Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 396
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0439
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
996

Wtrte-Bereirr.

Bezirk Heidelberg.

Ehrenvorsitzender: Gg Kühner, z. Weinstock

I. Vorstand: Karl Link,Bahnhofrestauration

II. Vorstand: Emil Schmidt, Speyerershof

Rechner: Georg Ellesser, zur Ritterhalle

I. Schriftführer: C. Hauer, zur Harmonie

II. „ Gg. Zahn, Siegels Bier-
halle

Verwaltungsrats-Mitglieder: Karl Brettel,
zum Friedrichshof, K. Röthinger, zum
Neckarstaden, K. Spengel, zum roten
Ochsen, S. Schmieg, Priv., Staib, zur
Krone, Schuhmann, z. Karlsburg, Kern,
zum großen Faß, Höhn, znr Stadthalle,
Körner, zum badischen Hof, Kirchheim,
Roller, zum Lamm, Rohrbach, Stumpf,
zum deutschen Kaiser, St. Jlgen

Kontrolleure: Gg.Zahn, SiegelsBierhalle,
Gugel, zum Seppel

Ortsrechner der Bundes-Sterbekasse: Adam
Schwinn, zum weißen Rössel
Mitgliederzahl: 188

Zuchtvieh-Eirtkaufs-
Geuoffeuschaft für de« Awtsbezirk
Heidelberg.

Der Vorstand besteht aus den Herren:
Karl Steingötter, Oekonom, Vorsitzender,
Heidclberg, Bezirkstierarzt Väth, Hei-
delberg,Burgermeister Schmittin Mauer,
Bürgermeister Ernst in Spechbach, Bür-
germeister Treiber in Wieblingen, Bür-
germeister Winter in Rohrbach

Einkaufs-Kommission:
Bezirkstierarzt Väth in Heidelberg, Vor-
sitzender, Bürgermeister Barther in Mek-
kesheim, Bürgermeister Kaltschmitt in
Kirchheim, Bürgermeister Stumpf in
St. Jlgen, Allbürgermeister Rehm in
Gauangelloch

4. vereine für gesellige un- nnterhaltende Zwecke, potitische und

Sport-Vereine.

Deuischer «. östcrr. Alpenverein.

Sektion Heidelberg.

Zusammenkunft in der Reichspost am
3. Donnerstag.

Vorstand: Hofrat Prof. Dr. Lossen
Schriftführer: Buchhändler G. Koester
Kassier: Buchhändler Karl Groos
Hüttenwart: Hermann Landfried
Zahl der Mitglieder: 150

Augler-Gesellschaft Keidelberg
uud Umgegend.

Verein zur Hebung des Angelsports.

Ehren-Vorsitzender: H. Hübinger

I. Vorstand: H. Rode

II. „ Fr. Schwöbel
Schriftführer: F. Koch
Kassier: W. Friedel

Athletenklub Germania Heidelberg.

Vereinslokal Gasthaus zur Karlsburg.

Uebungsabende Dienstag, Donnerstag und
Samstag daselbst.

I. Vorstand: Friedrich Böhm

II. „ Jakob Arnold
Schriftführer: Adam Ganz
Kassier: Joseph Klein

I. Jnstruktor: Jean Döhle

II. „ Emil Klem

I. Beisitzer: Hans Zolk

II. „ Hermann Grimm
Mitgliederzahl: 56

Bürger-Kasino.

Marstallstraße 6, Prinz Max.

Verwaltungsrat: C. W. Beck, Kaufmann,
Hch. Dörr, Buchdrucker, Gustav Mayer,
Kaufmann, K. Mock, Schreinermeister,
Ludwig Reeg, Bäckermeister, Friedrtch
Hohmeister, Schlossermeister

I. Vorsitzender: Georg I. Kaufmann, Rat-
schreiber

II. Vorsitzender: Ph. Hartenstein, Lok.-
Führer

Nechner u. Kassier : Karl Wilh. Beck, Kfm.
Schriftführer: Hch. Lotz, Kanzleiassistent
Zahl der Mitglieder: 295

Grotze Carneval-Gesellschaft
Heidelberg-Neuenheim.

I. Präsident: Jakob Weber

II. „ S. Schmieg
Schriftführer: M. Burkhardt
Kassier: Restaurateur Staib

Beiräte: Friedrich Weber, Jakob Ueberle,
Th. Adelhelm, Christ. Treiber, Joscph
Stephan, Karl Dannbacher und Georg
Konold

Centrnmsverein Kathol. Kasino
Heidelberg.

Lokal: Bergh.StraßeO, Hotel Westendhalle

Vorstand: M. Schott, Gr. Oberamtsrichter
Stellvertretende Vorstände: Walzenbach,
Stiftungsverwalter, F. S. Dor, Z^urat
Mitgliederzahl: 280
loading ...