Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 369
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0412
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXIII. Stadtteil Handschuhsheirn nördlich
einschließlich der Krregsstraße

Ärmenpfleger: Stadtrat I. Fischer

Die städtischen Pfründneranstalten
stehen unter einem der Oberaufstcht des
Armenrates unterstellten Aufsichtsrat,
welchem angehören als Vorsitzender: Bür-
germeister Fr. Wielandt, außerdem Privat-
mann Louis Ackermann, Kaufmann A. F.
Christmann, Stadträte A. Ellmer, Loms
Goos, Emil Roesler, Kaufmann Jakob
Schweikert

Die Leitung des städtischen Pfründner-
hauses I ist dem Verwalter Heinr. Schütz,

jene des städtischen Pfründnerhauses II
dem Verwalter L. Maas übertragen.

Für das Waisen- und Erziehungs-
haus wurde ebenfalls ein besonderer, dem
Armenrate unterstellter Verwaltungs-
rat errichtet, bestehend aus:

Bürgermeister Fr.Wielandt als Vorsttzen-
dem, Stadtrat EmilRösler, Dr.K. Mitter-
maier, Medizinalrat, Stadtpfarrer Dr. W.
Hönig, Kaufm. A. F. Christmann, Kaufm.
Ph. Knell, Stadtpfarrer Fr. Seyfried und
St. Werner

Als Hausvater ist angestellt für das
Waisen- und Erziehungshaus: Hauptlehrer
Albert Hübner

6. Lommission fur städtislhe Lauteu.

Sitzung^Dienstag Vormittag.

Stadtbaumeister O. Ehrmann, N. Fries,
Ortsbaukontroleur M. Schneider und
Direktor Kuckuk

Vorsitzender: Bürgermeister Dr. E. Walz
Mitglieder: Stadträte H. Bohrmann, Gg.
Busch, Ad. Ellmer, I. Fischer, K. Fuchs,
W. Krieger, K. Müller, Ad. Sendele,

7. Md-

Vorsitzender: Bürgermeister Dr. Walz

Mitglieder: Lorenz Bauer, Jakob Christ-
mann, Johann Fischer, Louis Goos, K.

Krutina, Oberförster, Mich. Lang, Her-
mann Leitz, Kaspar Ueberle, Lor. Walk,
Fr. Weber

Schriftführer: K. Lösch

8. Finaiy-Lommisfio«.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Mitglieder: Bürgermeister Dr. E. Walz,
Stadträte C. L. Ammann, A. L. Leh-

mann, A. Rodrian und Friedrich August
Wolff und Stadtverordnete Geh. Hofrat
Dr. M. Cantor und Ed. Leonhard
Schriftführer: Ratschreiber Webel

9. Friedhof-Kommistiou.

Vorsitzender: Bürgermeister Dr. Walz

Mitglieder: Stadträte C. F. Däcke, K.
Fuchs, Ad. Sendele, Schaible, Großh.
Amtmann, Pfarrkurat Dor, Geh. Hofrat
Dr. F. Knauff, Bezirksarzt, Medrzinalrat
Dr. Kürz, Bezirksarzt, Ad. Mannert,
Pfarrer, Dr. C. Mittermaier, Medizinal-

rat, Dr. Pinkuß, Bezirksrabbiner, Ad.
Raupp, Pfarrer in Handschuhsheim, I.
S. Saur, Pfarrkurat, R. Schneider,
Stadtpfarrer, Dr. Stockert, Medizinal-
rat, Seyfried, Stadtpfarrer, Philipp
Thomas, Architekt, Privatmann Waltz

Schriftfirhrer: Ratschreiber Kaufmann

10. Gas- uud Wasterwkrks-Lommissio«.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Mitglieder: Stadträte Heinr. Bohrmann,
Georg Busch, Dr. F. Eisenlohr, Karl
Fuchs, C. Müller u. A. Rodrian, Stadt-

verordnete Max Klingel und I. Trau,
Direktor Fr.Kuckuk und Stadtbaumeister
N. Fries

Schriftführer: Ratschreiber G. Webel

11. Lommissio« für die Eeschichte der Atadt.

Vorsttzender: Oberbürgermeister Dr. Karl
Wilckens

Stellvertreter: Direktor Geh. Hofrat Dr.
Thorbecke

Mitglieder: Stadtrat A. L. Lehmann, Karl
Christ, Privatm., Hofrat Professor Dr.

v. Duhn, Fr. Emmerling, Buchhändler,
Professor Dr. K.Pfaff, Geh.HoftatPro-
fessor Dr. Henry Thode, N. Trübner,
Hofjuwelier, Oberbibliothekar Professor
Dr.Wille, Verlagsbuchhändler Fr.Wolff
Schriftführer: Ratschreiber G. Webel

24
loading ...