph, Lohttkntscher

9. 11 Voth Ehrist. (srei)

— Schttlzengasse —
frei

15 Dörsam 0)g. III, Kaufm. (Neubau)

17 S t o ck e r t' Cbrist., FlaschtteLmeister.
Kratzerl Philipp. Briefträger. iLchroder
Heinr., Tünchermeister Witwe. Fischer
Kart, Tiincher ^ , .

19 Schnmacher Friedr. Heinr., Backer-
meister. Nehberger Gg-, Bnchbittderei,
Schreibwarenhdlg. nnd Bildereinrah-
muugsgeschäft. Oljott Ed., Kntscher.
Oljott Eharl., Kleidermacherin. Fath
Val, Briefträger. BaiiKan Angtttt,
Schuizmattn

91 B a n e r Hcrm., MetMrinstr. Dietrlcki
loading ...