Adressbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim, Schlierbach und Handschuhsheim für das Jahr 1905 — Heidelberg, 1905

Seite: x
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1905/0683
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
W

seuer-, sall-, vleves- uncl pulverslchere kH


mit au§ einem 5tiick gebogenen
kauatt aut äer fiöke äer heutigen

Mustrlerter, as Selten stsrlcer M

von circa ioo verschieäenarlig gebaulen 5chränken unä 6a§§etten.
6ben§o eine Li§te von besitrern meiner SelckchrZnke, ca. lsoo Mressen.

prsmüertr

fieiäeiberg, 2. 5taat§prei§ l802, Nürnderg,
5ilb. weäaiile l§y4, 51u11gart, 5ilb. Meäaille
l§oö, Nürnderg, kbrenäiplom lsoö, Mann-
beim^ 6ewerbe-M§§1ellung 1002.

Stttt ca. ro Schränlre am Lsgrr «nü in -lrveit.

oon loo Mark an
. ,, l20 », »»

. »» l 7 0 ,» »»

»» 150 »»

^euerteste ZcvrSnkcveir in Nachilischtorm
„ „ in pfeilerschrankform

6elä- unä Lücherschranlce in jeäer 6rö§§e
pultschränlre in ö verschieäenen 6ro§§en
^euerteste Isassetten unä 6in§al2e in Möbel

vieberrichm Narretteil

in allen 6rö§§en oon lo Mark an liefert billig§1

6elä5chrank1abnk»

tiettengarse 14.

I. vaub,

-W




V V Wf "V Hf ^
loading ...