Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 392
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0435
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
392

Kanortiervereirt Heidelberg.

Mitglied des badischen Militärvereins-
Verbandes.

Lokal: Deutsches Haus.

1. Vorstand: K. Kohm

Schriftführer: G. Scheuble
Rechner: I. Lang
Diener: K. Quast
Zahl der Mitglieder: 290

Kaufmännischer Berein Heidel-
berg E. B.

Mitglied des Verbandes Kaufmännischer
Vereine Badens und der Pfalz sowie des
Verbandes Deutscher Kaufm. Vereine.

Hauptstraße 45,1 Treppe hoch.
Vereinsabend: Jeden Dienstag 9 Uhr.

I. Vorsitzender: Karl Ueberle

II. Otto Petters
Schriftführer: Karl Hörning
Schatzmeister: Jakob Ammann
Bücherwart: Fritz Tiesler
Beisitzende: Adam Braun, Ferd. Dillmann,

Hans Landfried, Mart. Moock, L. Rosen-
busch, Oskar Schepp, Martin Weber
Gehilfen-Ausschuß:
Vorsitzender: Karl Gerbert, städtisches Gas-
werk

Schriftführer: Karl Lotz bei Ueberle L Ritz-
haupt

Vorträge.Erörterungsabende.Sprachunter-
richt. Bücherei. Lesezimmer. Kranken-
kasse (H. Hassemer in Firma Wilhelm
Geiger). Stellen - Bermittlung (Oskar
Schepp, Steingasse 9). Unterstützung
bei Stellenlosigkeit (L. Rosenbusch
i. Fa. Rosenbusch Kiewe). Pensions-
kasse. Lebens- und Unfall-Versicherung.
Kostenfreie Stellenvermittlung. Monats-
beitrag 1 Lehrlinge halbjährlich
1.50

Zahl der Mitglieder: etwa 450

Kaufmännischer Berein für weib-
liche Angestellte E. B.

Hauptstraße 781

Vorsitzende: Frl. M. Wellhausen, Leopold-
straße 50

Schriftführerin: Frau Bettina Feistel-
Rohmeder

Schatzmeisterin: Frau Käthe Kochenburger
Verwaltungsrat: Landgerichrsrat a. 'D.
Dr. Engelhard, Bankdirektor Ph. Hefft,
Dr. Jaffe, Frl. Böhler, Frau Dr. Driesch,
Frau Geheimrat Fürbrmger, Frau Dr.
Jaffe, Frau Professor Weber und acht
oroentliche Mitglieder
Sekretärin: Frl. Iohanna Heymann '
Zahl der ordentl. Mitglieder: 128
Zahl der außerordentl. Mitgl. etwa: 160

Kaufmännifcher Verein Merkur.

Kreisverein im Verbande deutscher Hand-
lungsgehilfen Leipzig.

I. Vorsttzender: Hermann Ochel, Mann-
heim, Rupprechtstr. 15

Vorträge. Erörterungs-Abende, Kranken-
und Begräbniskasse (Hermann Ochel).
Stellenvermittlung kostenfrei. Verbands-
Jahresbeitrag 3 Mark

Kavallerie-Bereiu.

Mitglied d.bad. Militärvereins-Verbandes.
I. Vorstand: Dr. I. Reis, Fabrikant

II. „ Louis Grupp, Kaufmann
Schriftführer: Karl Englert

Rechner: Georg Schmidt, Kleinschmidtstr. 7
Diener: Ludwlg Lasssa, Fuhrmann
Zahl der Mitglieder: 150

Deutscher Kellner-Bund.

Union Ganymed (Hauptsitz Leipzig).

Eingetr. Gen. m. juristischer Persönlichkeit.
Besitzt Spar- und Darlehnsbank, Hilfs-,
Kranken- und Sterbekasse, Fechtklub,
Klubhäuser und Siellennachweise in
fast allen größeren Städten.
Bezirksverein Heidelberg.
Vereinslokal: Grüner Baum.
Versammlung: Alle vier Wochen Freitags

1. Vorstand: Vogler, Europ. Hof

2. Vorstand und Schriftführer: Werstein,
Cafe Wachter

Kassier: Jakob Brox, Wirt zur Rose
Neuenheim

Kassenprüfer: Kauffeld

1. Beisitzender: A. Heist

2. Beisitzender: Zimmermann

Kohlen-Einkaufs-Genoffenschaft

Genossenschaft m. b. H.

Hauptstr. 6 bei Hch Dörr, Buchdruckerei.
Vorstand: I. Comtesse, Vorsitzender
Schriftführer: Hch. Dörr
Kassier: Chr. Rohrer
Aufstchtsrat: Johs. Nagel, I. Vors., Prof.

Dr. Deißmann, II. Vorsitzender
Zahl der Mitglieder: 516

Deutsche Kolonialgesellschaft

(Abteilung Heidelberg.)

Vorsitzender: Prof. E. Leser
Zahl der Mitglieder: 33

Berband -er Vereine Kreditreform.

Jnternation.Vereinigung von Fabrikanteil,
Kaufleuten und Gewerbetreibenden aller
Branchen zum Schutze gegen schäd-
liches Kreditgeben.
loading ...