Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: 415
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0458
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
415

2. Main-Neckar-Vahn.

Jm iimeren Verkehr der Main-Neckar-Bahn werden folgende Fahrkarten ausge-
geben:

1) EinfacheFahrkartenfür gewöhnliche Züge I., II. und III. Klasse, welche
2 Tage gelten.

2) Schnellzugsfahrkarten I. und II. Klasse und zu einzelnen Zügen auch
solche III. Klasse, für Schnellzüge sümtlich mit höheren Preisen, ebensalls 2 Tage giltig.

3) Rückfahrkarten 1., II. u. III. Klasse nur für gewöhnliche Züge, 45 Tage
giltig.

4) Sonntagsfahrkarten nach Darmstadt u. Frankfurt, Zwingenberg, Auer-
bach, Bensheim, HePPenheim, Weinheim, Jugenheim, Seeheim, Mörlenbach, Rim-
bach uad Fürth i. O. zu ermäßigten Prcisen, giltig einen Tag und nur für Personen-
züge; dabei kann die Reise ein^al unterbrochen werden. Bei Lösung einer entsprechen-
den Zuschlagskarte kann die Rückreise auch mit einem Schnellzuge erfolgen.

Perfonen-Tarif bei der Main-Neckar-Bahn.

Von Heidelberg
nach:

Einfache Fahrt

Hin- und Rückfahrt

Gewöhnl.Züge

Schnellzüge

Gewöhnl. Züge

Schnellzüge

I.Kl.stl.Kl. III.M.

I. Kl.Ijll. Kl.

III.Kl.

I.Kl. Kl. Kl.

III.Kl.

I.Kl. Ül.Kl.?

III.Kl.

W

B

Tags

Amsterdam
Antwerpen vin
Herbesthal
Arnstadt
Aschaffenburg
Auerbach
Bensheim
BerlinAnh. Bhf.,/

Potsd. Bahnhof?
oder Stadtbahn f

Bickenbach

Bingen

Bonn

Braunschweig

Bremen

Breslau

Brüssel

Cassel

Chemnitz

Coblenz

Cöln

Creuznach

Darmstadt

Dessau

DovervmCalais
Dresden Alt-u.

Neustadt

Duisburg

Düsseldorf

Cberstadt

Eisenach

Ems

Erfurt

780

290

275

35

50

425

540

190

180

220

670

16

202045403330

17

2l

804610
3090
9

370

25

20

45

50

5630412029—

905

10107025

1050

16-

760

280

501

7

1070

80 250

510N

185

165

330

3290
22 iq
630

2^20

2310

2320

1590

46011

160

4 5
11 —
22 —
4090
060
74
45

270
7j90
16 —

298'
369026
50!5480'3860
4032302280

195

570
1130
21

50

5020
660
25 —
240

5

46

77

10

184013
3690
12—
1820
890
340

2610

850

1290

640

245

7034102140
405780

535039202770
22401580
281502080k 470

268019401380

75017701280

910

2— 840
465 Kl0
440 290

535

355

680 450

610 4

32j—W204640!

540

190

180

220

280

645048703230

49403450
423031702130

45

7

45

45

45

45

761057103820 45

15904190! 820
306022901560
> 41702790

686051403430
10040j754050—
48503390
3520!2630j!l7>60
696052403560
175012 —

3450

2590

17701380

8

570

1750
910
4>-

250

634047503180

743055803790
421031602130
!2940!j1990

369027601860
! 48601270
4370.328022

45

45

45

45

45

45

7

45

45

-45

45

45

45

45

45

45

45

45

45

45

45
loading ...