Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 362
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0405
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
362

rneister, Ferdinand Heck, Kfm., Philipp
Hefft, Bankdirektor, Joh. Heiß, Wagner-
meister, Martin Hengstler, Kaufmann,
Wilhelm Henn, Chirurg, Karl Heuser,
Schlossermstr., Michael Hohl, Schlosser-
meister, Karl Hohmeister, Buchbinder-
meister, Dr. Albert Holzberg, Direktor,
Alois Jörger, Kaufm., Dr. Hch. Keller,
prakt. Arzt, Frz. Kerzinger, Thonwaren-
Fabrikant, Dr. Frz. Knauff, Geh. Hosrat
und Bezirksarzt, Hch. Koch, Metzgermstr.,
Aug. Lang, Privatm., Gg. Mich. Lang,
Landwirt, Josef Löser, Packer, Dr. Her-
mann Lossen, Hofrat Professor, Ludwig
Maier, Bauinspektor, Dr. Karl Mitter-
maier, Medizinalrat, Alwin Müller,
Dachdeckermeister, Karl Müller, Kaufm.
(E. A. Thomas Nachf.), Max Müller,
Lokomotivführer a. D., Hch. Mutschler,
Kaufmann, Theod. Oberfeld, Zimmer-
meister, Friedrich Oeldorf, Maler und
Tünchermeister, Friedrich Olinger, Pri-
vatmann, Otto Petters, Buchhändler,
Dr. Georg Quincke, Geheimerat, Franz
Reiher, Zimmermstr., Kornelius Reinig,
Privatm., Dr. Zulian Neis, Fabrikant,
Jgnaz Röder, Schreinermeister, Rupert
Rohrhurst, Professor, PhilippRübsamen,

Gastwirt, Hch. Sandmann, Kaufmann,
Kaspar Sauter, Maurermeister, August
Schaaff, Seilermeister, Oskar Schepp,
Kaufmann, Gg. Schmidt, Zimmermstr.,
Karl Friedrich Schmidt, Baumeister,
Karl Schneider, Buchdrucker, Michael
Schott, Oberamtsrichter, Jakob Schwei-
kert, Kaufmann., Karl Seeber, Priv.,
Leonharo Spilger, Schneidermstr., Leop.
Sternweiler, Kfm., Herm. Strübe, Hof-
rat, Dr. August Thorbecke, Geh. Hofrat,
Direktor der Höheren Mädchenschule,
Franz Thurecht, Schmiedmstr., Johann
Trau, Privatm., Gg. Ueberle, Holzhdlr.,
Dr. Wilhelm Ullrich, prakt. Arzt, Friedr.
Vogel, Küfermstr., Peter Voth, Landwirt,
Frdr. Walb, Jnstrumentenmacher, Chri-
stoph Walter, Flaschner, Chr. Walzen-
bach, Stiftungsverwalter, Äg. Weller,
Schreinermeister, Herm. Wilz, Schuh-
fabrikant, GustavWolf,Mechaniker, Jak.
Zaiß, Großh. Baukontroleur
Rechnungs-Prüfungs - Kommission: Otto
Krastel, Vorsitzender, M. Gernsheimer,
Alois Jörger, Joh. Trau und C. Weidig
Schriftführer: Ratschreiber Guftav Webel
Stellvertreter: Ratschreiber G. I. Kauf-
mann

3. Äbfuhraustalt.

Fuhrhof und Grubenhof nördlich bezw. südlich der Wieblinger Landstraße.

Verwalter: C. F. C. Reinhardt (Wohnung
Städt. Fuhrhof)

Kassier: Fr. Huth

Aufseher: Konrad Guth (Städt. Fuhrhof)

I. Maschinist: Anton Dörr

II. „ Georg Fischer
Oberschmied: Wilh. Treu
Vorarbeiter: Müller

4. Ztiidtisches Äichamt.

Vorstand: Stadtrat Louis Goos
Aicher für Waagen, Gewichte, Längen- und
Flüssigkeitsmaße: Mechaniker Wilhelm
Pfaff, Hauptstr. 63

Aichanstalt f.Fässer: Untere Neckarstr. 112.
Aicher: Küfer Jakob Sulzer, in Neuen-
heim: Fr. Vogel, Lutherstr. 12 u. in Hand-
schuhsheim: Val. Klemm, Steckelsg. 11

5. Städtifche Fügemrine Ärbeitsnachweisanstalt

im Nathause, ehemals Mohr'sches Haus, Hauptstraße Nr. 193, gegenüber dem

Kornmarkt, im Crdgeschoß,

vermittelt unentgeltlich Arbeitsgelegenheit für Einheimische und Auswärtige und
zwar nicht nur für gewerbliche Arbeiter, sondern für Arbeiter aller Art, insbesondere
auch für männliche und weibliche, für häusliche und landwirtschaftliche Dienstboten.
Die Entgegennahme von Anträgen hinsichtlich der Arbeitsvermittelung weiblicher Per-
sonen erfolgt in einer besonderen, räumlich getrennten Abteilung, welcher die Frau des
Verwalters vorsteht.

Geschäftsstunden: Vom 1. April bis 30. September vormittags 8—12 und
nachmittags 2—6 Uhr-

Jn der übrigen Zeit des Jahres vormittags 8—12 und nachmittags 2—5 Uhr.

Verwalter: Hermann Schwab.
loading ...