Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 397
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0440
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
397

Dramatischer Club.

I. Vorstand: Dietrich, Zahnarzt
II. „ Arthur Wohlgemuth, Kfm.
Kassier: Stahl, Schneidermeister
Schriftführer: Kohler, Kaufmanu
Belsitzer: Frälil. Föhn, Herren Hofsmann,
Zeller

Jnventarist: Vaeth

Harmonie-Gesetts chaft.

Hauptftr. 110 und Theaterstr. 1

I. Vorsteher: Emil Roesler, Privatmann u.
Stadtrat

II. Vorsteher: Julius Otto, Hoflieferant
Rechner: Philipp Hefft, Bankdirektor
Gegenrechner: Georg Heierling, Kaufmann
Oelonom: Jolis. Schmitt, Hofsattlermstr.
Bibliothekar: Heinrich Kern, Buchhändler
Hausmeister: Gustav Haag

Zahl der Mitglieder: etwa 500

Harmonie (Gesangsabteilung).
Vereinslokal: Harmonie, Theaterstr. 1

Probe-Abende: Montag und Donnerstag
Vorstand: Karl Bächle
Dirigent: E. Sahlender, Musikdirektor
Zahl der Mitglieder: 50

Jungliberqler Berein.

I. Vorsitzender:

II. „ Kaufmann Fritz Ueberle
Schriftführer: A.Dorn

Rechner: Fabrikant Stephan Breitwieser
Zahl der Mitglieder: 500

Heidelberger Lawn-Tennis-Klub.

Vorsitzender: Stadtrat Ellmer
Schriftführer: Nechtspraktik. E. Leonhard
Rechner: Bankier Eugen Trotter
Beisitzer: Dr. I. Hegener, C. Th. Becker,
Cugen Küpfer, Friedrich Huhn, Direktor
Charles Mackintosh

Berein Museum.

Plöck 50

Präsident: Geh. Hofrat Prof. Dr. Crnst
Pfitzer

Stellvertretender Präsident: Geh. Ober-
regierungsrat Heinrich Pfister
Finanzdirektor: Wilb. Henning, Privatm.
Wirtschaftsdirektor: Adam Cllmer, Privat-
mann und Stadtrat
Hausmeister: I. Straub

Alalinualliberale Parlei.

Vorsitzender: Professor R. Rohrhurst

Rechner: Karl Ueberle

Schriftführer: Hauptlehrer G.Winterbauer

Odeuwalb-Klub.

Sektion Heidelberg.

Vorstand: Prof. Dr. Lorentzen
Schriftführer: Rechtsauwalt Dr. Schoch
Rechner: Bankdirektor Dr. Grunert
Zahl der Mitglieder: etwa 650

Ostmark-Berein.

Vorstand: Geh. Hofrat Dr. Marcks
Zahl der Mitglieder: 95

Allgemeine Radfahrer-Uniou.

Deutscher Touren-Klub.

Sitz: Straßburg i. C. 18000 Mitglieder.

Vorsitzender: Kriegsgerichtsrat Dr. Becker
in Straßburg

Konsulat Heidelberg.

I. Konsul: B. Wellbrock, Uhrmacher, Untere
Straße 17

II. Konsul: W. Eiberger, Kaufm., Haupt-
straße 9

Schriftführer: K. Hamminger
Kassier: I. Knipschild, Hauptstr. 42
Fahrwarte: M. Körner und I. Gietz
Zusammenkünfte: Jeden ersten Dienstag
im Monat abends 9 Uhr im Hotel „Prinz
Max" (Nebenzimmer)

Zahl der Mitglieder: 75

Radter-Club Heidelberg.

Clublokal: Restauration Loibl, Rohrbacher
Straße 47

Clubabende; Jeden Donnerstag Abend
^/s9 Uhr

Radler-Gesellschaft Heidelberg.

Vereinslokal: „Prinz Max".

I. Vorstand: Oskar Knobloch

II. „ und Kueipwart: Wilhelm
Reichert

Schrifrführer: Joseph Vogt
Kassier: Julius Schweizer
Fahrwarte: Weyrauch und Schön
Bannerwart: Fritz Müller
Vereinsabend: Jeden Mittwoch Abend
Zahl der Mitglieder: 40

Heidelberger Ruderklub (E. V).

Boothaus: Neuenheim Uferstr. 8d und
Brückenkopfstr. 11.

Vereinslokal: Cafe Wachter, Hauptstr. 187
Präsident: Prof. Dr. E. Ullrich
Schriftführer: Dr. Heinrich Müller
Verwalter: Osk. Kramer u. Fritz Eisenlohr
Kassierer: Friedr. Hilkert und Alb. Bürkle
Jnstruktor: Theodor Reuling, Fritz Seitz
und Hch. Wolf
Zayl der Mitglieder: 309
loading ...