Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: 355
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0402
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
355

32. Städtisches vermeffungsamt.

Rathausneubau II. Stock, Zimmer Nr. 24.

Amtsstunden für das Publikum: Montag, - Vorstand: Oskar Kramer, Stadtgeometer
Mittwoch und Freitag vou 10—11 Uhr.! Vermessungsassistent: Friedrich Gäng

! Meßgehilfen: Joh.Siegmann u.K.Helwerth

33. Wohnungsaufseher und Desinfektor

Georg Baner, Schröderstraße 14

Für ci«zel«e Berwalt«ngszweige bestehe« folgende städtifche

Kommisfmnen:

1. Lommisfion für das Äbfuhrwefen.

Vorsiyender: Oberbürgermeister Dr. Karl I C. Mittermaier, Verwalter Reinhardt,
Wilckens z MedizinalratDr.G.Vulpiusu.Schlacht-

Mitglieder: Stadträte Bohrmann, Dit-! hofvorstand Zahn
teney, Fuchs, Krall und Müller, Stadt-! Schriftführer: Ratschreiber G. Webel
baumeister Nik. Fries, Medizinalrat Dr. >

2. Änlagcn-Lommilfion.

Vorsitzender: Stadtrat Rodrian ! Krall, Oberförster Krutina, Privat-

Mitglieder: Stadträte Bohrmann und z mann Fried. Waltz.

Vorsitzender:

Mitglieder:

3. Iirbeiterversichrrungs-Lommisflon.

Bürgermeistcr Fr. Wielandt j mamr. W. Krieger,
Stadrrüte Heinrich Bohr-1 SchriftKrer'! Sekretär

A. L. Lehmann,

Lösch

4. Aufflchtskommission für die städtische Ällgemeine
Arbeitsnachweisanstalt.

Vorsitzender: Bürgermeister Dr. Walz ! Stellvertretende Mitglieder: Friseur Julius
Stellvertreter: Bürgermeister Fr. Wielandt! Dörffel, Schuhmachermeister Gg. Müller,

Mitglieder: Schneidermeister Nikol. Jung-! Maler Karl Bamn u. Monteur Wilhelm
hanns, Architekt Otto Sauter, Schlosser z Tappe
Georg Daub und Buchdrucker Christian >

Heckmann .!

5. Armenrat, Rathaus-Neu

Vorsitzender: Bürgermeister Fr. Wielandt
Stellvertreter: Bürgermeister Dr. Walz
Mitglieder: Hofrat Professor Dr. Vierordt,
Direktor der med. Poliklinik als Armen-
arzt, Amtm. Dr. Popp, als Vertreter des
Großh. Bezirksamtes, Pfarrer A. Man-
nert, Bezirksrabbiner Dr. Pinkuß, Pfr.
Ad. Raupp in Handschuhsh., Pfarrkurat
I. L. Saur in Neuenheim, R. Schneider,
Stadtpfarrer daselbst, Fr. Schwarz,
Stadtpfarrer, Dr. Fr. Beda Stubenvoll,
Stadtpfarrer, Frz. Wilms, Stadtpfarrer
und die Stadträte und Armenpfleger:
Louis Ackermann, Georg Bäuerle, I.

Zmn Zweck der Armenpflege ist i:

l. Schlierbach vom zweiten Bahnüber-
gang an

Armenpfleger: Wagnermeister L. Weller

au III. Stock, Zimmer Nr. 33.

Brunn, Martin Burckhardt, Ad. Franz
Christmann, Jak. Christmann, Ferdin.
Eber, A. Cllmer, Joh. Fischer, K. Geb-
hard, Louis Goos, Wilhelm Henn, Karl
Hohmeister, Georg Liedvogel, Kornel
Neinig, Jgnaz Röder, Emil Roesler,
Kaspar Sauter, August Schaaff, Oskar
Schepp, I. Schweikert, Lorenz Walk u.
L. Weller

Armenkassenrechner: Fr. Dingeldein
Armenratssekretär: Adolf Dürr
Bureauassistent: K. Förderer
Gehilfe: O, Heilig
Diener: Wilhelm Schütte

e Stadt in 23 Bezirke eingeLeilL:

II. Schlierbach vom Karlstor bis zum
zweiten Bahuübergang ^
Arnienpfleger: Kausm. Iak. Schweikert
loading ...