Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 395
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0438
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
395

Kassier: Aug. Hartenstein
Schriftführer: Jos. Haller
Lokal: Prinz Max
Zahl der Mitglieder: 31

Schuhmacher-Jnnung.

Vorstand: Knüpfer Johann, Hauptstr. 50

Deutscher Schulverein.

Männer-Ortsgruppe Heidelberg.

Vorstand:

Vorsitzender: Nrofessor Kahle
Stellvertreter:Altoberbürgenneister Bilabel
Kassier: Privatmann Eugen Wißler
Mitglieder: Geh.RatProf.Dr.Czerny, Exc.,
Hofrat Prof. Dr. v. Domaszewski, Geh.
Hofrat Uhlig

und die zeitweiligen Vertreter der der
Gruppe angehörenden vier studentischen
Korporationen

Mitglieder: 76 und 4 studentische Korpo-
rationen

Frauen-Ortsgruppe.
Vorsitzende: Frau E. Spitzer
Mitglieder: 100

Spar- und Vorschrrst-Vereiu

G.M.U.H. Handschuhsheim.

I. Vorstand: Michael Eichler
Rechnerund Schnftführer: Herm. Zimmer-
mann

Verein zur Hebung der öffentlichen
Sittlichkeit.

Vorstand: Medizinalrat Dr. Mittermaier,
Freiherr M.v. Göler, Professor Quenzer,
Stadtpfarrer Hönig, Stadtpfr. Schück,
Stadtpfarrer Schmitthenner, Stadtrat
Ammann, Oberstleutn. Grohe, Dr. Dilg,
Vikar Oestreicher, Bezirksrabbiner Pin-
kuß, Geh. Kirchenrat Prof. Dr. Basser-
mann, Vikar lüe. rlleol. Wielandt, Prof.
Dr. Bauer, Frau Professor Weber, Frl.
Bertha Tbibaut, Fräul. Marie Thibaut,
Oberingenieur Gamer, Medizinalrat Dr.
Vulpius
Mitglieder: 180

Spiegelscheibenversicherungs-Verein.

I. Vorsteher: Privatmann Fritz Werner

H. Vorsteher: Privatmann I. W. Krall
Nechner: Privatmann Louis Hofstetter
Beisitzer: Kaufmann Louis Kochenburger
und Privatmann Stephan Werner

Allg. DeuLscher Sprachverein.

Zweigverein Heidelberg.
Vorstand: Prof. Dr. Sütterlin, Brücken-
straße 1, Geh. Justizrat Keller, Rohr-
bacher Str. 41, Weinhändler Karl Ueberle,
Hauptstr. 29

Jahresbeitrag 3 Mark, Monats-Zeitschrift
für Mitglieder unentgeltlich.
Mitgliederzahl: 60

Verein znr Fürsorge entlassener
Sträflinge.

Vorsitzender: Großh.Oberamtsrichter Seitz
Rechner: Amtsgerichts-Registrator Kauf-
mann

Freie Tapezierer-Jnnung.

Obermeister: H. Gude
Stellvertreter: N. Klein
Schriftsührer: Georg Schmitt jun.

Kassier: F. Jäger

Beisiyer: Vt. Lankes, H. Pfaff, P. Berner
Mitgliederzahl: 45

Verein Handschuhsheim.

I. Vorstand: Stadtrat Johann Fischer
Vorstandsmitglieder: Adolph Raupp,Pfr.,
Jakob Pollich, Verwalter
Rechner und Schriftfüher: Joseph August
Karl Weickum

Verein für Vogelschntz, Vogel-
und Gefiügelzncht.

I. Vorstand:

Rechner: Heinrich Ammann
Mitglieder: 125

Verein sür Bolksbildnng.

Volksbibliothek: Ketteng. 12
Geöffnet: Ieden Mittwoch Abend von V28
bis 9 Uhr.

Nechner: Buchhändler Gustav Koester
Bibliothekar: Ehmann
Zahl der Mitglieder: 20

Werkmeister-Bezirksvereiu

Heidelberg.

Abteilung des Deutschen Werkmeisterver-
bandes mit dem Centralsitz in Düsseldorf.
Zahl der Mitglieder: etwa 42000.
Vorstandsmitglieder:
Vorsitzender: Jakob Heider
Schriftführer: Ferdinand Herrmann
Kassier: Christian Kreutz
Vertrauensmann: Jakob Neidlinger
Zahl der Mitglieder: etwa 75

Verein „West-Heidelberg".

Ehrenmitglied: Hauptlehrer Ph. A. Büchler

1. Vorsitzender: Spediteur C. W. Kratzert

2. „ Weinhändler I. Brunn
Schristführer: Kaufrn. Martin Schweikart
Rechner: Kaufmann Georg Voigt
Beisitzer: Archrtekt Fritz Nollert, Kaufm.

O.B.Nutzinger, Maurermeister Wilhelm
Brenner, Metzgermeister Ant.Schweikart,
Hauptlehrer Ernst Malsch
Mitgliederzahl: über 500
loading ...