Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: 365
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0412
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
365

l)istoriscbes Seminar.

Direktoren: Geh. Rat Dr. Schaefer, Prof.

Dr. Hampe
Diener: Greiner

Geographisches Seminar.

Direktor: Professor Dr. Hettner
Bedienung: Frau Götzelmann

Grientalisches Seminar.

Direktor: Professor Dr. Bezold

Mathematisches Seminar.

Direktor: Geh. Rat Dr. Koenigsberger ,
Diener: Oberpedell Lehn

physikalisches Senrinar.

Direktor: Geh. Rat Dr. Quincke
Diener: Hausmeister H. Pflug

Archäologisches Institnt.

einschl. der Abteilungen für alte Geschichte
und für neuere Kunst.

Geöffnet Mittwoch, Samstag und Sonn-
tag 11 — 1.

Direktor: Hofrat Dr. von Duhn
Vorstand der Abteilung für alte Geschichte:

Hofrat Dr. von Domaszewski
Norstand der Abteilung für neuere Kunst:

Geh. Hofrat Dr. Thode
Lehrer für Zeichnen: Zeichenlehrer Jdler
„ „ Photograpyie: Dr. R. Weber

Assistenten: H. Gropengießer, W. Valen-
tiner

Diener: Greiner

Akademisches Krankenhaus.

Der allgemeine Verkehr mit dem akademi-
schen Krankenhaus findetdurch das Haupt-
thor in der Voßstraße statt. Das Thor
in der Bergheimer Straße ist ausfchließ-
lich für die Augenklinik bestimmt.

Die Kranken der medizinischen und chirnr-
gischen Klinik dürfen von 2—4 Uhr nach-
mittags, die Kranken der Augenklinik von!
10—12 Uhr vormittags besucht werden.
Besuche zu anderen Stnnden nnterliegen
besonderer ärztlicher Genehmignng.

Die Aufnahme u. Untersuchung von Kran-
ken findet, wo nichts anderes bemerkt,
vormittags von 10—12 Uhr statt. Jn
außerordentlichen Fällen entscheidet der
dienstthuende Arzt.

Akad. Krankenhans - Ko m m ission.

Vorsitzender: Geh. Nat Dr. Leber
Mitglieder: Geh. Rat Dr. Czerny, Crc.,
Geh. Nat Dr. Erb, Geh. Hofrat Dr.
Knauff, Geh. Hofrat Dr. Edler v. Rost-
horrr, Prof. Dr. Küurmel, Oderamtmann
Hebting, Oberrechnnngsrat Hund
'Lekretär? Univ.-^elretär Kanzleirat Holl
Diener: Hausmeister Götzelmann

Medizinische Klinik.

Geh. Rat Dr. Erb, Direktor, Prof. Dr. Hoff-
mann, Prof. Dr. Bettmann, Prof. Dr.
Brauer, Prof. Dr. Starck, Dr. Arns-
perger, Dr. Schönborn, Dr. Curschmann,
Dr. Fischler, Dr. Pfister, Assistenzärzte,
Oberin Stahl

Chirnrgische Klinik.

Geh. Rat Dr. Czerny, Direktor, Prof. Dr.
Petersen, von Zschock, Dr. Simon, Dr.
Nehrkorn, Dr. Kaposi, Dr. Völcker, Assi-
stenzärzte, Dr. Arnsperger, Dr. Engelken,
Dr.Werner, Dr.Hirschel, Volontarärzte,
Dr. Joseph, wiffensch. Assistent, Oberin-
nen: v. Stempel und Frech

Augenklinik.

(Oeffentliche Sprechstunde ^/^IO—12.)

Geh. Rat Dr. Leber, Direktor, Prof. Dr.
v. Hippel, Dr. Bruns, Dr. Huwald, Dr.
Schreiber, Assistenzärzte, Oberin: Schultz

Irrenklinik.

Direktor (vacat), Prof. Dr. Nißl, Hilfsarzt,
Dr.Gaupp, Dr.Wilmans, Assistenzärzre,
Dr. Cimbal, Dr. Nitsche, Volontärärzte
Kanzleisekretär: Zimmermann
Oberwärter: Schneider, Oberin: Pöllath
Wirtschafterin: Kraus

Frauenklinik

(öffentl. Sprechstunde 10—12).

Direktor: Geh. Hofrat Dr. Edler von
Rosthorn

Assistenzürzte: Dr. E. Kehrer, Dr. Ker-
mauner, Dr. Völker, Dr Schneider
Volontärassistenten: Dr. Stein, Dr. Voge!
Oberin: von Rautter
Wirtschafterin: Striebel

Ulinik und poliklinik für Gbrenkranke
(öffentl. Sprechstunde 9—12).

Direktor: Professor Dr. Kümmel
Assistenzärzte: Dr. Müller, Dr. Jensen,
Dr. Krotoschiner
Volontärarzt: Dr. Hcgener
Oberin: Gräfin Pückler

Verwaltu n g.

Vorstand: Oberrechnungsrat Trnnzer
Oberbuchhalter: H. Müller
Verwaltungsassistenten: O. Tritschler, Ph.
Riegler

Bureanassistent: Ph. Maas
Verwaltungsgehilfe: Kammerer
Hausmeister: Schüfer
Werkmeister: H. Kohl
Weißzeugbcschließeritt: Frl. Mignla
! Wirtschafterin: Bräuninger
loading ...