Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: 329
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0376
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
329

2. Großh. Steuerkonunissär für den Bezirk Heidelberg-Land.

Bureau: Augustinergasse 9.

Vorstand:Alb. Thoma, Großh.Obersteuer- Gehilfen: Heinr. Klebes, Finanzasststent,
kommissär Alfred Saur, Finanzgehilfe

Dieser Bezirk umfaßt vom Amtsbezirk Heidelberg die Gemeinden: Dossenheim, Eppel-
heim, Kirchheim, Leimen, Nußloch, Nohrbach, St. Jlgen, Sandhausen und Wieblingen.

3. Großh. Steuerkommissär für den Bezirk Neckargemünd in Neckargemünd.
Dieser Bezirk umfaßt die übrigen Landgemeinden des Amtsbezirks Heidelberg.

10. Großh. Se)irksbau-Ir»spektion.

Sophienstraße 21.

Vorstand: Baurat Jul. Koch

II. Beamter: Regierungs-Baumeister Dr.
Fritz Hirsch

Baupraktikant: E. Vischer

Technischer Gehilfe: Karl Strehl
Bausührer: Friedrich Möhrle, Paul Hage-
dorn, Michael Frischmuth
Bureauasststent: Jgnaz Hornung
Bauaufseher: Johann Siegel

Assistenten: Joseph Schmieder, Michael j Schloßbauaufseher: Oberaufseher Joseph
Pfetzinger j Manger

11. Großh. Forstamt.

Gaisbergstraße 331. Amtstag: Montag Vormittag.

Vorstand: Forstrat Wilhelm Könige
Gehilfe: Forstpraktikant Karl Nüßle
Forstwarte: Adam Schubert in Petersthal,
Peter Sauer in Wilhelmsfeld, Gg. Rein-
hard auf dem Hasselbacherhof, Peter

Sattler und Jakob Gerhäuser in Ziegel-
hausen, Adam Sauer in Schönau
Waldhüter: Peter Kraft und Joh. Kettner
in Dossenheim, Ptzilipp Bückle in Ziegel-
hausen

12. Großh. Domänenamt.

Rohrbacher Straße 19.
Dienststunden: 8—12, 2—6 Werktags.

Borstand: Domänenrat H. Bach
II. Beamter: Finanzassessor A. Blau
Buchhalter: Heinrich Siegele

1. Gehilfe: Wilhelm Hörner

III. Gehilfe: Kanzleiasstst. Paul Sperling

Diener: Frau Hörner

13. Großh. geologische Landesanstalt.

Leopoldstraße 16.

Direktor: Geheime Rat Professor Dr. H.
Rosenbusch

Landesgeologen: Bergrat Dr. Ferdinand

Schalch, Dr. Hans Thürach, Dr.
Schnarrenberger
Diener: Joseph Dietz

Karl

14. Großh. Kreisschulvilitatur Heidelberg-Mannheim.

Theaterstraße 9.

Kreisschulrat: Hermann Strübe, Hofrat.

15. Großh. Lultur-Inspektion.

Treitschkestraße 6.

Vorstand: Oberbauinspektor Th. Walliser
Jngenieurpraktikant: Eugen Kohler
Finanzpraktikant: Ludwig Lambinus
Bureauassistent: August Volk

Kulturmeister: Karl Schätzle,GeorgUrban,
Ioseph Riesterer, Andreas Weiser und
Jonas Neuthard, Kulturaufseher Hund
und Wörner hier

16. Großh. tvaffer- und Ltraßenban-Änspektion.

Treitschkestraße 4.

Dienststunden: 8—12 und 2—6 Uhr.

Großh. Baurat: M. Wippermann ! Straßenmeister: Stulz und Gregor Walz

^roßh. Bau-Jngenieur: C. Stierlin j in Heidelberg, Oehm in Neckargemünd,
TechnischerAssistent:AntonFrepinNenenh.! I. Jehle in Weinheim, Joseph Seigel
Verwaltungs-Assistent: Ludwig Schmidt in j und Weick in Mannheim, Schmidt in
Neuenheim j Schwetzingen
loading ...