Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1904 — Heidelberg, 1904

Seite: 370
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1904/0417
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
370

10. Heidelberger Handelsschirle für Frauen und Mädchen

dem Großh. Gewerbeschulrate in Karlsruhe untersteltt.
Friedrichstraße 8^/2, 2 Treppen rechts.

Vorsitzende namens des Vereins Fraue n-
blldung-Frauenstudium Abt. Heidelber g:
Fraa Magdalene Schäfer

Schul-Vorsteherin: Fräulein M. Böhler
Lehrerinnen: Fräul. Ellös, Fräul. Roih,
Frl. Worms

ll. Großh. Taubstummenanstalt.

Plöck 61.

Lehrer: Reallehrer Franz Holler
Arbeitslehrerin: Elise Schneider

Taubstummenlehrer: Ludwig Schmich,
Wilhelm Wagner

XIII. Nnstalken und Vereine.

1. Wistenfchaftliche vereine.

Aerztlicher Berein.

Vorsitzender: Dr. W. Werner
Schriftführer: Dr. Fischer jun.

Rechner: Dr. Hermann Braun
Zahl der Mitglieder: 48

Chemische Gesellschaft.

1. Vorsitzender: Geh.NatProf.Dr.Eurtius

2. „ Prof. Jannasch

1. Schriftführer: Prof. Knoevenagel

2. „ Dr. Stollo
Kassenwart: Stadtrat Alfred Rodrian
MitgliederZahl: etwa 250

Bereirr Frauenbildung-Frauen-
studium.

Abteilung Heidelberg.

1. Vorsitzende: Frau Marianne Weber

2. „ Frl. Meta Wollmar

Schriftführerin: Frl. Marie Wellhausen
Schatzmeisterin: Frl. Karoline Roth
Frau AnnaErb, Frau Magdalene Schäfer,

Frl. Ella Gaß, Frau Dr. Jaffe-von Nicht-
hofen, Frau Dr. Driesch
Zahl der Mitglieder: 200

Gartenvauverein.

1. Vorstand: Geh. Hofrat Prof. Dr. Pfitzer

2. . „ Franz Mai sen., Privatmann
Schriftsührer: Garteninspektor Massias
Rechner: Jakob Weber, Postsekretär
Ausschuß: v. Göler, Major Koehnhorn,

Bildhauer Heß, I. Busch
Diener: Robert Nething, Schreiner
Zahl der Mitglieder: 290

Histor.-Philos. Verein.

Sekretär: Professor Dr. Voßler
Zahl der Mitglieder: 160
Büchersendungen sind an die Universi-
täts-Bibliothek zu richten.

Natnrhist.-Medizin. Verein.

Vorsteher: Professor Kossel
Schriftführer: Prof. Dr. Schuberg
Rechner: Buchhändler G. Koester
Zahl der Mitglieder: 160

Stenographenvereine.

Verein für Gabelsberger'sche
Stenographie.

(Vorort des Bezirks Unterbaden.)
Lokal: Badischer Hof, 2. Stock.
Uebungsabende: Montag und Donnerstag.

1. Vorstand: Dr. Th. Kaufmann, Rechrs-
anwalt

2. Vorstand und Leiter des Bezirks Unter-
baden: W. Laber, Aktuar

Schriftführer: W. Sauer, Anwaltsgehilfe
Rechner: A. Senft, Kaufmann
Bücherwart: R. Greulich, Kaufmann
Zeitungswart: Georg Hoppner
Vereinslehrer: Hauptlehrer Zachmann,

K. Pleißer und P. Walther
Zahl der Mitglieder: 85
Jährlich mehrere Anfangskurse; Privat-
unterricht zu jeder Zeit. — Aufnahme von
Verhandlungen u. s. w. durch die Praktiker-
abteilung

Gabelsberger Damenverein.
Vorsitz: Frl. E. Roth, Schröderstr. 14
Schriftführerin u. Kassiererin: Frl. Selma
Trost, Handschuhsheimer Landstr. 12
Beisitzerin: Frl. Vikt. Laber
Bücherwart: Frau EliseJung, Hauptstr.52
Uebungsabend: Mittwoch, Gymnastum
Zahl der Mitglieder: 25

Nati onalstenographie.

1. Hauptverein.

Uebungs- und Unterrichtslokal Schulhaus

Uebungsabend: Mittwoch 8—9 u. 9—10.
1. Vorstaud: Chr. Götz, Reallehrcr
^ 2. „ : Lauppe, Aktuar
loading ...