Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 15
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0052
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Bienenstraße. Biethsstraße. Bismarckstraße. Blumenstraße.

15

Nr. Rechte Seite.

2 Kaufmann Simon Witwe, Priv.

4 Busch Georg, Baumeister u. Stadtrat.
Henking Eduard, Priv. Witwe. Groß
Anna und Friederike Fräul. Nieper
Josephine, Kaufmann Witwe

6 Hofmeister Gg., Vorstand d. Grund-
buchamts. Sondheimer H. Dr., Be-
zirksrabbiner Witwe. Pfister Hch. Dr.,
Geh. Oberregierungsrat

8 Ortskrankenkasse .Heidelberg.
Meldestelle für Kranken- u. Jnvaliden-
versicherung. Gemeindekrankenversiche-
rungskasse/Sekretariat für Invaliden-
versicherung. Polizeiliche Meldestelle.
Wielandt Ar., Bürgermeister. Iost Karl,
Rechner der Ortskrankenkasse. Werner
Wilhelm, Hausmeister

10 Heidelberaer Liederkranz (Ver-
einshaus)

12 ^Schweikart Martin, Kfm. Heidel-
berger Jnunobilien-, Hypotheken- und
Handels - Vermittlungs - Jnstitut M.
Großberger L Co.

Wiethsstratze.

Beginnt an der Friedhofstr. und zieht westlich.
1 Priester Friedrich, Landwirt

Wsmarckstraste.

Beginnt Bergheimer Straße 4 und endigt an der
Nnteren Neckarstraße.

Linke Seite.

1. 3 Gärten

5 Marienhaus Heidelberg (A.-G.).
Marienverein. Schwestern v. Mutter-
haus Freiburg. Dienstboten-Anstalt.
Feichter Magdalene Frl. Riegel Luise,
Reallehrer Witwe

7 MarienhausHeidelberg (A.-^).).
Bettmann Siegfried Dr., Prof., Spe-
zialarzt f. Hautkrankherten. Liebhold
Max, Fabrikant

9 Braun Hermann Dr., prakt. Arzr.
Braun Pauline Witwe

11 Meeser August, Privatmann

13 Bütschli Otto Dr., Geheime Hofrat
15 Mays Karl Dr., Privatmann. Waltz

Georg Martin, Priv.

17 *Luce August, Architekt. Schongarth
Wilh., Oberstleutnant z.D., Landwehr-
bezirkskommandeur. Dittrich Max Dr.,
Prof. Reinhardt Margar. Frl., Haupt-
lehrerin

10 *Luce Aug., Architekt. Braus Herm.
Dr., Prof. Petersen Walter Dr., Prof.,
Spezialarzt für Ehirurgre

Rechte Seite.

^ Bismarckgarten

Akumenstraße-

Beginnt Gaisbergstr. 32 und endigt a. d. Rmgstraße.

Nr. Linke Seite.

1 Schoetensack Otto,Dr.phil., Privat-
dozent an der Universität
3 Englert Karl, Kouservator. Teegel
Alb. Fräul., Priv. Held Karol. Frau
^ — Rohrbacher Straße —

5 Sommer Franz, Bildhauer
7 Gude Heinr., Tapezier-, Dekorations-
u. Polstergeschüft. Bartsch Hugo Dr.,
prakt. Arzt. Bartsch Karl, Geh. Rat
Wtw. Höflin Theodor, Prof. a. Gymn.
Prinz Heinrich XXXI11., Reuß j. L.,
Durchlaucht. Friedrich Karl, Negistra-
tor Witwe

9 *Gude Heinr., Tapezier. Fertig Lud-
wig, Pension Ouisisana

11 *Pilzecker Alf. Dr. Fanck Emilie,
Marie und Anna Frl-, Priv.

13 Mimis Eugen, Archttekt. Reinhardt
Alfred, Kunstmaler. Erzbischöfl. Bau-
amt. Maier Ludwig, Bauinspektor.
Syffert Amalie Frl., Priv.

— Häußerstraße —
frei

— Landhausstraße —

— Schulhaus III

— Bonifatiuskirche (Garten)

— Kleinschmidtstraße —

25 ^Keller Louis, Priv. Stulz Jakob,
Straßenmstr. Habold Chr. Wtw. Hol-
lerbach Anna, Postmstr. Wtw. Eisinger
Jakob, Priv. Weigand Joseph, Kaufm.
Wetterer Luise Witwe, Priv. Stather
Aug., Oberpostassistent. Eisner Marie
Witwe. Altenbach Albert, Architekt

27 Brand Karl, Viehhändler. Köhler
Ehrist., Metzgermeister und Wurstlerei.
Eberenz Ferdin., Lok.Führer. Melbert
Magd., Amtsrevisor Witwe. Albrecht
Adam, Steuereinnehmereiassist. Eppel
Wilh., Hausnretzger. Grether I., Kfm.
Eiche F. I., Schneidermstr. Köhnlein
Sophie Witwe

29 Bröter Alvis, Schreinermstr. Zim-
mermann Gg., Lok.Führer. Hönig Ed.,
Tüncher. Sperling Paul, Kanzleiassist.
Bossert Wilh., Betriebsassistent. Groß-
kopf Ad., Oberpostschaffner. Baumann
Heinr. Christ., Küchenmeister. Wnnsch
Joseph, Monteur

31 Bussemer Emil, Gürtlermeister und
Elektrotechniker. Schweickardt Abrah.,
Gemüsehandlung. Huber Frieda Frl.,
Monatsmädchen. Düsterbehn Fritz Dr.,
Chemiker. Rimmler Nkarr., Lok.Führer.
Mayr Karl, Schlosser. Naguot Eva u.
Mina, Geschw. Fr!., Privarinnen
loading ...